KosmetikWerbung

Lockdown macht die Haare schön?

Seit über einem Jahr leben wir nun mit der Pandemie. Das ständige Öffnen und Schließen von Friseuren gehört mittlerweile zum Alltag. Leider! Eine Zeit lang waren die Friseure ganz geschlossen und mir blieb nichts weiter übrig als die Mähne wachsen zu lassen. Lange Zeit war ich unschlüssig ob ich mit längeren Haaren zurecht komme, zumal ich meinen Bob über viele Jahre über alles liebte. Nun gut, ich wurde quasi dazu gezwungen dem Ganzen einen Versuch zu geben und bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Das Stylen ist um einiges leichter und die Varianten der Frisur umfangreicher als zuvor.
Das Pflegen jedoch erscheint mir aufwendiger und durch mein glattes Haar ist es schwierig etwas Locken zu formen. Aber auch hier habe ich dank Papilotten einen Weg gefunden.

shadownlight


Neue Haarpflege mit Hyaluron von AHUHU

Die Pflegeroutine meiner Haare hat sich auch etwas geändert. Ich muss die diese des Öfteren kämmen, sodas sie nicht verfitzen. Gerade nach dem Waschen ein Graus für mich. Aber ich fand auch hier eine Lösung. Zur Zeit nutze ich drei Produkte von AHUHU die besonders gut pflegen und Feuchtigkeit spenden. Wichtig zu erwähnen sei, dass diese frei von Mineralöl, Parabenen und Silikonen sind.

AHUHU Shine Hyaluron


AHUHU shine Hyaluron Shampoo

Wichtig sind mir die Kämmbarkeit nach dem Waschen, eine gute Portion an Feuchtigkeit sowie ein natürlich Glanz. Genau das bietet mir das oben genannte Shampoo.
Enthalten sind Hyaluron, natürlicher Bio Aloe Vera Extrakt, Abyssinian Öl und Hibiskus Extrakt.
Das Haar riecht nach dem Waschen wunderbar frisch und fühlt sich hervorragend weich an.

AHUHU Shine Hyaluron


AHUHU shine Hyaluron Conditioner

Nach dem Waschen nutze ich einmal wöchentlich den Conditioner derselben Linie. Enthalten sind ebenfalls Hyaluron, Abyssinian-Öl, Bio Aloe Vera- und Hibiskus-Extrakt. Der cremige Conditioner wird in das feuchte Haar eingeknetet und nach einer kurzen Einwirkzeit ausgespült.
Das Ergebnis sind leicht kämmbare, schwerelose, glänzende Haare.

AHUHU Shine Hyaluron


AHUHU shine Hyaluron Shake it! Spray Conditioner

Das leave in Feuchtigkeitsspray kommt immer dann zum Einsatz, wenn ich den Conditioner nicht nutze und wenn es schnell gehen soll. Auch hier sind Hyaluron, Aloe Vera mit Abyssinian-Öl und wertvolle Blütenextrakte aus dem Hibiskus enthalten. Zudem schützt ein Mineralienkomplex mit Kupfer vor negativen Umwelteinflüssen.
Vor dem Gebrauch wird das Spray geschüttelt, damit sich die 2 Phasen durchmischen. Anschließend wird das Spray auf dem gewaschenen Haar verteilt. Nun noch kämmen und fertig!
Besonders begeistern mich die verbesserte Kämmbarkeit und der anschließende Glanz des Haares.

AHUHU Shine Hyaluron


Lasse ich meine Haare weiter wachsen?

Nachdem ich es über ein Jahr lang ausgehalten habe und ich mit den „neuen Haaren“ auch ganz gut zurecht komme, habe ich mich entschlossen, die Haare weiter wachsen zu lassen. Die richtige Pflegeserie und auch das Erlernen verschiedener Stylings haben mich nun doch nach jahrelangem Bob tragen davon überzeugt, dass lange Haare stylingleichter sind als ich vermutete.

shadownlight

Und nun die Frage an euch: Haare lang oder kurz? Was mögt ihr lieber?

 

Teile diesen Beitrag

50 thoughts on “Lockdown macht die Haare schön?

    1. Hey,
      ich trage lang 🙂 ja- erst war es ein kleiner Versuch und ich wollte sie wieder runterschneiden, dann kam der Lockdown und naja- da blieb mir ja nichts anderes übrig als wachsen zu lassen 🙂 aber es hat sich wohl gelohnt.
      Liebe Grüße!

  1. Absolut, vor allem sind die Sachen oftmals richtig praktisch =)

    Dieses ganze Hin & Her nervt allgemein total und auch warum Friseure, Baumärkte und Co. anders behandelt werden als zum Beispiel wir Reisebüros. Wir haben nun seit Anfang November geschlossen und es is kein Ende in Sicht, richtig ätzend.
    Ich hab ja seit bald 8 Jahren schon eine Glatze, also is das für mich mit den Friseuren eh nicht von Bedeutung.
    Die langen Haare stehen dir auf jeden Fall sehr gut =)
    Liebe Grüße

    1. Hey,
      danke für deine Einschätzung- ich überlege auch wirklich noch ob ich die Haare auf der Länge lasse :). Vielleicht nachdem alle geimpft worden sind und ich wieder normal und öfter zum Friseur gehen kann :).
      Liebe Grüße!

