AnzeigeTipps und Tricks

Warum ist After Sun so wichtig?

Sommer- Sonne- Strand- Berge- wo auch immer man die wärmsten Tage im Jahr verbringt, man verbringt die meiste Zeit im Freien. Ob die Sonne scheint oder nicht, meistens ist es im Sommer so warm, dass kurze Bekleidung Alltag ist. Somit haben die UV Strahlen alle Macht auf unsere Haut zu gelangen. Mal abgesehen vom UV Schutz, welchen jeder hoffentlich aufträgt, ist es ebenfalls wichtig die Haut auch nach der Zeit im Freien (After Sun) zu pflegen. Wieso weshalb warum möchte ich euch gerne näher erläutern.

Shadownlight Dänemark Terrasse


Sonne lässt die Haut altern

Das ist sicherlich keine neue Information für meine Leser. Das UV Strahlen die Haut gleich bis um die 80% schneller altern lässt vielleicht schon? Die Haut mag gebräunt schöner wirken, trotzdem rate ich zur Vorsicht, wie es auch die Hautärzte tun! Sonne (UVA Strahlen) verursacht Pigmentflecken, sie trocknet die Haut aus, die Kollagenfasern werden negativ beeinflusst, Falten entstehen somit schneller. Leider ist zu viel Sonne auch der Hauptfaktor für Hautkrebs.
Aus diesem Grund ist der Aufenthalt im Freien mit Bedacht zu genießen.


Die Haut auf die Sonne vorbereiten

Gute Sonnenschutzpräparate für die Gesichts- und Körperhaut mit einem passenden Lichtschutzfaktor sollten zum Einsatz kommen. Es gibt hier verschiedene UV Filter: mineralisch, organisch und chemisch.
Hierbei wandeln die chemischen Filter die UV Strahlen auf der Haut in Wärme um.
Die mineralische Sonnencreme, bestehend aus Zink oder Titaniumdioxid, reflektieren das Sonnenlicht. Diese Filter lösen keine allergischen Reaktionen aus.
Wichtig bei allen Sonnenschutzprodukten: Das gute Dosieren der Menge, die Einwirk-Schutzzeit und natürlich der passende LSF.
Übrigens sollten auch die Haare/ Kopfhaut mit guten Produkten geschützt werden.
Ebenfalls können uns schattige Plätzchen zugutekommen und auch für geeignete Bekleidung wird sich unsere Haut bedanken.
Vor dem Sommer dürfen wir unseren antioxidativen Schutz aufbauen und unsere Kollagenproduktion ankurbeln. Das erreicht man mit Vitaminen und Spurenelementen.

Shadownlight Dänemark Terrasse


Warum ist After Sun sinnvoll?

Ich gehe davon aus, dass sich mittlerweile jeder mit dem Thema Sonnenschutz befasst hat. Immerhin weist auch fast jeder Hautarzt auf den richtigen Umgang mit UV Strahlen hin. Doch was ist nach dem Sonnenbaden? Pflegen wir unsere Haut auch hinterher richtig?
Wichtig ist, die Haut auch von außen vor dem Austrocknen zu schützen, ähnlich wie wir es mit Getränken von innen heraus machen.
After-Sun Pflege Produkte enthalten mehr Wasser als Fett und spenden somit eine gute Portion Feuchtigkeit. Alles das, was die Sonne vorher der Haut entzogen hat.
Die Produkte haben zumeist ebenfalls einen kühlenden Effekt und enthalten Wirkstoffe wie Aloe Vera (feuchtigkeitsspendend) oder Panthenol (feuchtigkeitsbindend, regenerierend, entzündungshemmend, wundheilend).
Die Konsistenz der Produkte ist sehr leicht und die Textur zieht schnell in die Haut ein. Perfekt um nach dem Duschen die Procedere des Eincremens zu beschleunigen und anschließend die laue Sommernacht zu genießen.

After Sun Lotion von Notino eincremen


Achtung beim Kauf von After Sun Produkten!

