AnzeigeEinrichtung

Industrial Look kombiniert mit skandinavischer Einrichtung

Der Industrial Look

Das industrial Design hält schon seit längerem Einzug in deutsche Haushalte, wobei es in anderen Ländern, wie zum Beispiel in New Yorkers Lofts, schon längst zum Alltag gehört.
Der robuste Stil entwickelte sich durch die Wiederaufbereitung und Verwendung von alten Werkstattmöbeln oder industriellen Interiorgegenständen.
Für die doch sehr schweren und zum Teil groben Möbel werden Materialien wie Stahl, Eisen oder Aluminium verwendet. Zumeist sind die Stücke matt lackiert, genietet oder sogar angerostet.
Nicht selten findet man freigelegte Rohrleitungen, massive Arbeitsplatten oder ungleichmäßig verschweißte Stühle.
Wenn man genauer hinsieht, erkennt man, dass der Style vor einigen Jahren kein Style war, sondern aus dem Ambiente von alten Werkstätten oder Lagerhallen heraus wuchs. Alte Fabriken oder auch Garagen wurden umfunktioniert und wohnlich eingerichtet.

konsole-schreibtisch-pib-home-industrie-look

 

Industrie Stil als zeitloses Element

Nicht selten findet man die schweren Mobiliarelemente in Lofts oder größeren Räumen von Wohnungen. Die Einrichtungsgegenstände sind zumeist zeitlos, da wenig Farbe und schnörkelnde Elemente zum Einsatz kommen.

Industrie Design selber herstellen

Wer das handwerkliche Geschick aufweist, kann aus altem Blech, Rohren oder Stahl sein eigenes Stück fertigen. Zumeist ist nur ein Gang auf den Schrottplatz nötig um die Materialien zu erhalten. Auch ein Boden aus Beton, eine Wand mit Tafeln, oder Podeste aus Holzpaletten bringen den beliebten Look in die eigenen vier Wände.

konsole-schreibtisch-pib-home-industrie-look

Den Industrial Look kombinieren

Mittlerweile werden die schweren Möbel mit farbigen Kontrasten dekoriert, sodass ganz individuelle Stile entstehen. Ob mit Shabby Chic, skandinavisch oder rustikalen Elementen, der Industrie Look lässt alles zu.
So zum Beispiel habe ich mir auch selber einen robusten Tisch in mein doch recht großes Wohnzimmer geholt. Diesen dekoriere ich mit skandinavischen Dekostücken wie Vasen oder kleinen Schalen. Besonders harmonieren hier die geraden und klaren Formen sowie die seichten Farben.

konsole-schreibtisch-pib-home-industrie-look

 

Konsole mit Schubladen im Industrial Look

Meine neu erworbene robuste Konsole besteht aus massivem Holz mit schwarzen Metallbeinen. Die natürliche Maserung begeistert mich am Meisten. In zwei großen Schubladen ist genug Platz um Dinge aufzubewahren. Als Schreibtisch nutze ich die Konsole mittlerweile am Liebsten!

konsole-schreibtisch-pib-home-industrie-look


Kombiniere Industrial Look mit skandinavischem Stil

Mein Wohnzimmer besteht zumeist aus Möbelstücken im skandinavisch, schlichtem Design. Die Farbe weiß spielt eine besonders große Rolle. Hier kombiniere ich Dekostücke von skandinavischen Herstellern. Die Farben der Konsole harmonieren hervorragend mit dem dunklen Laminat und dem Rest meiner Möbel.
Für mich steht fest, beide Stile in einem Wohnraum vereint bringen ein ganz besonderes Ambiente.

konsole-schreibtisch-pib-home-industrie-look

 

PIB Home – mein Geheimtipp

Meine Möbel erwerbe ich übrigens zumeist bei PIB Home. Hier habe ich bereits zwei Lampen und ein Regal im skandinavischen Design erstanden. Die Qualität ist hervorragend und die Stücke von PIB einzigartig, da diese vom PIB Team selbst entworfen und zu 100% von Hand gefertigt werden! Somit erhalte ich hochwertiges und exklusives Design!
Die Preise sind meiner Meinung nach dementsprechend gerechtfertigt.

konsole-schreibtisch-pib-home-industrie-look

 


Wie gefällt euch der Industrie Look?
Mögt ihr die Kombination Skandinavische Einrichtung und Industrie Stil?

Das könnte Dir auch gefallen . . .

42 Kommentare zu “Industrial Look kombiniert mit skandinavischer Einrichtung

  1. Ich liebe auch das geradlinige und schnörkellose Design und die zeitlosen Farben – einen ganz wunderbaren Tisch hast du dir nach Hause geholt. Wenn du ihn vor allem als Schreibtisch nutzt, dann geht das Arbeiten doch gleich von selbst 😉
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Abend und alles Liebe

    1. Hey,
      ja das finde ich auch. Den Tisch mit den Schnörkeln habe ich erst mal verbannt, denn ich konnte es, ehrlich gesagt, nicht mehr sehen :P.
      Das zeitlose und geradlinige ist einfach viel schöner!
      Liebe Grüße und dir auch einen schönen Restabend!

  2. Oh ich mag es auch. Wie Gesa schon sagt, das schnörkellose Design ist genau nach meinem Geschmack. Auch mag ich die Kombi der Farben von Holz und schwarz sehr.

    Liebe Grüße
    Doreen

  3. Vielen Dank dir, mir gefällt der Einkauf auch super =)

    Ein wirklich cooler Style, gefällt mir auch super gut =) Der Tisch passt echt super zum Boden, tolle Kombi.
    Liebe Grüße

  4. Moin Jenny,

    das passt ganz wunderbar zusammen. Ich mag das, wenn verschiedene Stile gemischt werden. Oft ergibt sich so das gewisse Etwas. 🙂

    Liebe Wochenendgrüße – Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.