AnzeigeKosmetik

Welcher Duft passt zu mir? – Nischendüfte

Parfums gibt es wie Sand am Meer. Die Frage stellt sich, welcher Duft am Besten zu mir passt.
DernWeg in die Parfümerien wählen die Meisten. Ich für meinen Teil mag Douglas und Co. nicht sonderlich. Die Alltagsdüfte sind für mich persönlich langweilig geworden. Zudem wird mir zu viel gepanscht. Erst kürzlich besuchte ich einen Naturkosmetikladen, bei dem ich in den Genuss kam, Nischenparfums schnuppern zu dürfen. Der Unterschied zu den Düften von der Stange ist erheblich!
Habt ihr schon einmal reine Vanille gerochen? Oder das saubere Patschouli? Reine Essenzen sind das A und O für einen guten Duft und diese befinden sich leider nicht in allen Flakons aus den Reihen der Parfümerien!


Gute reine Düfte sind nicht günstig

Das hat auch seinen Grund, immerhin wird hier auf saubere Essenzen gesetzt. Dafür halten diese Düfte sehr lange auf der Haut, verursachen keine Kopfschmerzen und entfalten die Duftnoten langsam aber stetig, sodass unsere Nase nicht überfordert wird. Zudem benötige ich nur ein paar Spritzer um für einen ganzen Tag oder Abend gut zu riechen! Argumente die überzeugen!


Nischendüfte ausprobieren, ohne finanzielles Risiko

Ein Duft entwickelt sich nach und nach auf der Haut. Dementsprechend sind die kleinen Papierstreifen bei Douglas, die großzügig besprüht werden, auch mehr oder weniger nutzlos.
Die Frage stellt sich nun, wie ich ein Parfum ausprobieren kann, ohne dabei gleich einen ganzen Flakon kaufen zu müssen.
YUNIQU liefert die Antwort!


YUNIQU – Düfte in kleinen Mengen ausprobieren

YUNIQU bietet ein Parfumabo. Hier kannst du jeden Monat einen Nischenduft bestellen der dich 17,95 Euro kostet und 8ml enthält. Mit dieser Menge hast du genügend Zeit (120 Sprüheinheiten) den Duft auf die Probe zu stellen und abzuwägen, ob dieser der Richtige für dich ist.
Wähle aus 300 Luxusdüften, die garantiert edel und rein sind!


Wie funktioniert YUNIQU?

Dein gewählter Duft kommt in einem kleinen Zerstäuber. Dieser ist in einem schönen Samtbeutel verpackt. Zusätzlich erhältst du ein Etui, in dem der Zerstäuber geschützt ist. Das Etui gibt es in verschiedenen Trendfarben, welche du selber wählen kannst.
Praktisch, denn es passt perfekt in jede Handtasche und somit hast du deinen Duft immer bei dir.
Das Abo ist übrigens immer kündbar und es besteht keine Pflicht zu einer bestimmten Laufzeit!
Also: kein Risiko, keine Abofalle und bei 8ml Duft kannst du einfach nichts falsch machen.


Welcher Duft passt zu mir?

Bei der sehr tiefen Produktpalette an Nischendüften, ist es nicht einfach, den passenden Duft zu finden! YUNIQU bietet hierzu einen Parfum Finder .
mit Filteroptionen.
Hier beantwortest du folgenden Fragen:

  • Ist der Duft für dich?
  • Bist du männlich oder weiblich?
  • Wo machst du am Liebsten Urlaub?
  • Wann möchtest du den Duft tragen?
  • Wie alt bist du?
  • Welche Duftrichtung gefällt dir am Besten.
  • Wie soll der Duft auf andere wirken?
  • Welchen Lieblingsduft hast du oder der Beschenkte?

Nach dem Beantworten dieser Fragen werden dir verschiedene Düfte zur Wahl gestellt, die anhand des Fragebogens zu dir passen.
Diesen Fragebogen kannst, aber musst du natürlich nicht nutzen, denn jeder Duft ist bei YUNIQU sehr gut beschrieben!


Du hast deinen Lieblingsduft gefunden?

Nachdem du über ein paar Monate verschiedene Nischendüfte ausprobiert hast und dein Duftkalender gefüllt ist, wirst du sicherlich deinen Liebling gefunden haben!
Dein Lieblingsparfum kannst du dann natürlich bei YUNIQU exklusiv in der Originalgröße kaufen!


Ich habe den Parfum Finder ausprobiert

Für mich ist es sehr wichtig, dass ich meinen ganz eigenen, exklusiven Duft trage der natürliche Essenzen enthält. So habe ich mich entschieden den Parfum Finder auszuprobieren und aus den Vorschlägen zwei Düfte gewählt.
Beiden kamen in dem Samtsäckchen samt Etui bei mir an. Zusätzlich erhielt ich zwei kleine Karten, auf dem der Originalflakon sowie die Beschreibung des Duftes abgebildet waren.
Ich muss sagen, dass die Düfte wirklich einzigartig sind und keinesfalls einem anderen, mir Bekannten, gleichen.
Wie schon vorher beschrieben, bin ich kein Douglasgänger und liebe individuelle reine Düfte und YUNIQU hat hier ins Schwarze getroffen.