  2. Die langen Haare stehen dir auch gut, aber mir gefiel der Bob besser. Von den Produkten habe ich tatsächlich schon gehört, sie sollen gut sein.

    1. Hey,
      ich hatte mal Proben von Ahuhu und mochte diese schon- jetzt ist das volle Programm zu Hause und ich bin wirklich hin und weg!
      Liebe Grüße!

  3. Die längere Mähne steht dir aber hervorragend 🙂
    Und lieben Dank für die tolle Vorstellung der Produkte, die kannte ich bisher noch gar nicht.

    Liebste Grüße,
    Elisa

  4. Von ahuhu benutze ich am liebsten das Coffein-Shampoo. Das passt für mein kurzes und feines Haar am besten. Überhaupt mag ich die Produkte sehr gern. Kaufe ich immer wieder nach. Ich finde, Dir stehen beide Haarlängen gut. Auf jeden Fall hast Du sehr schöne Haare.

    Liebe Grüße Sabine

    1. Danke liebe Sabine!
      Ich hatte mal Proben von Ahuhu und war damals schon begeistert- ich glaube auch, ich werde auf jeden Fall nachkaufen- die Haare sind so toll weich :).
      Liebe Grüße!

  5. Liebe Jenny,
    ich bin tief beeindruckt, wie schnell deine Haare wachsen- wow. Den Bob fand ich auch schön, aber du kannst auch die langen Haare hervorragend tragen.
    Die Pflege klingt sehr interessant, das schaue ich mir mal an.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Nicole

    1. Danke Nicole!
      Ja die Haare sind wirklich schnell gewachsen, hätte ich auch nicht vermutet!
      Auf jeden Fall schaue es dir mal an, ich kann es sehr empfehlen!
      Liebe Grüße!

  6. Huhu Jenny,
    steht dir beides sehr gut. 🙂 Meine „Flusen“ eignen sich leider nicht dazu, sie lang zu tragen. 😛
    Einen schönen Maifaiertag und herzliche Grüße, Tati

    1. Hey,
      das dachte ich bei mir auch erst da ich sehr dünnes Haar habe- aber der Schnitt machts- ein paar Stufen rein zum Beispiel. Bei mir waren ja massig Stufen drin und die sind natürlich so mitgewachsen.
      Liebe Grüße!

  7. Ich finde, dass dir beide Längen gut stehen! Ich lasse im Moment meinen Bob auch wieder ein bisschen länger wachsen. Es hat wirklich Vorteile, wenn man seine Haar mal hochstecken kann.
    LG
    Sabiene

  8. Die Produkte hören sich super an, meine Liebe! Und ich mag beides an dir. Egal, ob kurz oder lang: Du siehst fantastisch aus.

    Allerliebste Grüße und einen entspannten Sonntag
    Juli

  9. Sehr schön mit den längeren Haaren. Meine sind leider ganz kaputt an den Spitzen und ich müßte dringend zum Friseur.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    1. Hey Anja,
      das Problem mit dem Schneiden kenne ich- ich war ja nun auch schon lange nicht beim Friseur und hadere da auch etwas mit mir, weil es doch eine sehr „nahe“ Dienstleistung ist.
      Liebe Grüße!

  10. Tja, was soll ich schreiben als langjährige Kurzhaarträgerin 😉 Ganz ehrlich, die lange Mähne ist hübsch, aber Dein Bob gefällt mir deutlich besser. Keck schrieb jemand, das möchte ich so unterschreiben.
    LG Karen

    1. Hey Karen,
      danke für dein Statement :).
      Ich denke, abschneiden kann ich die ja immer noch und ab und zu überlege ich auch! Allerdings habe ich jetzt über ein Jahr gezüchtet. Schwere Entscheidung :).
      Liebe Grüße!

  11. Steht dir hervorragend!Womit der Bob was besonders hat .
    Und die Produkte hören sich auch gut an .

    Liebe Grüße Margit

    1. Hey,
      ja ich vermisse den Bob auch, habe ihn nun über viele Jahre getragen, mal kurz mal etwas länger- aber gut, die Haare sind ja auch schnell geschnitten :).
      Liebe Grüße!

  12. Liebe Jenny, ich finde an dir beide Frisuren toll und es ist dabei erstaunlich, wie unterschiedlich dich die Haarlänge doch wirken lässt. In diesen Corona-Zeiten waren wir mit längeren Haaren etwas besser bedient, weil es dann nicht mehr viel Unterschied gemacht hat, ob sie jetzt noch ein bisschen länger waren oder nicht. Hingegen war das bei manchen Kurzhaarfrisuren eher schwer zu händeln. Ich habe meine Haare meistens lang getragen und habe mich mit der kürzeren Variante nicht wirklich anfreunden können und finde auch die Fotos aus dieser Zeit irgendwie schrecklich und befremdend. Ich wünsche dir weiterhin noch viel Freude mit deiner neuen Haarlänge.
    Hab einen wunderbaren Abend und alles Liebe Gesa

    1. Hey Gesa,
      ja oder, die Frisur macht schon viel aus.
      Ich denke ja irgendwie das Frauen und lange Haare einfach schön ist, trotzdem muss ich mich noch daran gewöhnen.
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.