Nagellack Herbst- und Winterfarben

Der Herbst leuchtet in seine Prachtfarben, die Tage sind kürzer und es dauert nicht mehr lange, bis der Winter Einzug hält.
Ich mag auch diese Jahreszeit, die Zeit um zu Hause auf der Couch, eingemummelt in einer Kuscheldecke mit Kakao, zu sitzen und meinen Blick in das neu dekorierte Wohnzimmer zu richten.
Was meine Bekleidung angeht ändert sich natürlich auch einiges. Die hellen dünneren Bekleidungsstücke und leichten Schuhe rutschen in den Schränken nach hinten. Dafür kommen die dunkleren warmen Sachen und Schuhe nach vorne.
Trotzdem achte ich immer darauf einen Farbtupfer an mir zu tragen. Sei es mit einem Schal, Pulswärmern oder farbigen Socken.
Angepasst dazu trage ich natürlich auch gedecktere Nagellackfarben, oder passend zur Jahreszeit auch einen Rotton.

Sparitual Nagellack


Welchen Nagellack nutze ich?

Für mich gibt es keine andere Option als den Lack von SpaRitual zu tragen. Warum? Er hält bis zu 7 Tagen und die über 100 Farben sind einzigartig. Selten habe ich von einer Marke so außergewöhnliche Töne gesehen.
SpaRitual hat über 100 Farben im Sortiment. Die Designerfalschen bestehen aus Recycling Glas und die Gummi Verschlußkappe ist rutschfest und garantiert mir ein sauberes Auftragen des Lackes, was ebenfalls an der optimalen Größe des Pinsels liegt.
Wichtig zu betonen, und das liegt mir sehr am Herzen:
Alle Lacke sind 100% organisch und vegan. Es wird auf Tierversuche und schädliche Zusatzstoffe verzichtet.


Meine Herbst- und Winterlacke

Dieses Jahr habe ich mich für drei neu Töne entschieden die zum Herbst und Winter hervorragend passen.
Aus der Serie Nourishing:


Inner Peace
Der leicht braun graue Farbton passt sehr gut zu schwarzer Bekleidung. Der Lack erscheint Matt und ist weniger auffällig.
Bei den Nourishing Lacken ist übrigens kein Unterlack notwendig!

Sparitual Nagellack


Dance of life
Mein neues Lieblingston- ein dunkles Grün, annähernd Schwarz. Je nachdem wie der Lichteinfall die Farbe zum Leuchten bringt.
Er erinnert mich etwas an einen dunklen Tannenwald, leicht mystisch eben.
Bei den Nourishing Lacken ist übrigens kein Unterlack notwendig!

Sparitual Nagellack


Aus der Reihe der veganen Lacke suchte ich mir „Love Lives Here“ aus.
Der weinrote Ton wirkt tief und glänzt auf dem Nagel. Er wirkt natürlich besonders zu dunkler Bekleidung und ist ein typischer Advents- Weihnachts- Farbton der in keiner Lacksammlung fehlen sollte!

Hier empfehle ich einen Unterlack, natürlich gibt es diesen passend ebenfalls von SpaRitual.


Sparitual Nagellack


Wissenswertes über die Nourishing Vegan Colors von SpaRitual

Wie ihr schon meinen Zeilen entnehmen konntet gibt es zwei verschiedene Lackarten von SpaRitual. Der Nourishing Lack ist etwas anders beschaffen.
Der Unterschied zu den anderen veganen Lacken ist primär für uns Endverbraucher, dass man hier , dank des integrierten Haftvermittlers keinen Unter- und Überlack benötigt.
Alle Pinsel fächern sich beim Auftragen weit auf- das macht es natürlich einfach zu lackieren. Je nach Lackfarbe benötigt man ein bis zwei Schichten.

Sparitual Nagellack


SpaRitual bietet mehr als nur Lacke

SpaRitual biete natürlich alles rund um die Pflege der Nagels. Angefangen von Utensilien zum Formen bis hin zur Nagelhautpflege und Handcreme. Auch hier sind die Produkte frei von Formaldehyd und Toluol und natürlich vegan.

Was sagt ihr zu meiner Farbauswahl?

Gerne hänge ich euch noch andere Beiträge an in denen ihr euch die Schönheit der Farbvarianten ansehen könnt:

Teile diesen Beitrag

26 thoughts on “Nagellack Herbst- und Winterfarben

  1. Ich liebäugel schon länger mit MyKraut, hab die durch Zufall mal entdeckt. Nun bin ich schon sehr gespannt drauf =)

    Ein sehr interessanter Post =) Ich muss zugeben, den Spa Ritual Nagellack den ich von dir mal gewonnen hatte, habe ich immer noch nicht ausprobiert 😀 Ich glaub das muss ich jetzt echt mal ändern.
    Aktuell trage ich 2 Brauntöne von Essie, einen Dunkelbraun und auf den Ringfingern Nude. Liebe das aktuell total, passt so gut zu den Bäumen =)
    Liebe Grüße

      1. Mache ich auf jeden Fall noch =)
        Ja ich steh gerade total auf Braun 😀

        Richtig toll, da kann ich einige leckere Sachen mit zaubern =)
        Danke, wünsche dir auch ein schönes Wochenende

  2. Huhu Jenny,
    sehr schöne Herbst-/Winterfarben. Die Lacke von SpaRitual mag ich auch sehr gerne. 🙂
    Komm gut ins Wochenende, viele liebe Grüße, Tati

  3. Liebe Jenny,
    ich bin für mich bei Nagellack raus, wir sind einfach kein gutes Match. Aber ich mag die Namen deiner Lacke und die Lacke an dir sehr gern leiden.
    Danke fürs Vorstellen und liebe Grüße
    Nicole

  4. Das sind ja schöne Farben. Ich gestehe, dass ich nicht so experimentierfreudig bin und meistens entweder Naturtöne oder Rottöne verwende.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  5. Deine Farbauswahl ist natürlich sehr schön. Mir gefallen die Töne „Inner Peace“ und „Love Lives Here“.
    Allerdings bin ich nicht so der große Lackierer. Ich passe immer so schlecht auf meine lackierten Nägel auf. Deshalb lasse ich es lieber bleiben.
    Eine schöne Woche noch!
    Sabiene

    1. Hey,
      ich muss ja sagen, dass die Lacke bei mir eine Woche halten und nur an den Spitzen leicht abgenutzt sind. Und ich habe auch echt alles damit gemacht inkl. putzen.
      Liebe Grüße!

  6. Liebe Jenny, es gibt Zeiten, da trage ich fast keinen Nagellack und dann wieder Zeiten, wo ich ihn gerne verwende. Jetzt bin ich wieder in einer Nagellackzeit – daher passt dein Beitrag optimal für mich, zumal auch das Thema vegan bei uns auch immer mehr an Bedeutung gewinnt. Die Farben sehen toll aus und ja, sie passen für mich wirklich super zu dir. Ich finde es auch immer wieder interessant, wie unterschiedlich eine Farbe je nach Lichteinfall, Auftragung wirken kann und dann gleich mal anders erscheint als eigentlich in der Flasche wirkt.
    Hab einen wunderbaren Abend und alles Liebe Gesa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.