EinrichtungWerbung

Daybed von Hübsch

Ein starker Herausforderer

Das Daybed als Kategorie hat in den letzten Jahren wirklich seine Renaissance erlebt und ist daher zu einem starken Herausforderer des klassischen modularen Sofas geworden.

„Wir wollten Ihnen zeigen, wie ein Tagesbett aussehen kann und haben den klassischen Eichenrahmen mit Kissen in warmen Farbtönen kombiniert. Die gleichen Farbkombinationen wurden im Herbst auf einem Sofa eingeführt und sind seitdem für viele die bevorzugte Wahl“, erklärt Lotte Knudsen, Designverantwortliche.

Das neue Daybed von Hübsch besteht aus massiver Eiche, was es robust macht, während die Ausschnitte im Rahmen es ästhetisch aussehen lassen.

Daybed


Eine endlose Anzahl von Optionen

Die steigende Nachfrage nach Mehrzwecklösungen hat dazu beigetragen, dass das Daybed wieder auf die Hauptbühne zurückkehrt.
Ein Daybed kann eine großartige Ergänzung des Wohnzimmers sein, ansprechend unter einem Fenster platziert oder als einfaches sekundäres Sofa mit ein paar Kissen als Rückenlehne.

Daybed


Lotte Knudsen erzählt über den Gedanken hinter der Nutzung des Daybed: „Manchmal braucht Ihr Wohnzimmer nur ein zusätzliches Sofa, aber der Raum fühlt sich möglicherweise etwas zu voll an. Hier ist das Daybed eine ausgezeichnete Wahl. Es ist größer und bequemer als eine Bank, aber luftiger und offener als ein normales Sofa. Es ist sowohl eine funktionale als auch eine ästhetische Lösung. „

Das Daybed ermöglicht nicht nur, in Ihrem Wohnzimmer zu träumen, sondern ist auch eine ausgezeichnete Wahl für jedes Gästezimmer, das gleichzeitig als Arbeitszimmer dient. Es bietet einen zusätzlichen Schlafplatz für Übernachtungsgäste, kann aber gleichzeitig als ruhige und friedliche Leseecke im täglichen Leben dienen.

Pressetext, Pressebilder

Daybed


Mein Eindruck zum Daybed

Ich finde das Daybed unheimlich praktisch. Die verschiedenen Aufstellmöglichkeiten haben mich absolut überzeugt. Zudem passt das Design in fast jeden Raum des Hauses und ist eine optimale und funktionale sowie schicke Lösung.
Was sagt ihr zum Daybed?

Teile diesen Beitrag

21 thoughts on “Daybed von Hübsch

  1. Liebe Jenny,
    optisch gefällt es mir. Persönlich fehlt mir aber etwas zum Anlehnen- ich liege nie ganz flach und sitze (leider?) immer angelehnt.
    Ein Hingucker ist es in jedem Fall.
    Liebe Grüße
    Nicole

  2. Ja finde das Glas auch echt süß und für 1€ auch ein echter Schnapper.

    Ein interessanter Post.
    Für mich wäre das allerdings nichts. Ich brauch meine Rückenlehne am Sofa und chille mich da immer so drauf. Gerade liegen könnte ich vorm TV nicht und einfach so drauf setzen ohne sich wo anzulehnen mag ich auch nicht xD Wäre wenn was als Bank für die Küche zum Essen, aber da brauch ich auch kein so hochwertiges Teil, da hab ich 2 praktische Holzbänke mit Kissen =)
    Liebe Grüße

  3. Hallo Jenny,
    wie praktisch, schaut optisch auf jeden Fall ansprechend aus, meins wäre es allerdings trotzdem nicht. Da schließe ich mich der Meinung an, dass eine Lehne fehlt. 🙂
    Komm gut in die neue Woche, viele liebe Grüße, Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.