Bekleidung

Bin ich zu alt für ausgefallene Bekleidung?

Dem persönlichen Stil sind keine Grenzen gesetzt So zumindest sagt man. In der heutigen Zeit kann man fast alles tragen und es gibt im normalen Alltag nur noch selten Grenzen. Die Jugend kleidet sich zumeinst der Norm, also dem Trend entsprechend. Was wohl auch daran liegt, dass sich die Ladenketten...

Skandinavische Sneaker zum Wohlfühlen – WODEN

Skandinavien verbinde ich mit Reinheit, purer Natur und Geradlinigkeit. Auch die skandinavische Mode begeistert mich, nicht nur auf Grund der wunderschönen Designs, sondern auch auf Grund der guten Qualität, die mich aufs Neue mit den Schuhen von WODEN überzeugte. Die Gründer von WODEN Carsten Holm und Peter Hildebrandt gründeten 2013...

Trendfarben Herbst/ Winter 2018 mit Eve in Paradise

Warme Töne in den typischen Farben des Herbstes... präsentieren sich diese Saison auf den Laufstegen. Gedeckt, unaufdringlich und dezent. Hierzu zählen unter anderem: ⇒ Dunkles Khaki Das militärische und moosige Grün lässt sich gut mit anderen Farben kombinieren und wirkt immer edel. ⇒ Petrol Die Farbe Petrol sieht man mittlerweile...

Jeans – ein zeitloser Trend

Jeans und ihr Ursprung Jeans waren nicht immer gleich Jeans so wie wir sie kennen. Damals war der Baumwollstoff noch braun und ziemlich unspektakulär genäht.Der Name stammt aus einer italienischen Stadt Namens Genue und wurde in die USA importiert. Dort wurde aus Genue die Jeans, die von Levi Strauss ca....

Skandinavische Bekleidungsmarke Odd Molly – In love

Skandinavien Liebe Seitdem ich mich mit skandinavischen Marken beschäftige habe ich so einige Dinge, sei es im Wohnbereich, in Sachen Bekleidung oder Beauty, schätzen gelernt. Nicht nur das schlichte Design der Möbel oder Deko, auch die verspielten und etwas romantischen Details der Bekleidungsstücke, gefallen mir besonders. Gerne teile ich meine...

Plus Size und die Schwierigkeit des Bekleidungskaufes

Ab und zu beschwere ich mich über die Schwierigkeit Bekleidungsstücke zu finden. Immerhin entspreche ich selber nicht der Norm, sondern zähle wohl zu den zu dünnen Menschen. Hosen sind zu weit, unten zu kurz oder zu lang, Tops entweder zu eng oder zu weit, Stiefel und Zehentrenner zu finden ist...

Wie viele Schuhe braucht Frau?

Zu DDR Zeiten waren gute Schuhe Mangelware Da ich im Osten Deutschlands aufgewachsen bin kann ich bestätigen, dass die Auswahl an Schuhen anno dazumal keine sehr Große war. Adidas- welches übrigens meine Lieblings-Sneaker-Marke ist, gab zum Beispiel gar nicht. Gute Turnschuhe waren streng limitiert und auch binnen Minuten ausverkauft. Unter...