Tipps und Tricks

Urlaub in Dänemark- Packliste

Wieder einmal ist ein wunderschöner Urlaub zu Ende und ich sehe wehmütig zurück.
Das Meer, der Strand, die weiten Dünen Dänemarks sind atemberaubend.

Dänemark ist preisintensiv

Vor einiger Zeit berichtete ich euch, was ich alles in meinen Koffer für Dänemark packe. Man bedenke, gewisse Dinge sind in diesem Land nicht gerade günstig und da es kein Hotelurlaub ist, sollte man sich vorher genau überlegen, was man in zwei Wochen alles benötigt. Vor jedem Urlaub schreibe ich mir eine Liste um nichts zu vergessen. Meistens fange ich damit schon eine Woche vorher an um auch nichts zu vergessen!

Papiere und Technik, die Grundausstattung

Zur Grundausstattung gehören für mich jegliche Papiere und Technik, die ich allerdings erst am Tag der Abreise zusammenpacke: ♥ Auweis, ♥ Krankenkassenkarte, ♥ Führerschein, ♥ Buchungsnachweis, ♥ EC Karte, ♥ Geld, ♥ Aufladegeräte, ♥ Laptop, ♥ Handy, und als Blogger natürlich meine ♥ Kamera!

Vor allem die Grundnahrungsmittel sind sehr kostenintensiv.

Aus diesem Grund packe ich einen Rucksack und eine Tiefkühlbox mit folgendem Inhalt: ♥ Kaffee, ♥ Gewürze, ♥ Öle, ♥ Fleisch, ♥ Käse, ♥ Wurst, ♥ Nudeln, ♥ Saucen, ♥ Wein, ♥ Schokolade, ♥ Dosen mit Gemüse und ♥ Reis. Somit komme ich die ersten Tage gut über die Runden. Natürlich findet man in Dänemark auch Discounter, aber diese sind nicht in den Ferienorten und ein kleiner Foodshoppingabstecher in die nächst gelegene größere Stadt bleibt nicht aus.

Ein-Urlaub-im-Norden


Die Kosmetik ist in Dänemark nicht gerade erschwinglich!

Gerade dieses Jahr erst bemerkte ich, dass ich meine Bodylotion vergessen hatte und unter 10 Euro war keine Lotion zu erhalten, die mich wirklich glücklich machte. Mein Waschbeutel ist meistens bis zum Rand gefüllt:
♥ Tages- und Nachtcreme, ♥ Reinigungslotion, ♥ Showergel und Shampoo, ♥ Make up Entferner, ♥ Make up, ♥ Sonnenmilch, ♥ Hygienartikel, ♥ Deo, ♥ Parfum, ♥ Haarbürste, ♥ Wattepads, ♥ Utensilien wie Pinsel und Pinzette, ♥ Zahncreme und Bürste, natürlich, ♥ Parfum, Haarlack und ♥ Bodylotion von Marisco. Einige Dinge kaufe ich extra in kleinen Packungen um meinen Koffer nicht zu überladen.

Ein-Urlaub-im-Norden


Bekleidung für den Urlaub in Dänemark

Natürlich nimmt die „Bekleidung“ den größten Teil auf der Liste und im Koffer ein.
Zwei Wochen Urlaub in Dänemark bedeutet:
Strand, Städte, Wälder, Museen und diverse Restaurantbesuche.
Ganz klar, dass hier der Koffer aus den Nähten platzt. Immerhin möchte ich für jeden Anlass das passende Bekleidungsstück bei mir haben!

