Lebensnah

Über Dankbarkeit, Freundschaft, Blogger Lounge und DSGVO

Über Dankbarkeit, Freundschaft, Blogger Lounge und DSGVO

Leider sind Dankbarkeit und Freundschaft nicht selbstverständlich. Egoismus und Eigennutz zerstören zwischenmenschliche Beziehungen, sodass bestimmte Werte keinen Wert mehr haben.
Ich darf von mir sagen, dass ich das große Glück habe, echte Freundschaft zu kennen und mir Dankbarkeit kein Fremdwort ist.
So pflege ich Freundschaften über Jahrzehnte und durfte echte Dankbarkeit erfahren.

Freundschaften entwickeln sich

Ich schätze mich glücklich, dass eine der Freundschaften zu etwas Besonderem geworden ist, nämlich die zu Thorsten Ising. Thorsten ist Social Media Marketing Experte. Ihn holte ich vor einigen Jahren als Dozent zu meiner Blogger Lounge. Er war ohne viele Fragen sofort dabei und unterstützte mich mit seinen wertvollen Vorträgen. Auch wenn das Event sehr klein begann, war es für ihn selbstverständlich dabei zu sein, ohne wenn und aber.
Über die Jahre lernten wir uns näher kennen. Gespräche wurden persönlicher und seine Hilfe spezifischer.
Thorsten half mir mit Tipps beim Umzug meines Blogs auf eine eigene Domain, analysiert meine Webseite und steht mir bei Fragen immer zur Verfügung.
Durch die enge Zusammenarbeit bleibt es nicht aus, dass man persönliche Worte wechselt und sich ein Vertrauen entwickelte, dass ich sehr zu schätzen vermag!

thorsten-ising Fotos von Malte Klauck / Hamburg 

Die Datenschutzverordnung, meine Bauchschmerzen und schnelle Hilfe

Wir alle plagen uns gerade mit dem Datenschutz und wissen nicht so Recht wo Anfang und Ende ist. Auch mir ging es so und meine Bauchschmerzen wurden immer größer.
Als Thorsten das Angebot seiner Hilfe unterbreitete, war ich natürlich sehr sehr dankbar und lehnte diese nicht ab!

 

Einige Stunden Arbeit und ehrliche Kritik

Thorsten ist ein sehr ehrlicher Mensch. Er nimmt kein Blatt vor den Mund und ich wusste, was mich erwarten würde. Nicht nur jede Menge Arbeit an der Webseite, sondern auch gezielte Analyse und kritische Fragen. Die Stunden vor dem PC jedoch waren halb so wild. Auch wenn ich hier und da klare Ansagen verkraften musste. Ab und zu erhaschte ich fragende, skeptische Blicke und erwischte mich dabei, dass ich selber nicht so genau wusste, warum ich die ein oder andere Einstellung im Blog nicht geändert hatte.
Trotzdem ist mir weiterhin ehrliche Kritik sehr wichtig, denn nur so kann ich mich verbessern.
Die Arbeit erfolgreich abgeschlossen ging es weiter zum nächsten Thema.

thorsten-ising

 

Die Blogger Lounge und wie es weiter geht

Mehrere Anfragen erreichten mich in den letzten Wochen, warum noch kein neuer Termin für die 7. Lounge steht. Ich möchte ehrlich antworten: Das Konzept muss überarbeitet, ausgebaut und qualitativ hochwertiger werden.
Hier setzten Thorsten Ising und ich die Arbeit fort. In seinem Büro durfte ich mich an das Whiteboard stellen und eine Mindmap erarbeiten. Thorsten hatte so viele Ideen, dass die Mindmap und das Brainstorming in kurzer Zeit erfolgreich aufgezeichnet waren. Ihr könnt euch sicher sein, dass die Lounge wieder statt finden wird, wenn die Ideen und Pläne umgesetzt werden.

thorsten-ising

Dankbarkeit und Freundschaft

Eine enge Zusammenarbeit, wie die zwischen Thorsten und mir, ist nichts Ungewöhnliches. Was jedoch Besonders daran ist, ist die zwischenmenschliche Beziehung, das Verstehen, das Vertrauen und die Freude am Umsetzen sowie das gemeinsame entwickeln von Ideen.
Meine Dankbarkeit für seine Hilfe, Unterstützung und Zusammenarbeit ist nicht in Worte zu fassen.
Dankbar zu sein ist keine Tugend- Dankbarkeit ist ein Gefühl der Freude und Erleichterung und das Wissen, dass es Menschen gibt, die ihr Wissen teilen und für die Freundschaft nicht nur ein Wort ist.

 

Das könnte Dir auch gefallen . . .

54 Kommentare zu “Über Dankbarkeit, Freundschaft, Blogger Lounge und DSGVO

  1. Ich hatte auch schon mehrmals auf deinem Blog geschaut, ob ein neuer Termin für die Blogger Lounge feststeht. Rund um die neue Datenschutzverordnung gibt es so viele Fragen, da wären Input und Austausch sehr hilfreich. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bei der überarbeiteten Version der Blogger Lounge dabei sein könnte!

