KosmetikWerbung

Olivenöl für die Haare – Wirkung und Produktauswahl

Posted

Olivenöl aus Griechenland

Vor einigen Jahre lebte ich 1 ½ Jahre im schönen Griechenland um dort die Sprache zu erlernen und die griechische Kultur näher kennen lernen zu dürfen. Es war eine sehr spannende, aufregende und vor allem lehrreiche Zeit.
Neben den gastfreundlichen Menschen, vielen kulinarischen Köstlichkeiten und der wundervoller Natur, erfuhr ich einiges über die Gewohnheiten der Körperpflege der griechischen Frauen. Das Thema war schon immer sehr interessant für mich und ich sog die Erfahrungswerte der Damen förmlich in mich auf.
Unter anderem kam das Olivenöl nicht nur in Verbindung mit Speisen zur Sprache, sondern auch die Anwendung auf der Haut und Haare.
Auf die Reinheit des Öles wird in diesem Land besonders viel Wert gelegt. Tatsächlich gibt es große geschmackliche Unterschiede zu den Supermarktölen. Seither nutze ich auch zu Hause nur noch ganz bestimmtes Olivenöl und habe diese Werte der Griechen beibehalten.

korres-olive-conditioner-shampoo-haarmaske

Wirkung des Olivenöls auf die Haut und die Haare

Olivenöl ist ein wahres allround Talent, was mir vor meiner Zeit in Griechenland nicht bewusst war.
Es spendet
Feuchtigkeit
stärkt den Hydro-Lipidfilm der Haut
wird als Hitzeschutz verwendet
regeneriert die Haut
beeinflusst das Haarwachstum positiv
Kräftigt das Haar
beugt Haarausfall vor
verhindert juckende und schuppende Kopfhaut

oliven

Was du mit Olivenöl im Haar nicht machen solltest – weniger ist mehr

Natürlich habe ich versucht die Beautytipps meiner griechischen Freunde umzusetzen. Das Öl wurde nicht nur auf die Haut zur Pflege aufgetragen, sondern auch in die Haare einmassiert.
Nach dem Besuch des allwöchtentlichen Marktes, auf dem ich das leckere Öl erwarb, begoss ich mein Haupt mit dem feinen Öl. Ich hätte daran denken müssen, dass des Öfteren weniger mehr ist, habe ich aber nicht. Meine Haare glänzten fettig und ich hatte arge Probleme das Öl vollständig auszuwaschen. Ganz klar hätte ich weniger dosieren müssen, was mir eine Lehre war. Seitdem verfeinerte ich meine Technik und das Öl kommt in kleiner Menge vor allem in die Spitzen meiner Haare. Nach einer Einwirkzeit von ca. 15 Minuten lässt es sich problemlos auswaschen.

Olivenöl in Haarprodukte von Korres

Korres ist eine griechische Beautymarke, die ganz offensichtlich die Schätze ihrer Heimat kennt und zum Einsatz bringt. Unter anderem auch das Olivenöl der Insel Kretas (was ich übrigens auch geschmacklich sehr empfehlen kann!).
Die Marke bietet mittlerweile eine ganze Oliven- Linie für Haut und Haar, die ich, auf Grund meiner Erfahrungen, gerne weiter empfehlen möchte.
Zumindest bleibt mir hiermit das Experiment des Dosierens mit reinem Öl erspart.

korres-olive-conditioner-shampoo-haarmaske


Verpackung

Die Verpackung der Olivenprodukte ist sehr gut gewählt. Hier zeigen sich Olivenöle als Design und besonders schön empfinde ich es weiterhin, dass die Aufschrift nicht nur in Deutsch, sondern auch weiterhin auf Griechisch aufgedruckt ist. Das zeigt meines Erachtens nach auch den Stolz des Herstellers auf die guten Produkte mit heimischen Wirkstoffen.

Dreier Kombination Oliven für das Haar

Olive Glanz Shampoo

Das Shampoo beinhaltet Olivenblatt Extrakte, Vitamin B und E.
Durch die Wirkstoffe wird das Haar und die Kopfhaut geschützt und gestärkt. Es sorgt für mehr Elastizität und mehr Glanz des Haares.

Nicht enthalten sind:
Mineralöle, Silikone, Parabene, Probylene Glycol, , Ethanolamines, ALES, Synthetik dye, Phthalates, Polycyclic Musks

korres-olive-conditioner-shampoo-haarmaske

Der Inhalt ist 82,6% natürliche und für Vegetarier wie auch Veganer geeignet.
Für Vegetarier/Veganer geeignet. Dermatologisch getestet.

Polydecene, Squalane, Propanediol, Dicaprylyl Carbonate, Aloe


Olive Glanz Conditioner

Nach dem Waschen der Haare mit dem Shampoo kann der Conditioner zum Einsatz kommen. Er sollte 1-2 Minuten einwirken.
Auch er enthält den Olivenöl Extrakt. Zusätzlich kommen Wirkststoffe wie natives Olivenöl, Vitamin B und E zum Einsatz. Zusammen bewirkt das Produkt ein glänzendes, elastisches und vor allem sehr weiches Haar welches Problemlos kämmbar ist und keinesfalls erschwert ist.

korres-olive-conditioner-shampoo-haarmaske

Nicht enthalten sind:
Mineralöle, Silikone, Parabene, Propylene Glycol, Ethanolamines, SLES, ALES, Synthetik dye, Phthalates, Polycyclic Musks

Auch dieses Produkt ist für Vegetarier und Veganer geeignet.