Anderes als im Süden ist das Wetter in Dänemark ist sehr durchwachsen. Es gibt Tage an denen ich kurze Röcke und Kleider tragen kann, an anderen wiederum ist der Wind sehr rau.
Aus diesem Grund kommt kurze sowie auch lange Bekleidung mit. Einige Stücke habe ich noch vor dem Urlaub bei Sieh an! gekauft um voll ausgestattet zu sein.
♥ Pullover, ♥ Tunikas, ♥ kurze Hosen, ♥ lange Hosen, ♥ Shirts, ♥ Tops, ♥ eine Windjacke, ♥ ein Bikini ♥ Flips Flops, ♥ festes Schuhwerk, eine ♥ Leinenhose zum Wandern und für die Spaziergänge am Strand. Was auch nicht fehlen darf ist das ♥ Haartuch zum Schutz vor Sonne und Wind sowie natürlich der ♥  Pyjama, ♥ die Socken und die ♥ Unterwäsche.

Ein-Urlaub-im-Norden

Natürlich ist es mir wichtig, dass bei der Auswahl auch ein paar schicke Teile dabei sind. Immerhin stehen in Dänemark auch Besuche in den Städten und kleineren Museen, wie zum Beispiel das Wikinger Center in Ribe, an. Trotzdem sollten die Stücke funktional sein. Wer den ganzen Tag auf den Beinen ist, der darf Bequemes und Schickes gerne kombinieren. So ist zumindest mein Motto.

In Dänemark mieten wir immer ein Haus

Hotels kommen in Dänemark für mich nicht in Frage. Immerhin sind die Häuser an den Küsten wunderschön, gemütlich und modern eingerichtet. Man ist ganz für sich und kann über ein Haus mitten in den Dünen oder eher Ferienort nah wählen.
Wegen des unbeständigen Wetters kann es auch vorkommen, dass man mal einen Tag im Haus verbringt. Auch hierfür benötige ich die richtige Bekleidung. Kuschelig und bequem darf es sein um die Zeit vor dem Ofen oder auf der Couch so richtig zu genießen.
Wer die Ruhe liebt, ist mit einem Haus in Dänemark absolut gut bedient. Es ist so herrlich ruhig, dass ab und zu die Rehe im Garten stehen.

Ein-Urlaub-im-Norden

Mit Sicherheit können sich nicht alle vorstellen diese Art Urlaub zu genießen. Hotels sind auch etwas Feines, keine Frage, immerhin muss man hier nicht selber kochen. Ich jedoch nehme den Packwahnsinn und das Kochen in Kauf und freue mich immer wieder auf das wunderschöne Land in dem ich so gut entspannen kann.

Wie sieht eure Packliste aus wenn ihr einen Urlaub plant?
Wie viele Koffer füllt ihr für zwei Wochen Urlaub?

#werbungausfreienstücken

Das könnte Dir auch gefallen . . .

56 Kommentare zu “Urlaub in Dänemark- Packliste

  1. Wir fahren auch immer lieber in ein Haus, gerade mit dem Hund. So teuer fand ich die Lebensmittel aber gar nicht! Gut, manches ist viel teurer als in Deutschland, dafür sind Milchprodukte gruselig günstig. Zumindest war das vor einem Jahr so, vielleicht ist mittlerweile auch schon wieder alles anders 🙂

    Schöner Beitrag auf jeden Fall!

    Liebe Grüße,
    Sylvia

    1. Hey Sylvia,
      mit Hund ist es in einem Haus definitiv besser!
      Milchprodukte… nein in den Touriläden war auch das ziemlich preisintensiv, während es in den Discounter sich nichts zu Deutschland nahm. Jedoch gerade die Luxusartikel: Kaffee, Fleisch, Käse oder auch mal ein Bier, finde ich extrem teuer im Gegensatz zu Deutschland.
      Liebe Grüße an dich!

