Tipps und Tricks

Pflaumenmarmelade Rezept, schnell und einfach selber machen

Die Pflaumen sind dieses Jahr etwas rar. Ich vermute, dass liegt an der wenigen Sonne.
Trotzdem habe ich einen ganzen Eimer pflücken können und daraus Marmelade gekocht.

Das einfache Rezept hierzu möchte ich euch nicht vorenthalten, denn es ist wirklich kinderleicht!

Pflaumen

Die Erntezeit der Pflaumen beginnt bereits im Juli und endet im Oktober. Wenn sie keine Druckstellen aufweisen können diese bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Rezept Pflaumenmarmelade


Utensilien:

  • Messer
  • Brettchen
  • Waage
  • Kochtopf
  • Kochlöffel
  • 4 große Einweggläser
  • Pürierstab

Zutaten:

  • 2 Kilo Pflaumen
  • 1000 Gramm Gelierzucker 2:1
  • Zimt

Die Pflaumen werden gründlich gewaschen und entsteint. Schneide dazu am besten beiden Seiten der Pflaumen längs ein und entferne den Stein und viertle diese. Achte dabei darauf, dass du die Maden gut entfernst.
Wer bläuliche Finger vermeiden möchte kann auch Handschuhe tragen.

Pflaumen entkernen


Nun wiege die Früchte ab, denn die Menge entscheidet dann über die Menge des Gelierzuckers.
Gib die Pflaumen und den Gelierzucker in einen hohen Topf und lasse es zusammen ca 5 Minuten langsam aufkochen.

Pflaumenmarmelade selber machen

Dabei stetig rühren.

Wer mag kann auch etwas Rum und Vanille hinzugeben. Falls du dich für Rum entscheidest, lass diesen 30 min einziehen bevor du die Pflaumen kochst. Ich selber nutze gerne Zimt oder Pflaumenmarmeladegewürz.

Pflaumenmarmelade selber machen


Nun kommt der Pürierstab zum Einsatz. Zerkleinere die Masse so gut es geht und lasse die Marmelade noch einmal kurz aufkochen.
Damit du erkennst, dass die Marmelade abfüllbereit ist, mache den Geliertest auf einem kleinen kalten Teller. Falls die Marmelade noch zu flüssig ist, lasse diese noch ein wenig kochen.

Pflaumenmarmelade selber machen


Anschließend füllst du die Gläser mit der Marmelade. Vorsicht, da die Masse heiß ist, halte das Glas am besten mit einem Küchentuch fest. Die Gläser werden gut verschlossen und für 10 Minuten auf den Kopf/ Deckel gestellt.

Pflaumenmarmelade selber machen


Die Gläser für die Marmelade sollten übrigens vorweg gut gesäubert werden. Entweder du legst diese samt Deckel für 10 min in kochendes Wasser oder du stellst sie für 10 min bei 150 Grad in den Ofen.


Gelagert wird die Marmelade am besten dunkel und kühl.

Pflaumenmarmelade selber machen


Guten Appetit!

Teile diesen Beitrag

20 thoughts on “Pflaumenmarmelade Rezept, schnell und einfach selber machen

  1. Ich habe schon mal gehört, dass Pflaumen dieses Jahr ziemlich rar sind. Wunderts mich, denn alles andere wächst wie Unkraut (auch Unkraut). Aber, ich kenne mich da nicht aus. Klingt auf jeden Fall lecker! Danke für das Rezept! Liebe Grüße!

  2. Ich mag Russell Hobbs auch sehr gerne =) Vor allem haben die immer coole Designs und so schöne Farben, hab meinen Toaster z. B. in Lila <3

    Oh das is ein sehr leckeres Rezept <3 Mein Opa hat mir mal Pflaumen Marmelade geschenkt die er gemacht hat, die war so gut =) Ich glaub ich muss das auch mal selbst probieren.
    Liebe Grüße

  3. Guten Morgen,
    Pflaumen esse ich unwahrscheinlich gerne. Marmelade habe ich selbst noch nie gemacht 🙁 – jetzt habe ich mich geoutet :-). Dein Rezept klingt so leicht, das motiviert mich direkt es mal auszuprobieren.
    Schönen Tag
    Martina

  4. Hmmm, wie lecker. Ich laufe fast täglich an einem Pflaumenbaum durch und keiner erntet die leckeren Früchte. Vielleicht pflücke ich doch mal welche.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.