AnzeigeLebensnah

Sommernachtshopping in Bad Driburg- ein voller Erfolg!

Am Freitag war es dann endlich soweit. Das Sommernachtsshopping in Bad Driburg
war geplant. Ob ich aufgeregt war? Ich muss zugeben „ja“, denn immerhin wurde in den Zeitungen von uns vier Bloggerinnen MelanieEva und Alex schon vorab berichtet.
Wir vier Lifestyleblogger trafen uns schon 2 Stunden vor Eventbeginn um uns auszutauschen und die Freude war groß, denn auch wir sehen uns nicht regelmäßig.
Wir stellten uns die Frage, was uns wohl erwartet, denn groß ist die Stadt Bad Driburg nun wirklich nicht. Eine kleine gemütliche Fußgängerzone, die neben den Ladengeschäften, allerlei kulinarisch großartige Restaurants bietet, wartete auf unser Eintreffen.

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

Beauty 

Die Kameras griffbereit, die Sonne im Nacken und voller guter Lauen schwärmten wir nach den ersten Pressefotos aus.
Unser erstes Ziel war Beauty and Care. Hier wurden wir von Anne Rygulla-Farwick und Ihren Mitarbeiterinnen herzlich begrüßt. Schon hier war ich absolut begeistert vom Angebot des Ladengeschäftes, das gleichzeitig auch Beautyanwendungen bietet.

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

Die vertretenen Naturkosmetik Beauty Labels wie Korres, Loccitane oder Ilia, sowie die wundervollen Raumdüfte von Max Benjamin ließen mir den Atem stocken, denn dieses Angebot kannte ich bisher nur aus Onlineshops. Nun stand ich das erste Mal live vor diesen Produkten und konnte alles ausprobieren, schnuppern und mich professionell beraten lassen.
Was genau ich mir von diesem wundervollen Sortiment gegönnt habe, werde ich euch später noch berichten.

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

 

Young Fashion 

Weiter ging es zu von haaren, ein kleines aber feines Ladengeschäft, das optisch sofort zum Shoppen einlud! Der Name des Ladens entstand daraus, dass Ivanka Sakic, die Inhaberin, ursprünglich aus der Stadt Haaren kommt und den Namen sozusagen mitnahm.

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

Auch hier wurden wir herzlich empfangen und wir kamen bei den skandinavischen Modelabels sofort ins Schwärmen. Die Umkleidekabinen wurden von uns regelrecht belagert. Eine professionelle Beratung gehörte natürlich dazu. Mit vollen Taschen und gefühlten zehn Stunden Aufenthalt verließen von haaren um weiter zu ziehen.

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

Deko und Kulinarisches

Um die Hände für die Kameras und Handys frei zu bekommen, liefen wir vorerst zurück zum Auto um die Taschen abzulegen. Auf dem Rückweg zur Innenstadt besuchten wir Villa Lieblingsstück.

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

Der Name ist Programm! Ein kleiner gemütlicher Vorgarten lädt zum Verweilen ein, denn neben wundervollen Wohnaccessoires, kann man sich hier von kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Für Christa Heinemann, die Inhaberin der Villa Lieblingsstück, hat sich mit der Eröffnung ein Traum erfüllt. Stammkunden und Kurgäste besuchen die kleinen Stuben immer wieder aufs Neue um sich von den tollen Dekostücken, unter anderem von Riviera Maison, verzaubern zu lassen. Ich selber habe einen Kaffee, der frisch geröstet aus Rietberg kommt und eine leckeres Mango Chutney mitgenommen, wobei ich ebenso vor einer langen Reihe an wunderbaren Weinsorten und Gewürzen stand und mich kaum entscheiden konnte, was ich nun als erstes kaufen sollte.

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

Fashion

Erschrocken sahen wir auf unsere Uhren und stellten fest, dass die Zeit nur so raste und wir noch längst nicht alle Ladengeschäfte besucht hatten.
Ab hier trennten uns die Bloggerwege, sodass wir anschließend unsere gesammelten Erfahrungen über die restlichen Ladengeschäfte teilen konnten.
Mein nächstes Ziel war das Modehaus Göke.