In the wood for love von Roos & Roos
Kopfnoten: Bergamotte, Mandarine, Apfel
Herznoten: Orangenblüte, Iris. Veilchen
Basisnoten: Zedernholz, Patchouli, Vetiver, Benzoe

In der Duftbeschreibung las ich von feuchten Hölzern, dessen Duft ich liebe.
Anfangs deutet der Duft auf zitrische Noten hin, entwickelt sich dann langsam zu holzig mit einem leicht süßlichem Ton.

En Terasse von Alex Simone

Kopfnoten: Grapefruit, Mandarine
Herznoten: Zedernholz, Patschuli Gurium
Basisnoten: Amaryllis Sandelholz, Oud zypriotische Nagarmotha

Hier spielen auch wieder die holzigen Noten eine sehr wichtige Rolle für mich.
Auf der Haut entwickelt der Duft zuerst die zitrischen Noten in der man vor allem die Mandarine bemerkt. Anschließend wirkt das Parfum warm und leicht floral.

Bemerkt wird ebenfalls, dass die Düfte nach 6 Monaten aufgebraucht werden sollten, da diese abgefüllt wurden. Auf den beiliegenden Kärtchen sind ebenfalls die Inhaltsstoffe aufgeführt.


Dank YUNIQU fand ich zwei interessante Düfte

Dank des Parfumfinders, den guten Beschreibungen und den praktisch abgefüllten kleinen Flakons, konnte ich die Parfums in Ruhe auf der Haut wirken lassen und mich für oder gegen einen Kauf in Vollversion entscheiden.
Das Konzept von YUNIQU überzeugt. Die Möglichkeit Nischendüfte in Ruhe auszuprobieren und somit weg von den Düften von der Stange zu kommen, ist unschlagbar.


25% für dich

Mit dem Code: 1p (bitte die Verlinkung nutzen) erhältst du 25% für den ersten Monat deiner Probebestellung.

Hat dich das Konzept ebenfalls überzeugt?
Nutzt du auch gerne Nischendüfte?

Teile diesen Beitrag

28 Kommentare zu “Welcher Duft passt zu mir? – Nischendüfte

  1. Schöne Idee für Liebhaber besonderer Düfte. Habe den Test direkt gemacht und En Terasse wurde mir u.a. auch empfohlen.

    Irritiert hat mich die letzte Frage nach meinem Lieblingsduft. Da habe ich angeklickt, dass er nicht dabei ist. Dann kamen Bilder von Parfüms mit der Frage, ob ich eins kenne. Ich habe eins angeklickt, das ich live kenne, allerdings echt scheußlich finde. Ich hatte dann noch mit der Frage gerechnet, wie ich es es denn finde. Stattdessen kam das Ergebnis.

    Viel Freude an Deinen Düften wünscht Dir
    Ines

  2. Den Parfumfinder werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren. Ich finde es sehr schwierig, den passenden Duft zu finden. Viele Damendüfte sind mir zu blumig und zu süß. Die Herrendüfte oft zu schwer.

    Liebe Grüße Sabine

  3. Ich habe schon von Yuniqu gehört aber noch nie damit beschäftigt. Hast ganz gut geschrieben, worum es geht. Klingt interessant. Das wichtigste, das der Duft nicht so schnell verfliegt, deswegen kaufe ich kein Eau de Toilette sondern Eau de Parfum, da hat man mehr von. Vielen Dank für dein Tipp! Liebe Grüße!

  4. Huhu Jenny,

    klingt auf jeden Fall interessant. Werde ich mir mal genauer ansehen. 🙂

    Einen schönen Wochenteiler und herzliche Grüße – Tati

  5. Liebe Jenny, einen passenden Duft zu finden stellt mich immer vor große Herausforderungen, zumal ein Parfum ja auf jeder Haut anders riecht und so eine Duftprobe auf dem Blättchen nur eine grobe Richtung vorgibt. Daher bleibe ich meinem Duft meist über Jahre hinweg treu – aber diesen Duftfinder habe ich trotzdem gleich mal ausprobiert, um mal zu sehen, welche Parfums mir vorgeschlagen werden. Ein Parfum von Roos & Roos war in der Auswahl dann auch dabei und außerdem das En Terasse wie bei dir und bei Ines. Das Konzept der Nischendüfte war mir bisher nicht bekannt, daher vielen Dank für die Vorstellung.
    Hab einen wunderbaren Tag und alles Liebe

  6. Huhu Jenny,
    tolle Sache noch nie davon gehört. Ich kaufe online nur Düfte die ich kenne 🙂 ich muss sie einfach vorher schnuppern 🙂 oder bei jemand geschnuppert haben.
    Ich bin z.B. nicht an Jahreszeiten gebunden ich trage was mir gerade vom Duft her gefällt.
    herzliche Grüße Diana

  7. Ein echt schöner Ersatz zum Gewinn und ein toller Produkttest =)

    Ein sehr interessanter Post. Ich habe so viele verschiedene Düfte, da ich mich gar nicht auf eine Richtung festlegen kann 😀 Mal mag ich es orientalisch, mal süß, mal frisch, usw. Kannte die Firma noch nicht, aber das klingt echt spannend.
    Liebe Grüße

  8. Das hört sich sehr interessant an. Danke für die Vorstellung. Sobald ich meine Parfumvorräte aufgebraucht habe, werde ich wieder daran denken.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.