Wie bei allen Beautyprodukten ist auch hier ein Blick auf die Inhalts-Wirkstoffe ratsam. Gereizte Haut sollte nicht zusätzlich mit Duft- oder Konservierungsstoffen belastet werden. Auch fettende oder ölhaltige Cremes sind Gift für Haut, da diese die Poren verschließen, somit kein Austausch von Feuchtigkeit stattfindet und es im schlimmsten Fall zu Reizungen oder gar Pusteln führt.

Shadownlight Dänemark Terrasse


Die Sommertage richtig genießen

Alles in allem ist zu sagen, dass wir die Sonne am besten in Maßen genießen. Das A und O bleiben die auf den Hauttyp abgestimmten Pflegeprodukte:

  • UV Schutz mit Sonnenschutzpräparaten für Haut und Haare
  • After Sun Produkte für Haut und Haare
    Fazit: nicht nur Vorsorge, sondern auch Nachsorge ist und bleibend wichtig!
Teile diesen Beitrag

20 thoughts on “Warum ist After Sun so wichtig?

  1. Liebe Jenny,
    da gebe ich dir Recht- auch das hinterher ist wichtig. Aber ich gestehe: Das mache ich meist nur im Urlaub mit den After Sun Produkten.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Nicole

  2. Hallo,
    ich gebe es zu – ich bin nicht der Sonnen-Creme-Nutzer – oh je, meine Haut ist nicht happy darüber. Um so mehr mag ich es, nach dem Sonnenbaden – wann das wohl wieder sein wird 🙂 – mich mit einer schönen Lotion oder mit einem Body-Öl einzucremen.
    Sommerliche Grüße
    Martina

    1. Liebe Martina,
      ja ich ringe mich auch immer dazu durch, aber sonst könnte ich gar nicht in die Sonne gehen- ich würde sofort verbrennen.
      Liebe Grüße!

  3. Spezielle Aftersun Produkte verwende ich nicht. Ich achte vor allem auf Feuchtigkeit und wenig fettende Inhaltsstoffe. Es gibt auch richtig gute und kühlende Gels mit Aloe Vera. Ansonsten bin ich eher sonnenscheu und halte mich am liebsten im Schatten auf.

    Liebe Grüße Sabine

    1. Das stimmt, Aloe Vera ist perfekt als After Sun!
      Mittlerweile mag ich den Schatten auch lieber, frage mich schon, ob es am Alter liegt :P.
      Liebe Grüße!

    1. Das hoffe ich doch :P.
      Ich kann es sehr gut verstehen, wenn man mit Kindern einfach mehr auf die Beiden acht gibt anstatt auf sich. Mamaleben :).
      Liebe Grüße!

  4. Liebe Jenny, was für schöne und gemütliche Urlaubsfotos. Sonnencreme gehört für mich fast jeden Tag dazu, das geht schon automatisch – doch um die Pflege danach habe ich mich eigentlich nie gekümmert und ihr auch keine besondere Bedeutung zugemessen. Hin und wieder verwende ich im Sommer ein After-Sun-Duschgel, das aber wohl eher wegen des Dufts (ich sage nur: Kokos) und nicht wegen der Wirkung. Aber es ist sicherlich so, dass die Sommersonne trotz der Sonnencreme unsere Haut anders beansprucht und daher auch eine entsprechende Pflege für danach wichtig ist – daher vielen Dank für diese interessante Beschreibung.
    Hab einen wunderbaren Sommertag und alles Liebe Gesa

    1. Liebe Gesa,
      oh Kokos mag ich auch total gerne!
      Ich muss sogar cremen, ich merke die Sonneneinwirkung sehr schnell auf der Haut welche austrocknet.
      Liebe Grüße!

  5. Danke für die Erklärung! Mir war der Sinn und Zweck von After Sun Produkten nie so ganz klar. Ich bin ansonsten sehr schlampig, was Sonnenschutz angeht …
    LG
    Sabiene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.