Die richtige Bekleidung für den Urlaub in Dänemark

Ein Mann packt für den Dänemarkurlaub

Der Koffer meines Mannes ist kein Koffer, sondern eine etwas größere Reisetasche, welche er auch für drei Wochen in Dänemark nicht ganz voll packt. Männer scheinen im Allgemeinen weniger Klamotten zu benötigen als Frauen. In seinem Gepäck befinden sich lediglich die Wäsche, ein paar Shirt, eine Jeans, zwei kurze Hosen und eine Jacke. Das Schuhwerk begrenzt sich auf ein festes Paar und ein paar Zehentrenner. Der Rest der Tasche ist gefüllt mir Technik! Was ist bitte schön essentieller?
Kann mir jemand erklären, wie man damit drei Wochen über die Runden kommt?


Eine Frau packt den Koffer für den Urlaub

Mein Koffer ist ein richtiger Koffer, in Übergröße! Für drei Wochen Urlaub benötige ich neben der Wäsche einfach alles und für jede Gelegenheit. Der Gedanke, dass ich ein Oberteil schmutzig mache und kein Weiteres dabei habe würde mich wahnsinnig machen. Zudem benötige ich welche zum Ausgehen, zur Wanderung aber auch für kurze Trips. Zwei Kleider sind Minimum. Eines für feinere Anlässe und ein weiteres für den Strand. Besser sind natürlich Drei! Es befinden sich zudem gleich drei Jeanshosen im Koffer, Leinenhosen on top!
Auch bei Jacken bin ich auf alles vorbereitet! Frauen und Schuhe, dazu muss ich wohl weniger sagen? Schickere Schuhe, leichte Schuhe, Wanderschuhe sind das Mindeste.

Urlaub in Dänemark Blavand

Ihr seht, dass der Kofferraum des Autos dementsprechend zu 75% mit meinen Taschen gefüllt ist. Für alle Fälle nehme ich Waschpulver mit! Ich habe Sorge, dass mein Gatte nichts zum Anziehen hat! Ja, er darf darüber lachen! Ich bleibe in der fürsorglichen Rolle mit dem Gedanken „es könnte ja sein dass“.


Urlaub in Dänemark – was packe ich ein?

Das Wetter in Dänemark ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man bekommt.

Mittlerweile habe ich über die Jahre lernen dürfen, was genau ich für einen Urlaub im Norden einpacke. Meine Leser wissen, dass meine Reise des Öfteren nach Dänemark geht. Je weiter man in den Norden fährt, desto kälter kann es werden. Das Wetter ist unbeständiger und vor allem wechselt es, durch den Wind, sehr schnell. Hier ist es angebracht, sich beim Packen genau zu überlegen, was ich mitnehme.


Welche Bekleidungsstücke sind wichtig?

Natürlich beobachtet man das Wetter vor Abreise etwas genauer. Wird es sonnige oder regnerische, windige oder weniger windige Tage geben. Wichtig zu wissen: Man kann sich auf die Wettervorhersage nicht unbedingt verlassen. Zumal das Wetter sehr schnell umschlägt und das von einer Stunde auf die Nächste.
Bei den Basics kann es natürlich bleiben:
Wäsche, Socken, Hosen, Pullover, Schuhe, Schlafanzug, Loungewear und T-Shirts.

Urlaub in Dänemark Blavand Heide

Urlaub an der Nordsee im Frühling und Herbst:
Zu den Basics sollte man hier dringend warme und vor allem Regen- und Windfeste Bekleidung einpacken. Das heisst: warme Pullover, warme Socken, Regenjacke, dicke Jacke, Jeans oder auch regenfeste Hosen, Mütze, Schal und auch Handschuhe.
Nicht zu vergessen sind die geeigneten Schuhe. Sneaker, Gummistiefel und Wanderschuhe wären die beste Wahl.
Aber ich habe auch schon unheimlich schöne sonnige Tage im Herbst und Frühling erlebt. Hier hätte ich mir gewünscht, dass ich mehr Shirts eingepackt hätte, denn am Strand war es windstill und dementsprechend knallte die Sonne hernieder.
Also auch hier gilt: Steckt euch ein paar leichtere Shirts und gegebenenfalls sogar ein paar Schlappen für den Strand ein, falls ihr bei 18 Grad und Sonne nackte Füße haben möchtet um durch den Sand und das Wasser zu waten.

Urlaub in Bland Dänemark

Urlaub in Dänemark im Winter
Ich denke, dazu muss eher wenig sagen. Die Temperatur ist definitiv nicht für leichte Kleidung geeignet. Winterjacke, Mütze, Schal, Handschuhe, warme Schuhe und eventuell auch Thermohosen- und Unterwäsche sind hier ratsam!