  2. Ein Haus zu mieten ist schon sehr praktisch, gerade mit Kindern und Hund. Da nehmen wir für den Anfang auch immer ein paar Lebensmittel mit, aber ich probiere auch gerne die landestypischen Lebensmittel und in Holland liebe ich daher, bei Albert Heijn einzukaufen 🙂
    Viele Grüße

  3. Der Koffer war ja wirklich voll! Aber total nachvollziehbar. Ich habe glücklicherweise im Haus in Kroatien eine Waschmaschine – bei zwei Kindern unverzichtbar. Trotzdem ohne Ende Klamotten dabei. 😉 Nächste Woche fliegen wir noch mal übers Wochenende zu einer Hochzeit, allerdings nur mit Handgepäck. Dafür hatte ich vorm Urlaub sämtliche Produkte wie Pinzette, Makeup-Entferner, Nagellackentferner, Einwegrasierer usw. (was nicht ins Handgepäck darf) eingekauft und dort gelassen. Zum Glück! Dänermark würde ich mir auch mal anschauen.
    Liebe Grüße, Anjanka

    1. Hey,
      oh mit zwei Kindern ist eine Waschmaschine schon was Feines. Wir haben auch immer eine im Haus, aber bei zwei Personen fällt da nicht so viel an.
      Dänemark kann ich wirklich sehr empfehlen. Wer die Natur liebt ist dort genau richtig und Kinder können sich doch sehr gut austoben!
      Liebe Grüße!

  4. Huhu Jenny,

    nach Dänemark möchte ich auch unbedingt mal, momentan schreckt mich die lange Fahrt ab, weil die Jungs dann immer so quengelig sind. 😉

    Wir haben jetzt für eine Woche Ostsee für 4 Personen schon unseren halben Haushalt mitgeschleppt. Nein, ganz so schlimm war es natürlich nicht, aber es ist unfassbar, welche Berge da zusammenkommen. 🙂

    Herzliche Grüße – Tati

    1. Hey Tati,
      ja die Fahrt ist nicht ohne. Vor allem weil man in Hamburg IMMER im Stau steht. Eigentlich sollte man von uns aus in 6 Stunden da sein, ohne Pausen, aber mit Stau und Pausen sind es dann doch 10 Stunden.
      Ich kann mir vorstellen, dass bei vier Personen so einiges an Kram anfällt, was mit muss, phew.
      Liebe Grüße!

  5. Hi Jenny,
    das mit dem Essen war auch so ein Tipp, den ich bekommen habe bevor ich das erste Mal nach Dänemark gefahren bin. 🙂 Kann mir gut vorstellen, das es ein toller Urlaub war! 😀
    LG Jo

    1. Hey Jo,
      ja der Tipp war sicherlich auch für dich Gold wert. Wir fahren immer einmal in einen Discounter und den Rest haben wir dabei. In den Ferienorten kann man ja sonst jede Menge Geld loswerden.
      Liebe Grüße!

  6. Huhu 🙂
    Ja bestens durchplant und durchdacht, was kann da noch schief gehen?!
    Ich freu mich, dass ihr so einen schönen Urlaub hattet.
    Liebste Grüße
    Sanne K.

    1. Hey,
      tja was kann schief gehen- einmal haben wir die Kühlbox stehen lassen und ein anderes Mal waren die Hemden des Gatten zu Hause geblieben :P.
      Liebe Grüße!

  7. Ohhh diese Liste ist super hilfreich, das ist echt wahr! Ich habe genau das gleiche erlebt in Dänemark – es ist echt teuer, gerade die Basics zu kaufen, da ist es total schlau, wenn man die von Vorn herein mitnimmt. Super gut gemachter Beitrag!

    Ganz liebe Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    1. Hey Ricarda,
      danke sehr. Ja wir haben nach unserem ersten Besuch in DK sehr viel gelernt und seitdem schleppen wir wirklich so einiges mit.
      Liebe Grüße!

  8. Du hast absolut Recht – ein Urlaub in Dänemark ist traumhaft, aber nicht ganz günstig.
    Viele meiner Bekannten und Freunde fahren regelmäßig dort hin. Meist allerdings in der Nebensaison, da dann die richtig tollen Häuser günstiger sind. Und ich finde, Dänemark ist zu jeder Jahreszeit schön. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung 😉

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

    1. Hey Tabea,
      ja das stimmt, die Häuser sind nicht ganz günstig. Wir haben nur keine andere Chance als zur Hochsaison zu fahren. Da wir aber nur zu zweit sind, gibt es auch kleinere Häuser ohne Sauna oder Whirlpool und das ist absolut okay für uns, da wir fast nur draußen sind.
      Verglichen zu all inklusive Urlauben ist DK tatsächlich preislich fast grenzwertig. Aber das gönnen wir uns :).
      Liebe Grüße!