    1. Hey,
      ich kann dir bisher noch gar nichts sagen und auch nicht, ob der Datenschutz ein Thema werden würde. Die Lounge wird sich nur konzeptionell ändern.
      Wenn es soweit ist, wird es natürlich einen Beitrag dazu geben.
      Liebe Grüße!

  2. Was für schöne Worte, die du da gefunden hast. Und ich freue mich riesig, dass du mit Thorsten nicht nur eine Lösung für den Datenschutz gefunden hast, sondern auch an neuen Plänen für die Lounge arbeitest. Ihr seid dabei ganz sicher ein wunderbares Team!!
    Viele liebe Grüße und einen ganz wunderbaren Tanz in den Mai, liebe Jenny!

    1. Danke Melanie. Es war auf jeden Fall sehr spannend, ich habe mal wieder etwas gelernt und zusätzlich bin ich mir sicher, dass wir etwas neuen Wind in die Lounge bringen werden.
      Liebe Grüße!

  3. Hallo Jenny,
    auch wenn viele sagen, das Internet wäre anonym, so kann ich nur sagen, dass ich hier viele – sehr viele Freunde bekommen habe. Diese sind keinesfalls oberflächlich, sondern sind tief und bei vielen Gelegenheiten sind sie da. Genauso versuche ich da zu sein, wenn jemand Hilfe benötigt. Gerade die neue Datenschutzverordnung macht viele Blogger wirklich fertig und leider geben sie auch auf. Ich versuche hier zu helfen – so gut ich kann. Es ist in der Tat traurig, dass viele ihr wissen nicht teilen. Natürlich sind wir keine Rechtsanwälte, doch lesen können wir alle und uns schlau machen. Es gibt ja im Augenblick viele Seiten – auch von Anwälten, die ihr Know How zur Verfügung stellen.
    Das Problem ist auch, dass viele – auch ich – den Sprung zu einer eigenen Domäne nicht geschafft haben und noch bei Blogspot sind. Blogspot ziert sich im Augenblick sehr, sich über die neue Datenschutzverordnung zu räuspern!
    Schön zuhören, dass es mit deiner Lounge weiter gehen wird. Leider habe ich es bisher nicht geschafft mal dabei zu sein. Aber wie sagt man so schön: Es ist nie zu spät und eines Tages…..
    Liebe Grüße
    Manu

    1. Liebe Manu,
      danke für deine Worte. Ich finde es toll, dass du so viele positive Erfahrungen machen durftest und für andere da bist. So sollte es auch sein!
      Ich sende dir liebe Grüße zurück!

  4. Da hast du ein ganz wichtiges Thema aufgegriffen – die zwischenmenschlichen Beziehungen, unabhängig ob sie nun persönlich oder online sind, sind essentiell für uns. Freundschaften sollten niemals als selbstverständlich angesehen werden und bedürfen auch einer gewissen Pflege – dabei finde ich es ganz wichtig, dass man zueinander ehrlich ist, dass auch kritische Anmerkungen angebracht werden. Wir sollten daher auch über skeptisches Hinterfragen dankbar sein. Denn so helfen wir uns doch gegenseitig uns weiter zu entwickeln. Es ist schön zu lesen, dass du so eine wunderbare Freundschaft gefunden hast und ihr euch mit Respekt, Anerkennung und Dankbarkeit begegnet.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und alles Liebe

    1. Liebe Gesa,
      du hast noch ein ganz wichtiges Wort genutzt: Respekt!
      Dinge zu hinterfragen finde ich sehr wichtig- nur so kann man besser werden, deshalb bin ich über konstruktive Kritik immer wieder dankbar- wo wir wieder beim Wort dankbar wären :)!
      Ich wünsche dir ebenfalls einen schönen Abend!

  5. Das sehe ich ganz genau so liebe Jenny. Ich weiß das ebenfalls sehr zu schätzen. Es gibt einige Blogger, mit denen ich mich immer wieder austausche. Auf die ist wirklich Verlass. Umgekehrt ist es genauso. Ich glaube, dass man sich auf mich ebenfalls verlassen kann.

    Liebe Grüße Sabine

  6. Deine Worte kann ich sehr gut nachvollziehen, denn ich habe Thorsten auch als sehr lieben und hilfreichen Menschen kennengelernt. Bewahre dir diese Freundschaft gut, aber ich denke, das muss ich dir nicht sagen-das weißt du. Ich bin selbstständig immer sehr dankbar für jede Hilfestellung und auch, wenn es mal unbequeme und ehrliche Kritik ist-so lernt man halt. Momentan tue ich mich auch schwer mit der neuen DSGVO. Ich habe schon mehrere Plugins versucht, aber sie werden nicht angezeigt oder der Kommentator kann seinen Kommi nicht absenden. Es ist irgendwie verhext. Deine Bloggerlounge hat uns sehr gefallen und wir haben wirklich nützliche Tipps erhalten! Thorsten versteht es, so zu erklären, dass es auch wirklich jeder versteht. Ein toller Mensch! Liebe Grüße von Silvia

    1. Das hast du sehr schön geschrieben liebe Silvia! Ich drücke dir die Daumen, dass du den Blog bald soweit auf Vordermann hast. Was Thorsten angeht gebe ich dir in jedem deiner Worte Recht!
      Liebe Grüße!

