LebensnahTipps und TricksWerbung

Werner Rennen 2019

Warum ich das Event „Werner Rennen“ mit euch teile? Schaut euch mal an, welche tollen Bands dort spielen und sowieso bietet das Werner Rennen ein tolles Programm- einfach klasse! Seid ihr dabei?

Nicht lang warten, ran an die Kaaten! – Wie goil – Tageskarten fürs Werner Rennen im Vorverkauf!
Hasenmoor / Hartenholm, 31. Mai 2019 – Mit der zweiten Neuauflage des Werner Rennens, vom 29. August bis 1. September 2019, kehrt die legendäre Sause für vier Tage auf den Flugplatz Hartenholm zurück! Tickets für das größte Motorsportfestival Europas sind bereits inkl. Camping und Zutritt für das Fahrerlager und die Tribünen im Vorverkauf erhältlich. Ab Montag, den 03.06. gibt’s aufgrund der großen Nachfrage eine limitierte Anzahl an Tagestickets! 

„Die Rufe unserer Fans nach Tagestickets wurden immer lauter“, sagt Projektleiter Bastian Ohrtmann zum aktuellen Ticketing. „Sehr viele Besucher kommen aus dem Norden und wir möchten ihnen so die Chance geben, für einen oder zwei Tage vorbeizukommen und Festivalluft zu schnuppern.“ Auch das diesjährige Werner Rennen ist wieder als mehrtägiges Gesamtevent aus Bands, Benzin und Bier konzipiert.

In diesem Jahr erwartet die Fans natürlich wieder Motorsport vom Feinsten! Dirt Track, Flat Track, Fun Track, Speed Track und den Drag Strip – auf den Rennstrecken werden die Motoren in packenden Wettkämpfen röhren! Das Bandaufgebot an den beiden Hauptfestivaltagen steht bereits – am Freitag sorgen Scooter für die musikalische Vollbedienung. Außerdem lassen The Boss Hoss es an diesem Tag, gemeinsam mit Kim Wilde, so richtig kesseln. Beim großen Duell zwischen Andi Feldmann und Kultauswanderer Konny Reimann wird der Flugplatz Hartenholm am Samstag ein denkwürdiges Asphalt-Inferno erleben. Zudem treten Böhse Onkelz und In Extremo am Tag des großen Rennens auf dem Kesseldrom auf.

„Rock und starke Motoren gehören zusammen wie Böhse Onkelz und Frankfurt am Main“, so Bassist und Songwriter Stephan Weidner, „Dabei ist es uns eine Ehre beim kultigen Werner Rennen aufzutreten – mit dem wir über tausend Ecken schon immer irgendwie verbunden waren. Besonders freuen wir uns darauf, unseren guten alten Onkelz Dragster endlich wieder in Aktion zu sehen. Er wird sie alle schlagen. Wir sehen uns beim Rennen!“

An allen vier Festivaltagen präsentieren sich, neben den Headlinern, Musiker verschiedener Genres und hochkarätige Cover-Bands auf den Bühnen.
Neu im Programm sind: Lotto King Karl, Elbrebellen, Extrabreit, Björn Paulsen, Eat The Gun, Motörizer und die Fastlane Greasers. Sie gesellen sich zum bereits bestätigten Line-up hinzu: Blaas of Glory, Crossplane, Die Andersons, Eisbrecher, In Extremo, Kärbholz, Motorjesus, Nitrogods, Skyline, The Bones, The Klempins, The O’Reilleys And The Paddyhats, The Waltons, The Coast Guards und Thundermother.
Die Running Order wird in diesem Jahr auf das Motorsportprogramm abgestimmt, sodass es zu weniger Überschneidungen kommt. 

Die Tagestickets sind ab Montag, den 03.06.2019 um 10:00 Uhr unter Werner Rennen.
 erhältlich.

Pressetext/ Pressebilder

Teile diesen Beitrag

20 Kommentare zu “Werner Rennen 2019

  1. Liebe Jenny, die Verbindung von Rennen und Musik ist schon etwas Eigenes und hat eine ganz besondere Atmosphäre – ich war voriges Jahr das erste Mal bei einem Formel-1-Rennen und trotz meiner ursprünglichen Vorbehalte ist es ein total schöner Tag geworden. Ich hoffe, ihr habt tolles Wetter und könnt das Programm so richtig genießen.
    Hab ein ganz wunderbares Wochenende und alles Liebe

    1. Hey,
      ja man muss dem einfach mal eine Chance geben und sich darauf einlassen.
      Ich bin auf dem Werner Rennen leider nicht dabei, aber ich hoffe, dass ich andere inspirieren konnte :).
      Liebe Grüße!

  2. Is auch echt eine tolle Maske =)

    Ein toller Post, macht sicher super viel Spaß.
    Ich höre aber eher andere Musik und gehe aufs Nature One Festival 😀 Der Spaß is aber der Gleiche hehe.
    Dankeschön und eine schöne neue Woche dir =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.