KosmetikWerbung

Sonnenschutzprodukte von La mer

Der richtige Schutz gegen UVA, UVB und Infrarotstrahlen ist nicht mehr weg zu denken. Das Verhalten gegenüber der Sonne wird immer sensibler, was auch an den steigenden Hautkrebserkrankungen liegt.
Hier habe ich schon einmal darüber berichtet: Hautkrebs, der richtige UV Schutz

Der Dschungel der Sonnenschutzprodukte

Die Märkte sind vollgestopft mit Produkten die unsere Haut vor der Sonneneinstrahlung schützen, doch nicht jedes Produkt ist verträglich. Ich selber quälte mich seit Jahren durch verschiedene Hersteller und habe meine Erfahrungen gesammelt:
allergische Reaktionen
Abfärben an der Bekleidung
das Kleben auf der Haut
schwieriges Verteilen auf dem Körper
Unreinheiten durch zu hohe Fettanteile
Fazit war: ich konnte lange Zeit die Stunden in der Sonne nicht genießen und lange Strandspaziergänge waren für mich tabu.

la-mer-sunprotection

Der richtige Sonnenschutz für meine sensible Haut

Die Sun Protection Serie von La mer konnte mich aufatmen lassen. Durch gute Wirk- und Inhaltsstoffe sind Hautreaktionen ausgeschlossen und die Wirkung ist perfekt. Vor allem das Sonnengel für das Gesicht ermöglicht es mir nun endlich auch längere Zeit der Sonne ausgesetzt sein zu dürfen.
Die Produkte enthalten einen Wirkstoffkomplex Triparasol der Meeresschlickextrakte, UVA und UVA Filger, Algo Sol und Extrakte aus der Braunalge Laminaria Ochreleuca.

Die Liste der Sonnenschutzprodukte von La mer Cuxhaven

Sun Protection 50 Hypersensitive Gel für das Gesicht 
Da das Gel besonders für empfindliche Gesichtshaut geeignet ist, gab ich diesem eine Chance und bin, wie von so vielen Produkten von La mer, begeistert. Keine unbeliebten Reaktionen, kein Kleben und schnelle Einwirkzeit, sowie der gute Schutz haben mich sofort begeistert. Zudem enthält das Produkt keine Fette, Parfume oder Emulgatoren, was mir meine Gesichtshaut sehr dankt.

Es wird empfohlen, dass Gesicht regelmäßig nachzucremen und den Kontakt mit der Kleidung zu vermeiden. Ich selber konnte jedoch an meinem Haartuch, was ich auf Grund des Schutzes meines Kopfhaut am Strand gerne trage, keine Verfärbungen feststellen.

la-mer-sunprotection

Wirkstoffe

Meeresschlick-Extrakt spendet nachhaltig Feuchtigkeit, stärkt die Hautschutzbarriere
Laminaria Ochroleuca pflegt, schützt die Haut vor freien Radikalen
Thermus Thermophillus Ferment schützt die Haut vor Infrarot-Licht (IR), der Altersprozess wird damit eingeschränkt
AQUA, DIISOPROPYL ADIPATE, DIETHYLAMINO HYDROXYBENZOYL HEXYL BENZOATE, HOMOSALATE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, PROPANEDIOL DICYPRYLATE, BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, ETHYLHEXYL TRIAZONE, METHYLENE BIS-BENZOTRIAZOLYL TETRAMETHYLBUTYLPHENOL (NANO), THERMUS THERMOFILUS FERMENT, GLYCERIN, TITANIUM DIOXIDE (NANO), HYDROGENATED DIMER DILINOLEYL / DIMETHYLCARBONATE COPOLYMER, PROPANEDIOL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, MARIS LIMUS EXTRACT, HYDROGENATED VEGETABLE GLYCERIDES, SODIUM POTASSIUM ALUMINUM SILICATE, SILICA, DECYL GLUCOSIDE, TOCOPHERYL ACETATE, UNDECANE, XANTHAN GUM, CAPRYLYL GLYCOL, TRIDECANE, SODIUM ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, SODIUM ANISATE, CI 77891, LAMINARIA OCHROLEUCA EXTRACT, PHYTIC ACID, POTASSIUM SORBATE, PROPYLENE GLYCOL, TOCOPHEROL.


Sun Protection 30 Gel Körper

Das Sonnengel ist ebenfalls für Menschen mit empfindlicher Haut geeignet. Auch hier sind weder Parfume, Emulgatoren oder Fette enthalten.
Zuerst würde man die Konsistenz als Milch einschätzen, doch beim Auftragen wird die gelartige Konsistenz sehr schnell sichtbar.
Auch hier bemerkt der Hersteller, dass das Gel die Bekleidung verfärben kann.
Wichtig ist, dass das Gel nicht zu sparsam aufgetragen wird und die Anwendung regelmäßig wiederholt wird.

la-mer-sunprotection

Wirststoffe

Meeresschlick-Extrakt schenkt Feuchtigkeit, stärkt die Hautschutzbarriere
Alga-Sol pflegt die Haut und schützt vor freien Radikalen
AQUA, HOMOSALATE, C12-15 ALKYL BENZOATE, DIETHYLAMINO HYDROXYBENZOYL HEXYL BENZOATE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, ETHYLHEXYL TRIAZONE, GLYCERIN, BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, HYDROGENATED DIMER DILINOLEYL / DIMETHYLCARBONATE COPOLYMER, PROPANEDIOL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, THERMUS THERMOFILUS FERMENT, MARIS LIMUS, HYDROGENATED VEGETABLE GLYCERIDES, SODIUM ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, TOCOPHERYL ACETATE, UNDECANE, CAPRYLYL GLYCOL, XANTHAN GUM, SODIUM ANISATE, TRIDECANE, LAMINARIA OCHROLEUCA EXTRACT, PHYTIC ACID, POTASSIUM SORBATE, TOCOPHEROL.


