EinrichtungWerbung

Skandinavisch- maritime Dekoration in meinem Haus

Der skandinavisch- maritim angehauchte Einrichtungsstil ist simple

Klaren Formen, gedeckte Farben und Naturmaterialien ziehen sich durch die Paletten der Möbel und Dekorationsstücke. Minimalistisch und pur, ein Stil den ich in meinem Heim umsetze und den ich über alles liebe.
Nach und nach ziehen skandinavische Möbel und Dekoration bei mir ein und andere Einrichtungsgegenstände müssen weichen.

Ich nutzte die Gelegenheit nach dem Hausbrand, um die vom Feuer betroffenen Zimmer, neu herzurichten. Langsam aber sicher erkennt man die Formen. Noch immer fehlen mir kleine Elemente. Überstürzen möchte ich nichts, denn meine Auswahl ist und bleibt bedacht.

Den Eingangsbereich minimalistisch gestalten

Durch den Einsatz der Feuerwehr in der Nacht des Brandes, wurden Wände und Böden in einen schrecklichen Zustand gebracht. Anfangs war ich mir unsicher, wie ich die Schäden jemals beheben könnte. Mittlerweile kann ich mich an einer sauber weißen Farbe an den Wänden und über ein neues weißes Schuhregal erfreuen. Nur die Fußmatte blieb stiefmütterlich liegen, bis ich mich endgültig für eine neue entschieden habe. Die alte Matte lag lange im Eingangsbereich und konnte durch den festklebenden Ruß nicht mehr gereinigt werden.
So kam mir die Anfrage von einer Kooperation von Originellefotogeschenke sehr gelegen.

fussmatte-maritim


Fußmatte im maritimen Stil für den Eingangsbereich

Lange suchte ich nach einer Fußmatte die schlicht und trotzdem passend für den Teil des Hauses erscheint. Im Shop von Originellefotogeschenke erhielt ich nun die Möglichkeit, mir eine selber zu erstellen und somit meine Vorstellungen umzusetzen.
Sie sollte die Liebe zum Meer und dem Norden widerspiegeln und was passt hier besser als der geliebte Anker? Ich entschied mich für einen seichten Grauton als Untergrund und der Anker im schlichten Weiß, passend zur weißen Wand und weißem Schuhregal.
Die alte Matte konnte ich endlich entsorgen und somit sind nun alle Erinnerungen an den Brand beseitigt.

fussmatte-maritim


Schlichte Wandekoration

Nachdem die Wände eine neue weiße Farbe erhalten hatten folgten auch nach und nach neue Wanddekorationen. Drei Bilder ließ ich mir im schlichten Schwarz & Weiß drucken und rahmen. Skandinavische Motive sind ein Muss.
Neben gerahmten Bildern entschied ich mich zusätzlich für eine Leinwand die nun ebenfalls im Flurbereich ihren Platz finden wird.

gerahmte-bilder
Auch hier achtete ich erneut auf den clean wirkenden Stil und lies mir bei Originiellefotogeschenke eine Leinwand  in Schwarz Weiß bedrucken. Das Bild entstand in Dänemark und erinnert mich an meinen Lieblingsplatz.

leinwand-shadownlight

Neben den Bildern an den Wänden ziert auch ein neues Regal im skandinavischen Stil das Gästezimmer.
Wie ihr seht, geht es voran.

regal-skandinavisches-design

 

Die Wunschliste ist noch nicht abgearbeitet

Natürlich fehlen mir hier und da noch einige Accessoires und Dekostücke. Auch hier bleibe ich geduldig und werde erst dann etwas Neues einziehen lassen, wenn es absolut passend ist.

leinwand-shadownlight

Habt ihr auch Leinwände im Haus oder sogar etwas selbst Erstelltes?

Das könnte Dir auch gefallen . . .