DISTEAROYLETHYL HYDROXYETHYLMONIUM METHOSULFATE, DICAPRYLYL CARBONATE, QUATERNIUM-91, CETRIMONIUM METHOSULFATE, INULIN, ASTROCARYUM MURUMURU SEED BUTTER, BETA VULGARIS (BEET) EXTRACT/BEET ROOT EXTRACT/EXTRAIT DE BETTERAVE, BUTYLENE GLYCOL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, CAPRYLYL GLYCOL, COUMARIN, CRAMBE ABYSSINICA SEED OIL, GLYCERIN, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED EXTRACT, HYDROLYZED WHEAT PROTEIN, HYDROLYZED WHEAT STARCH, HYDROXYPROPYL GUAR, LACTIC ACID, LIMONENE, LINALOOL, NIACINAMIDE, OLEA EUROPAEA (OLIVE) FRUIT OIL, OLEA EUROPAEA (OLIVE) LEAF EXTRACT, ORBIGNYA SPECIOSA KERNEL OIL, ORIGANUM DICTAMNUS FLOWER/LEAF/STEM EXTRACT, ORIGANUM MAJORANA LEAF EXTRACT, PANTHENOL, PARFUM/FRAGRANCE, PHENETHYL ALCOHOL, PHYTANTRIOL, POLYQUATERNIUM-37, SIDERITIS SYRIACA EXTRACT, SODIUM GLUCEPTATE, TOCOPHERYL ACETATE, TRIDECETH-8.


Olive Glanz Haarmaske

Einmal in der Woche kann eine Haarmaske zum Einsatz kommen. Masken sind eine zusätzliche Pflege für das Haar die geballte Wirkstoffe zum Einsatz bringt.
In der Maske Olive sind natives Olivenöl, Olivenblatt Extrakte, Vitamin B und E enthalten.
Das Haar wird intensiv gepflegt. Der Effekt sind Glanz, Elastizität und Weiches Haar.

Die Maske sollte bis zu 5 Minuten, nach der Haarwäsche, einwirken und ausgespült werden.

korres-olive-conditioner-shampoo-haarmaske

Der Inhalt ist 98,7% natürlich und für Vegetarier wie auch für Veganer geeignet.

Nicht enthalten sind Mineraläle, Silikone, Parabene, Propylene Glycol, Ethanolamines, SLES, ALES, Synthetik dye, Phthalates, Polycyclic Musks

AQUA/WATER/EAU, CETEARYL ALCOHOL, DISTEAROYLETHYL HYDROXYETHYLMONIUM METHOSULFATE, GLYCERIN, DICAPRYLYL CARBONATE, QUATERNIUM-91, LIMNANTHES ALBA (MEADOWFOAM) SEED OIL, POLYQUATERNIUM-37, CETRIMONIUM METHOSULFATE, INULIN, ASTROCARYUM MURUMURU SEED BUTTER, BEHENTRIMONIUM CHLORIDE, BETA VULGARIS (BEET) EXTRACT/BEET ROOT EXTRACT/EXTRAIT DE BETTERAVE, BUTYLENE GLYCOL, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, CAPRYLYL GLYCOL, COUMARIN, CRAMBE ABYSSINICA SEED OIL, GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED EXTRACT, HYDROLYZED CERATONIA SILIQUA SEED EXTRACT, HYDROLYZED WHEAT PROTEIN, HYDROLYZED WHEAT STARCH, HYDROXYPROPYL GUAR, LACTIC ACID, LIMONENE, LIMONIUM GERBERI EXTRACT, LINALOOL, NIACINAMIDE, OLEA EUROPAEA (OLIVE) FRUIT OIL, OLEA EUROPAEA (OLIVE) LEAF EXTRACT, ORBIGNYA SPECIOSA KERNEL OIL, ORIGANUM DICTAMNUS FLOWER/LEAF/STEM EXTRACT, ORIGANUM MAJORANA LEAF EXTRACT, PANTHENOL, PARFUM/FRAGRANCE, PHENETHYL ALCOHOL, PHENOXYETHANOL, PHYTANTRIOL, POLYQUATERNIUM-7, POLYQUATERNIUM-47, POTASSIUM SORBATE, SIDERITIS SYRIACA EXTRACT, SODIUM BENZOATE, SODIUM GLUCEPTATE, TOCOPHERYL ACETATE, TRIDECETH-8, ZEA MAYS (CORN) STARCH.

 


Alles in allem bietet die Olivenöl Serie eine runde Pflege für die Haare. Die Tradition der Nutzung des Olivenöl in Griechenland wurde in diesen Produkte weiter geführt und angewandt und somit hat die Wirkung des Öles weiterhin Bestand.