Sun Protection After Sun Lotion

Nach dem Sonnenbaden ist es wichtig, die Haut erneut zu pflegen. Auch hierzu hat La mer ein Produkt entwickelt. Die After Sun Lotion pflegt, regeneriert und kühlt die Haut.
Durch den enthaltenen Meeresschlickt Extrakt, Panthenol und Vitamin schenkt es Feuchtigkeit und verringert Rötungen sowie Spannungsgefühle.
Die Lotion riecht dezent und zieht schnell ein.

la-mer-sunprotection

Wirkstoffe

Meeresschlick-Extrakt schenkt Feuchtigkeit, stärkt die Hautschutzbarriere
Panthenol regeneriert
Vitamin E glättet


La mer Summer at sea

Wer den Geruch des Sommers auf seiner Haut liebt, dem empfehle ich zudem das Body Spray. Es kühlt und erfrischt. Der Geruch ist leicht pudrig und erinnert an die Tage am Meer.
Auch hier ist der Meeresschlick Extrakt halten.

Das Spray wird auf den Körper gesprüht, das Gesicht sollte ausgespart werden.

la-mer-sunprotection

Alcohol Denat., Aqua (Water), Glycerin, Maris Limus (Sea Silt) Extract, Propylene Glycol, Pentylene Glycol, Sodium Lauryl Sulfoacetate, Sodium Oleoyl Sarcosinate, Maris Sal (Sea Salt), Sodium Benzotriazolyl Butylphenol Sulfonate, Disodium Sulfoacetate, Sodium Oleate, Sodium Sulfate, Ascophyllum Nodosum Extract, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Limonene, Linalool, Alpha-Somethyl Ionone, Hexyl Cinnamal, Coumarin, Eugenol, Citronellol, Parfum (Fragrance).

Ich bin tatsächlich begeistert von der Sonnenschutz Linie und empfehle sie uneingeschränkt, gerade für Menschen mit Mallorca Akne oder empfindlicher Haut, weiter.

 

Das könnte Dir auch gefallen . . .

44 Kommentare zu “Sonnenschutzprodukte von La mer

  1. Danke für den Tipp! Ich nutze von La Mer Gesichtspflege. Die Sonnenpflege kannte ich noch gar nicht. Werde ich mal Ausschau nach halten.

    Liebe Grüße
    Christine

  2. Ich liebe die Pflegecremen von La Mer, aber die Sonnenschutzprodukte habe ich bisher noch nicht probiert. Danke für die Vorstellung und deine objektive Beschreibung. Ich habe zwar keine empfindliche Haut, aber ich hasse es, wenn nach dem Auftragen ein Kleben zu spüren ist oder die Produkte nicht gut einziehen. Das ist hier ja nicht der Fall, daher werde ich diese sicher jetzt verwenden – auch der Body Spray wird es in meinen Warenkorb schaffen.
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonnentag und alles Liebe

    1. Hey,
      ach schön, dass ich dir einen guten Tipp geben konnte. Eben weil es Gel ist, ist es auch echt klasse und ich bin selber sehr froh, dass ich mich jetzt auch ohne Bedenken der Sonne aussetzen kann :)!
      Liebe Grüße!

  3. Toll! Ich finde auch das Verpackungs-Design sehr gelungen. Da nimmt man das Produkt doch gerne zur Hand. 🙂

    Liebe Grüße <3

  4. Hey,
    das klingt wirklich gut! Vor allem, dass es ein Gel ist, denn diese weißen Streifen bei manchen Sonnencremes nerven mich doch sehr. Danke für den guten Tipp! Werde mal danach schauen!
    Liebe Grüße
    Maren

  5. Ich bin gerade im Urlaub und meine Haut stresst mich total. So schlimme Haut hatte ich schon lange nicht mehr. Ich bin mir nicht sicher worauf ich gerade reagiere, aber mit Sonnenmilch stand ich schon auf auf Kriegsfuß. Die Sonnenmilch auf Gelbasis hört sich super an. Muss ich mir unbedingt merken!

  6. LaMer hat tolle Produkte.
    Nutze ich auch immer wieder gerne und gerade nach meinen Operationen brauche ich umso mehr Sonnenschutz und Pflege dazu.
    Was ich dieses Jahr schon verschmiert habe…soviel hab ich die letzten 3 Jahre nicht gebraucht.

    Viele liebe Grüße
    Sandra

  7. Meine Haut ist zum Glück herrlich unkompliziert – für mich tut es auch die günstige Sonnencreme vom DM, allerdings für meine Tattoos mit Sonnenschutz 50+, man will ja nicht riskieren, dass sie ausbleichen 😀
    La Mer kenne ich tatsächlich nur vom Namen, aber wenn du so darüber schwärmst, sollte ich mir die Produkte wohl echt mal genauer ansehen 🙂
    Grüße
    Nessa
    https://ichdupasst.blog

    1. Hey,
      ich habe leide eine sehr sensible Haut, da muss ich wirklich aufpassen.
      Empfehlen kann ich dir die Linie auf jeden Fall und die Marke an sich sowieso :).
      Liebe Grüße!

  8. Sonnenschutz ist das A und O bei uns. Besonders da bei uns in der Familie der ein oder andere eine Sonnenallergie hat. Da gehen bei uns im Sommer schon mal 2-3 Flaschen weg. Lg Tina-Maria

  9. Huhu Jenny,

    Sonnenschutz von La mer kann ja nur gut sein! 🙂

    Hach, ich liebe den Duft von „Summer at sea“! 😀

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße – Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.