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

Groß, überschaubar, ordentlich sortiert, war hier mein erster Eindruck. Herr Göke, der Inhaber, berichtete, dass Göke schon seit 1948 in Bad Driburg existiert. Hier strömen Kunden aus der Umgebung, bis hin zu Großstädtern ein, um sich beraten zulassen. Herr Göke berichtete, dass eine persönliche Beratung, die Kommunikation zwischen Kunden und Anbieter sowie ein guter Service, der Leitfaden sind.
„Online einkaufen macht einsam“, sagte er und diese Worte blieben mir im Gedächtnis.

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

Deko

Ambiente Reimer, war mein nächstes Ziel. Als Liebhaber von Deko und Küchenaccessoires kam ich an diesem Geschäft nicht vorbei. Der Familienbetrieb existiert seit 30 Jahren und kann auch Online besucht werden. Faszinierend war hier die Mischung aus zeitlosem Porzellan, Küchenaccessoires und modernen Küchenutensilien.

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

Mein Blick fiel sofort auf Krasilnikoff. Ein Label, das sich durchweg durch meine Deko  zu Hause zieht. Bisher habe ich diese Stücke immer online kaufen müssen, da ich kein Ladengeschäft fand, das diese Marke führt! Endlich konnte ich meine Taschen mit den wunderschönen Sternenschüsseln füllen. Auch hier war die Beratung persönlich und herzlich, so wie ich es mir als Kunde wünsche.

Lederwaren

Langsam fingen meine Beine an zu schmerzen, aber man glaubt es kaum, ich hatte noch längst nicht einmal die Hälfte der Innenstadt gesehen, geschweige denn alle Ladengeschäfte besucht. Immerhin stand noch ein Taschenladen auf meiner Liste! Erst kürzlich befasste ich mich mit dem Thema „Wie viele Taschen benötigt Frau“.
Festgestellt habe ich, dass ich Taschen liebe und deswegen musste ich das Familienunternehmen Leder Gocke besuchen.

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

Empfangen wurde ich auch hier mit aller Herzlichkeit und einem kleinen Snack. Die Inhaberin Uta Hillgemann stand mir Rede und Antwort und ich bemerkte sofort, wie viel Herzblut auch in diesem Ladengeschäft steckt. Seit mittlerweile drei Generationen werden hier Kunden mit besten Wissen und Gewissen beraten und willkommen geheißen. Uta Hillgemann berichtete, „Wir lieben unseren Beruf und möchten, dass sich unsere Kunden wohl fühlen, auch wenn sie den Laden verlassen, ohne etwas gekauft zu haben. Wir selbst entscheiden welche Marken wir bieten und das macht unseren Laden zu etwas Besonderem, denn hier gibt es nichts von der Stange, sondern mit Liebe ausgesuchte Lederwaren“.
Sollte ich demnächst eine neue Tasche benötigen, so werde ich Leder Gocke definitiv erneut besuchen!

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

Schuhe und Sportswear

Gestärkt vom Snack steuerte ich mein letztes Ziel an. Schuh und Sporthaus Huneke. Auch hier wurde ich freundlich empfangen und konnte sofort offen plaudern. Das familiengeführte Ladengeschäft besteht seit 185 Jahren und zeichnet sich durch eine individuelle Kundenberatung und einen großartigen Service aus. Stammkunden, wie auch Kurgäste finden regelmäßig ihren Weg in das Geschäft.

sommernachtsshopping-bad-driburg-bloggerevent

Das Angebot überzeugte mich ebenfalls. Neben Sportbekleidung und Sportschuhen im Untergeschoss werden im Obergeschoss klassische bis hin zu ausgefallenen Schuhen geboten. Ein Traum für jeden Schuhliebhaber!

Wir sind uns einig!