Nutzt ihr Olivenöl auch für die Haare und die Haut?

Das könnte Dir auch gefallen . . .

45 Kommentare zu “Olivenöl für die Haare – Wirkung und Produktauswahl

  1. Ein längerer Aufenthalt in einem fremden Land, noch dazu in einem Urlaubsland ist sicher eine wunderbare Erfahrung: in das alltägliche Leben der Menschen eintauchen, das wir als Touristen ja selten wirklich kennenlernen, deren Gebräuche und Angewohnheiten zu erfahren ist einfach ein lehrreiches Erlebnis. Wenn man dann so wie du auch noch Praktisches für den Alltag mitnehmen kann, ist das ganz toll: wir verwenden Olivenöl sehr viel beim Essen, aber für die Pflege ist es mir noch unbekannt. Danke fürs Vorstellen und die tolle Beschreibung.
    Alles, alles Liebe

  2. Das ist ja spannend, dass du mal in Griechenland gelebt hast! Solche Erfahrungen sind so wichtig und charakterbildend, wie ich finde.
    Ich nehme auch gern ölbasierte Pflege für meine Haare, welche ich vor dem Waschen auftrage, einwirken lasse und erst dann die Haare wasche.

    -Kati
    Almost Stylish

    1. Hey Kati,
      ja es war absolut eine spannende und vor allem prägende Zeit.
      Öle sind super und ich finde die Verwendung für Haut und Haar sehr spannend.
      Liebe Grüße!

  3. Du Liebe, ein sehr lehrreicher Beitrag. Ich habe auch einmal das pure Öl auf meine Haare aufgetragen und habe daher ein wenig beim Lesen geschmunzelt. Produkte mit Olivenöl benutze ich sehr gerne. Hab lieben Dank für deine Produktvorstellung und deine Empfehlung.
    Liebe Grüße
    Doreen

    http://www.hedmee.de

  4. Ohja die is echt super niedlich =)

    Ein sehr informativer Post.
    Für meine Perücke habe ich nur spezielle Pflege und keine großartigen Öle ^^ Früher hatte ich oft Arganöl =)
    Liebe Grüße zurück

  5. Ist ja lustig 🙂 Mein Mann hat 2 Jahre auf Korfu gelebt 🙂

    Ich finde Olivenöl auch nicht nur in der Küche gut und nutze es oft. Mein Körperpeeling rühre ich grundsätzlich auf der Basis von Olivenöl an. Auch finde ich Olivenöl-Seifen super. Meine Haut liebt das. Meine Haare jetzt leider nicht so, aber da gehts mir nicht nur mit Olivenöl so, dass Öle diese irgendwie beschweren und das ist bei meinen feinen Pisselhaaren keine große Kunst. Ich kenne aber genügend Leute, die drauf schwören 🙂

    Liebe Grüße
    Bine

    1. Hey Bine,
      Korfu ist toll. Ich habe auf dem Festland gelebt :).
      Ja das Erschweren der Haare habe ich ja selber erfahren müssen, aber es kommt wirklich auf die Dosierung an.
      Liebe Grüße!

  6. Also wenn wir kochen, ist Olivenöl immer mit dabei!
    Für mich gibt es fürs anbraten (auf geringer Stufe) oder im Kräuterquark nichts besseres als ein hochwertiges Öl. Ansonsten verwende ich es aber tatsächlich nicht – bei meinen kurzen Haaren habe ich immer Sorge, über zu dosieren und dann das Haus nicht mehr verlassen zu können 😉
    Danke für diesen interessanten Post!
    Grüße
    Nessa
    https://ichdupasst.blog

  7. Als pflegendes Öl für Haut und Haare habe ich bisher nur Mandelöl verwendet. Olive ist bestimmt auch mal eine gute Idee, werde ich gerne mal ausprobieren. Danke für den Tipp 🙂
    Liebe Grüße!

  8. Servus Jenny,

    ich benutze sehr gerne Produkte mit Olivenöl. Die Haarpflegeprodukte von Korres kenne ich noch nicht. 🙂

    Herzliche Grüße – Tati

  9. Oh, du hast in Griechenland gelebt? Ich beneide dich 🙂 Olivenöl lieben wir auch und ich verwende es auch in allen Lebenslagen. Danke für den Tipp! Werde ich mir merken!

    Liebe Grüße
    Christine

  10. Das scheinen tolle Produkte zu sein. Bei Olivenöl gibt es wirklich große Unterschiede und ich liebe es auch. Einen schönen Sonntagabend noch und liebe Grüße!

  11. Hallo meine Liebe,
    was für tolle Produkte für glänzende und gesunde Haare. Olivenöl ist so wertvoll und hochwertig. Toll dass es nicht nur in der guten italienischen Küche seine Wirkung entfalten kann. Den Conditioner brauche ich unbedingt 😉
    Ganz liebe Grüße
    Isa
    http://www.label-love.eu

  12. Du bist echt der Hammer, so ein tolle Bericht, tolle Bilder. Ich muss unbedingt Olivenöl für meine Haare ausprobieren. Habe sehr lange Haare, das würde denen sicher gut tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.