  9. Hallo meine Liebe,

    das ist eine super Liste, von Dingen welche man besser im Urlaub dabei haben sollte. Grade Dänemark ist leider nicht grade günstig, dafür aber sooooo schön:). Danke für die tollen Inspirationen:).

    Hab einen schönen Tag:)
    Liebe Grüße
    Isa
    http://www.label-love.eu

  10. Ja ich baue diese Nester auch *lach*.

    Ein toller Post =)
    Nach Dänemark möchte ich auch mal, ich bin eh so ein Fan vom Norden =) Daher fand ich auch 2015 Oslo so schön.
    Ohja Essen & Getränke sind im Norden allgemein ziemlich happig, daher waren wir auch eher im Supermarkt als wo essen 😀
    Wenn ich mal nach Dänemark fahre, nehme ich mir sicher auch eine Ferienwohnung oder ein Haus.
    Danke dir eine schöne Rest-Woche

  11. Hallo, in Dänemark war ich ma für 5 Minuten. Da wir die Ausfahrt nach Sylt verpasst hatten. jedoch möchte ich auch mal länger hin. Ich verwende immer ein App. Unsere Kinder hingegen, schreiben einen Liste. Wenn ich verreise, dann hab ich einen Koffer und der darf 20 Kilo nicht überschreiten. Lg Tina-Maria

    1. Hey,
      ja bei Flügen ist es mit den Koffern tatsächlich so, aber wir fahren ja mit dem Auto, da ist es fast egal wie viel wir mitnehmen, so lange der Platz reicht :P.
      Liebe Grüße!

  12. Du hast auch super viel eingepackt für den Urlaub, genau wie ich diesmal. Vielleicht liegt es daran, dass auch wir ein Haus gemietet hatten. Wir haben lediglich kein Essen mitgenommen, sondern vor Ort dem Supermarkt einen Besuch abgestattet. Aber Kroatiem ist nicht so teuer wie Dänemark. GLG xoxo

    http://www.naomella.com

  13. Ein toller Beitrag. Nach Dänemark möchte ich auch schon so lange einmal. Gut zu wissen, was dort tiefe Löchen in den Geldbeutel reisst und man lieber mit auf die Reise nimmt.
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub.

    Liebe Grüße, Jessy von Kleidermaedchen

    1. Hey,
      danke schön. Ja, es ist zwar nicht günstig in DK- aber einfach so wunderschön und wenn man sich vorher eine Packliste schreibt, dann kann man unnötigen Kosten entgehen :).
      Liebe Grüße!

  14. Hallo Jenny, ein wirklich sehr informativer Beitrag. Ich hab meiner kleinen Nichte einen Ausflug in das LEGO Land (ist glaub ich das Original) geschenkt und freu mich schon wahnsinnig. Deine Tipps werd ich jedenfalls berücksichtigen und die helfen mir und meiner Nichte! LG Sabine

  15. Ich mag Dänemark sehr gerne und wir wechseln uns mit dem Urlaub jedes Jahr ab. Das eine Jahr gehts ins Hotel Gröden ins Südtirol und das andere Jahr in ein Ferienhaus in Dänemark… Ich finde es in Dänemark super, dass man im Ferienhaus mitten in der Natur ist und sein kleines Reich hat.. Empfehlen kann ich Sondervig und Romo

    1. Hey,
      danke für deine Empfehlungen. Ich finde auch, dass die Häuser einfach super schön gelegen sind und man die nötige Ruhe und Entspannung finden kann :)!
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.