Ein Blick auf die Uhr verriet mir, dass noch 30 Minuten bis zum Ladenschluss geblieben waren. Erschrocken stelle ich fest das ich längst nicht alle Geschäfte besucht hatte und das, wohlgemerkt, in fünf Stunden!
Gegen 23.00 Uhr trafen Melanie, Alex, Eva und ich uns bei Beauty and Care wieder. Unser Startpunkt wurde zum Endpunkt. Wir tauschten unsere Erfahrungen, Eindrücke und Impressionen aus und stellten gemeinsam fest: Bad Driburg ist großartig!
Die kleine wunderschöne Innenstadt bietet jedem Shoppingbegeisterten genau das Richtige. Die Auswahl von Bekleidungsgeschäften, Kosmetik, Schuhen, Dekoaccessoires bis hin zu Büchern und Lederwaren, war nur ein Teil den ich in so kurzer Zeit erfassen konnte.
Jedes Ladengeschäft das ich besuchte, bot eine individuelle Beratung, einen brillanten Service und lud zum Verweilen und plaudern ein.
Viele der Läden existieren bereits seit mehreren Generationen, man spürt die Liebe zum wohl durchdachten Sortiment und Angebot.
In Bad Driburg gibt es nichts von der Stange. Hier legt man Wert auf Individualität und Erfahrungswerte. In diesem Punkt waren wir uns alle einig!

Bad Driburg – Du hast unser Herz erobert, wir kommen wieder!

Wer wissen möchte, was Melanie und Alex und Eva über die Shoppingtour zu berichten haben der kann hier nachlesen:
Pinkpetzie
Maegsbeautydiary
Orangediamond

Danke an die Bad Driburger Touristik Information und den Werbering Bad Driburg für die Einladung zum Sommernachtsshopping.

In freundlicher Zusammenarbeit mit der Touristik Information Bad Driburg

Das könnte Dir auch gefallen . . .

66 Kommentare zu “Sommernachtshopping in Bad Driburg- ein voller Erfolg!

  1. Ein toller Bericht zu einem wunderbaren Event. Ich bin auch immer noch ganz begeistert. Und wir müssen unbedingt noch mal zusammen hin. Schade, dass uns am Ende die Zeit weggelaufen ist. Die Schalen hätten mir auch sehr gefallen ;).
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag dir

    1. Hey, definitiv. vielleicht sollten wir unser Treffen einfach dorthin verlegen 🙂
      und gleichzeitig noch mal shoppen gehen 😛
      Liebe Grüße und danke für die beiden Bilder!

    1. Auf jeden Fall, die Stadt hat uns sehr begeistert und es ist super spannend für uns gewesen, was diese doch für tolle Möglichkeiten bietet!
      Liebe Grüße!

  2. Liebe Sabine,
    mir geht es genauso und ich bin absolut begeistert. Läden, in denen man noch individuell beraten wird gibt es leider nur noch wenige. Aus diesem Grund hat das Shoppen in Bad Driburg besonders viel Freude bereitet!
    Liebe Grüße!

    1. Ohja, die Läden haben durchweg Charm! Ich wohne ca 1/2 Stunde entfernt, auch in einer Bad Stadt, die jedoch im Gegensatz zu Bad Driburg, fast nichts zu bieten hat. Deshalb: Shoppingtouren gehen jetzt immer dorthin :P.
      Liebe Grüße!

  3. Liebe Jenny,
    aahhh… auf diesen Post habe ich schon gewartet 🙂
    Du hast mich mit deinen Fotos bei Instagram schon ganz neugierig gemacht und jetzt ist er da… der Post zum Sommernachtsshopping 🙂
    Hach, die Fotos sehen so toll aus, das war bestimmt ein super Erlebnis und siehst richtig glücklich aus!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche :-*
    Jasmin

    1. Liebe Jasmin, wie schön, dass ich Dich schon neugierig machen konnte. Es war wirklich ein super schönes Erlebnis! Wenn Du mal hier in der Gegend bist, dann besuch die Stadt, Du wirst es nicht bereuen.
      Liebe Grüße und auch Dir einen guten Start in die neue Woche.

  4. Liebe Jenny!
    Danke für das großartige Event. Ich habe heute den halben Tag Bilder sortiert und versucht Worte zu findnen, die den Flair der Stadt und das Ambiente wiedergeben!
    Du hast es wunderbar beschrieben!

    Danke und Grüße,
    Alex.

    1. Liebe Alex, es war wirklich nicht sehr einfach Worte zu finden, da einfach alles gestimmt hat.
      Umso mehr freue ich mich, dass Dir mein Beitrag gefällt.
      Liebe Grüße!

  5. Es war bestimmt nicht mein letzter Besuch in Bad Driburg. Ich hab nicht damit gerechnet, so viele interessante Geschäfte in dieser kleinen Stadt zu finden. Einkaufen macht dort besonders Spaß, weil alles so liebevoll und individuell ist.
    Vielen Dank nochmal liebe Jenny!!!