Urlaub in Bland Dänemark


Urlaub in Dänemark im Sommer
Der Sommer hat uns schon sehr heiße bis hin zu regnerischen Tagen beschert. Zumeist lag die Temperatur bei 20-22 Grad. Über die letzten Jahre durften wir bisher drei Urlaub richtig heißes Wetter genießen. Für Dänemark etwas ungewöhnlich.
Auf jeden Fall empfehle ich hier, sich auf alles gefasst zu machen!
Zu den Basics steckt euch kurze Bekleidung: Röcke, Kleider, kurze Shirts, kurze Hosen und auch Badesachen, sowie Tücher zum Schützen der Haare ein! Wichtig jedoch bleiben die festen Schuhe, falls man sich in die Heide und Wälder begibt. Warum? Denkt an die Schlangen und Insekten, die sich gerne verstecken und es nicht mögen gestört zu werden.
Auch Regen- und Windfeste Jacken bleiben weiterhin wichtig.

Urlaub in Dänemark Blavand


Denkt an den Wetterwechsel

Das Wetter im Norden ist sehr wechselhaft, von jetzt auf gleich kann es regnen und der Wind stärker werden. So verhält es sich auch mit der Sonne. Ein Zwiebellook ist weiterhin meine erste Wahl.
Pullover und Jacken kann man sich leicht um die Hüfte hängen oder in einen Rucksack stecken! Nachdem ich des Öfteren vom Wetterumschwung überrascht worden war, weiß ich nun genau, worauf ich achten sollte.

Bekleidung Urlaub in Dänemark

Erlebnisse pur- eine kleine Anekdote

Um meinen Text mit einer kleinen Anekdote zu füllen… die Strände in Dänemark sind Kilometer lang und oftmals merkt man nicht, welche Strecken man zurücklegt. Auch mein Mann und ich laufen sehr lange und gern den Strand entlang. Normalerweise beobachten wir das Wetter genau. Wir sehen vor dem Wandern immer auf die Wetter App und verfolgen die Wolken sehr genau. Nun gut, auch das hilft nicht immer. So kamen wir nach 12 Kilometer wandern am Strand in dunkle Wolken und entschieden uns für einen schnellen Rückweg. Natürlich hatten wir keine Regenbekleidung dabei. Der Regen der nun folgte war kein Regen mehr, sondern artete in ein Gewitter aus. Um das Wasser schnell zu verlassen, entschieden wir uns einen parallelen Weg zu nehmen, welcher leicht gepflastert ist, zu nehmen. Zurück über die Dünen zum besagten Weg lag eine Kreuzotter und sah uns förmlich an. Nun war die Frage- Strand oder Schlange überwinden.
Wir entschieden uns für den Strand. Mit Plastiktüten aus dem Rucksack bedeckten wir unsere Köpfe und kamen Regendurchweicht am Auto an. Die nassen Sachen legten wir in den Kofferraum. Zum Glück hatten wir Decken dabei, die wir auf dem Rückweg um uns schlugen.
Es war uns eine Lehre und seitdem sind unsere Regenjacken immer im Rucksack verstaut.


Macht euch eine Packliste

Ich kann jedem empfehlen eine Packliste zu erstellen, sodass ihr auch jedes Bekleidungsstück für alle Eventualitäten mit in den Norden einpackt.


„Seid und bleibt auf alles gefasst.“

Teile diesen Beitrag

21 thoughts on “Die richtige Bekleidung für den Urlaub in Dänemark

  1. Hallo Jenny,
    das Wetter ist überhaupt ziemlich unberechenbar geworden. Für unseren Urlaub an der Ostsee werden wir wohl auch wieder unseren halben Kleiderschrank mitschleppen. 😛
    Eine schöne Woche und herzliche Grüße, Tati

  2. Ein halber Kleiderschrank wäre für Dänemark oder irgendwo anders an der Küste top!
    Ich würde mich auf einen Zwiebellook verlegen und hätte trotzdem viel zu viel dabei.
    LG
    Sabiene

  3. Boah, eine Schlange. Vermutlich wäre ich bis Schweden gerannt ;).
    Danke für die Tipps und hier sieht die Kofferverteilung seeeehr ähnlich aus, räusper..
    Liebe Grüße
    Nicole

  4. Das Packen ist bei uns ähnlich. Wobei ich in südlichen Gefilden immer zu viel dabei habe. Für Dänemark braucht man wirklich alles. Auf keinen Fall sollte man die Regenklamotten vernachlässigen.

    Liebe Grüße
    Sabine

  5. da mich deine Bilder immer sehr freuen über Dänemark und Co, wird das sicher irgendwann man ein Ziel für uns werden. Aber ich bin sehr erforen, ich würde viel warmes einpacken. Aber die Landschaft und diese wunderbaren Häuser würden mich sooooooooo interessieren. Danke immer fürs virtuelle mitnehmen 🙂 LG Babsi

  6. Hallo und danke für deinen tollen Post bei dem ich echt schmunzeln musste 🙂 Wir haben gestern gepackt für unseren Frankreichurlaub und jaaaaa, ich nehme 3x soviele Klamotten mit wie mein Mann 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.