  7. Schön, wenn man jemanden wie Thorsten an seiner Seite hat – nicht nur des fachlichen Wissens wegen, sondern auch und vor allem wegen der moralischen Stütze, die einem eine gute Freundschaft immer gibt!

    -Kati
    Almost Stylish

  8. Hallo, leider habe ich niemanden, der mir in Sachen Datenschutz helfen kann. Im Moment warte ich aber noch auf die Aktualisierungen und kümmere mich dann. Wie sich ja mittlerweile herausgestellt hat, ist die Checkbox nicht wirklich nötig.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  9. Dankeschön, kann ich gut gebrauchen =)

    Ein wirklich toller Post =)
    Ich muss jetzt auch demnächst echt mal gucken wie ich das mit dem Datenschutz am Besten mache, keine Ahnung wie ich das hinbekomme, aber muss ja 😀
    Liebe Grüße

  10. Die DSGVO ist für mich auch noch so ein Schreckgespenst, weil vieles für mich noch nebulös ist. Werde mir aber wohl auch noch Hilfe holen.
    Was Freundschaften betrifft, habe ich den Eindruck, dass echte Freundschaften heutzutage schwieriger entstehen. Mir scheint, dass alles kurzlebiger geworden ist, auch Freundschaften und echte Beziehungen. Umso mehr freut es mich für dich, dass du jemanden hast, den du wirklich als echten Freund nennen darfst! Das hat einen unermesslichen Wert! Wünsche dir und euch das Beste!
    Liebe Grüße
    Maren

    1. Liebe Maren,
      ja der Datenschutz ist ein echter Graus- wohl für uns alle :(.
      Zur Freundschaft gebe ich dir Recht- Freundschaften sind leider rar geworden.
      Liebe Grüße!

  11. Es gibt Freundschaften bei mir, die schon ewig bestehen. Diese Freunde, die schon fast Familie sind und ich bin auch froh sie zu haben, Auch wenn es nicht viele sind. Aber wenn es drauf ankommt sind sie da. Vor dem DSVO kraut es mich. Ich habe mich heute mal durch gelesen. Hauptsächlich betrifft es Blogger mit einem Onlineshop. Ansonsten geht es. Lg Tina-Maria

    1. Hallo,
      ja Freunde- es kommt nicht auf die Anzahl, sondern auf die Echtheit an :)!
      Zum Datenschutz: ich glaube auch, dass einiges sehr hochgekocht wird, aber ohne Hilfe wäre ich trotzdem aufgeschmissen gewesen.
      Liebe Grüße!

  12. Hallo Jenny,
    ich habe mir tatsächlich die Mühe gemacht und deinen ganzen Artikel gelesen 🙂
    Das ganze Thema Freundschaft ist wirklich um so älter Frau wird aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Die Anzahl meiner Freundinnen und Freunde im ganzen hat sich in den letzten Jahren gut halbiert. Das Schicksal hatte es eben so gewollt aber dennoch sind mit eine Hand voll sehr gute geblieben und dafür bin ich auch sehr Dankbar und das jeden Tag 🙂

    Das andere Thema mit dem Datenschutz ist für mich extrem überfordernd und ich warte erst mal ab. Ich wollt auch in der jüngsten Zeit einen privaten Blog starten. Durch die Unsicherheit lass ich das aber erst mal sein 🙁

    Viele Grüße und alles Gute für dich sagt Melanie

    1. Hey, danke für die netten Worte. Gute Freunde sind rar, egal in welchem Alter und man sollte diese pflegen :)!
      Datenschutz ist wirklich gerade ein Thema, was uns allen Bauchschmerzen bereitet :(.
      Liebe Grüße zurück!

  13. Liebe Jenny,
    ehrliche Freundschaft ist etwas wunderbares. Leider habe ich da inzwischen sehr schlechte und enttäuschende Erfahrungen machen müssen. Wenn man nur ausgesaugt wird und dann fallen gelassen wird. So quasi, der Mohr hat seine Schuldigkeit getan.. Seit dem bin ich sehr vorsichtig und ziehe mich schnell zurück. Vielleicht manchmal zu schnell vielleicht 😌. Ich würde mich freuen, bei der nächsten Bloggerlounge dabei sein zu dürfen. Ich habe dort viel gelernt.
    Liebe Grüße
    Elke von Elke.works

  14. Hallo,
    ich bin über die Suche nach DSGVO in Dein Blog gefunden.
    Vielleicht hast Du Lust mir eine Frage zu beantworten.
    Die Cookie Abfrage, mit welchem Plugin ist das gemacht?

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.