  6. Liebe Jenny,
    manchmal liegt das Gute so nah… Ich war ewig nicht in Bad Driburg, werde da aber nach deinem Bericht bald mal wieder hin fahren. Danke für’s „Anstupsen“!
    Liebe Grüße
    Hanna

  7. Hallo Jenny,
    vielen Dank für den tollen Bericht und die super Fotos! Man sieht, dass es dir gut bei uns in Bad Driburg gefallen hat! Wir freuen uns auch, dass ihr plant, wieder nach Bad Driburg zukommen – ihr seid immer herzlich willkommen! LG Sylvie

  8. Huhu Jenny,

    ach wat schön! Ich glaube euch gern, dass ihr Spaß hattet, ihr Mädels. Klingt nach einem tollen, wenn auch anstrengenden Nachmittag/Abend. Aber gelohnt hat es sich auf jeden Fall. Die Bilder sprechen für sich. Herrlich! 🙂

    Liebste Montagsgrüße – Tati

  9. Ja endlich mit allem fertig *check*.
    Dankeschön =)

    Sieht nach einer tollen Sommernacht aus =) Schön dass es erfolgreich war =P
    Wir hatten auch letztens eine Sommernacht. War so mega heiß, dass wir gar nicht richtig zum Shoppen gekommen sind xD 33°C bis dann mal die Sonne untergegangen is. Aber witzig wars trotzdem. Ich mag solche Abende =)

  10. Hallo Jenny,
    wir freuen uns sehr,sehr,sehr das es euch so gut gefallen hat!
    In Bad Driburg haben wir viel „Frauenpower“ und mit dieser Power werden wir immer mit ganzem Herzen und Leidenschaft unsere Kunden beraten & behandeln. Ein Besuch wird immer spannend sein.

    1. Liebe Anne, und das glaube ich Dir aufs Wort 🙂 Der Frauenpower ist spürbar und die Liebe zu Eure Ladengeschäften strahlt so viel positive Energie aus, dass man Euch einfach erneut besuchen kommen möchte :).
      Liebe Grüße!

  11. Wunderschön Impressionen von einem netten Städtchen! Die Geschäfte und was ich davon bei sehe gefällt mir sehr gut. Mal sehen wann es mich dorthin verschlägt…bei Shopping kann ich nicht nein sagen?Da habt ihr einen sehr schönen Tag verlebt-toll!

  12. Huhu Jenny,
    wow was für tolle Eindrücke. Ich gehe ganz gern in solchen kleinen Läden wie in deinem Bericht shoppen. Meist aber nur im Urlaub da es bei uns nicht wirklich so eine große Auswahl gibt.
    Anders als im Internet kann man im Geschäft, die Waren sehen, fühlen und schnuppern.
    GLG Diana

    1. liebe Diana, da gebe ich dir recht. Ich habe in letzter Zeit viel online gekauft, da ich zu faul war in die Stadt zu fahren. Aber seit letzten Freitag habe ich das Shoppen wieder genießen gelernt :).
      liebe grüße!

  13. Was für ein wunderschöner Shopping-Tag.

    Die Schuhe sind mir sofort sind Auge gefallen und wären genau mein Geschmack. Aber auch an den Handtaschen wäre ich nicht unbedingt vorbei gekommen ohne zuzuschlagen.

    Sicher ward ihr am Ende eurer Tour total k.o. 🙂

    Aber wenn ich beim Einkaufen bin, merke ich nichts davon. Das ich eigentlich nicht mehr kann, macht sich erst bemerkbar, wenn alles vorbei ist.

    Liebe Grüße
    Sabine

    1. Hey, ja die gebotenen Artikel sind definitiv fantastisch. Hinterher bin ich einfach nur ins Bett gefallen- so viele Eindrücke musste ich erst einmal verarbeiten.

      Liebe Grüße!

  14. Hallo Jenny!

    Vielen Dank für den schönen Bericht.
    Sooo schöne Photo´s dabei.
    Ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass man in Bad Driburg so schön shoppen gehen kann.
    Freut mich sehr für Euch, dass Ihr einen gelungenen Shopping-Abend hattet.

    Liebe Grüße,

    Natascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.