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrShare on RedditEmail this to someone

62 thoughts on “Skandinavisch- maritime Dekoration in meinem Haus

  1. Schön zu lesen, dass du dem Hausbrand etwas Positives abgewinnen kannst und dich an die Neugestaltung machst. Dieser cleane und minimalistische Stil ist auch genau meines und deine vorgestellten Teile sehen wirklich wunderschön aus. Solche gerahmten Bilder mit Text gefallen mir ganz besonders. Ich bin auch gerade dabei, unsere Küche neu zu dekorieren und dabei auch schon auf ähnliche Bilder gestoßen. Ganz einfach schwarz und weiß mit einem sinnvollen Text wirkt wunderbar. Aber auch die Leinwand sieht ganz toll – wunderschön in schwarz-weiß gehalten und natürlich ein Super-Motiv.
    Ich wünsche dir noch einen wunderbaren Sonntag.
    Alles, alles Liebe Gesa

  2. Leinwände haben wir noch nicht, aber wenn wir entdich fertig sind mit renovieren wird es bestimmt bald eine tolle Leinwand geben
    schönen Restsonntag
    Liebe Grüße Leane

  3. Huhu 🙂
    Da fällt mir direkt der Spruch “Jedes Ende bringt ein Anfang” ein! So schrecklich es war, nun kannst es doch noch positiv nutzen!
    Wir haben unsereren sehr langen Flur zur “Galerie” umfunktioniert und selbstgeschossene Fotos in Rahmen an die Wand gebracht. Wirkt sehr edel und wohnlich und weil es selbstgemachte Fotos sind, bringen sie auch was Persönliches in den sonst so kalten und langweiligen Flur!
    Wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebste Grüße
    Sanne K.

  4. Du sagst es und wenn ich nochmal so böse bin, werde ich für 3 Tage gesperrt 😀 Die sind echt bekloppt, nicht mal mehr Sex Witze gehen xD

    Wieder super schöne skandinavische Deko =) Freue mich da immer wenn ich was von dir dazu lese, is immer sehr interessant.
    Das Regal finde ich ja super hübsch, das würde sich wohl auch gut in meinem Wohnzimmer machen =)
    Danke dir auch einen guten Start in die neue Woche

      1. Das wird es definitiv, der Zuckerberg spinnt halt ein bisschen, hat ja die Kohle, kann ja die Leute sperren xD
        Is auch wirklich chic das Regal =)
        Dankeschön.

        Ohja sind auch echt super leckere Sachen =)
        Liebe Grüße

          1. Du sagst es, ändern können wir es ja eh nicht, nur hinnehmen *lach*.

            Ohja finde den Kalender auch echt schön =)
            Liebe Grüße

  5. Huhu Jenny,

    ein sehr schönes ausdrucksstarkes Bild auf Leinwand, gefällt mir! 🙂

    Ich habe einige selbst gestaltete Produkte im Haus und ich liebe sie, weil sie etwas ganz Besonderes sind.

    Herzliche Grüße – Tati

  6. Schön, dass du so was blödes wie den Hausbrand doch auch positiv nutzen konntest und den Räumen neues Leben anhauchst.
    Was den Stil angeht, darf man sich ja gar nicht erst auf Pinterest umschauen… sonst will man gleich alles. Genau so. 😉

  7. Wie schön, dass aus dieser schlimmen Nacht dann doch noch etwas Schönes geworden ist. Die drei Bilder gefallen mir besonders gut. Ich hatte bisher Leinwände von unserer Hochzeit an der Wand, die wir von Freunden bekommen haben. Aber jetzt muss mal was Neues her. Bisher kann ich mich nicht entscheiden, was es denn werden soll ;).
    Ich wünsche dir einen fabelhaften Start ins Wochenende!

    1. Hey,
      danke schön!
      Ich habe auch lange überlegt welche Motive ich nutzen werde. Einige Leinwände wurden auch ganz abgehangen, weil sie mir einfach über waren- aber so kann ich ab und zu mal tauschen wenn ich wieder Lust darauf habe :).
      Ich denke auch du wirst das Richtige finden!
      Liebe Grüße auch an dich!

  8. Liebe Jenny,

    wir lieben auch das schlichte und stets zeitlose skandinavische Design und ich bin hin und weg von deiner schönen deko! Viel Erfolg weiterhin beim neu einrichten.

    Alles Liebe

    Inga

  9. Oh wahnsinn, dein Tattoo kannte ich noch gar nicht! Und was für ein tolles Foto mit der Leinwand in der Hand 🙂
    Wir haben auch ein paar Leinwände mit Fotos von uns im Haus hängen.

    Liebe Grüße
    Erdbeerchens Testwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.