Gesunde Haare dank passender Pflegeprodukte

Meine kleine „Haarprodukt“ Geschichte

Gerade durch das Färben sind meine Haare mittlerweile sehr beansprucht. Mit 16 Jahren fing ich an, die Haare mit Henna einzufärben. Mitte 20 bemerkte ich dann einen immer heftiger werdenden Grünstich. Der Gang zum Friseur blieb nicht aus. Über ein ganzes Jahr lang wurde der Ansatz nun nach und nach mit einer seichten Haarfarbe nachgefärbt, da man über Henna keine Farbe mit Chemie nutzen sollte. Zum Glück war meine Kopfpracht damals nicht sehr lang und das Procedere ließ meine Geldbörse nicht allzu sehr weinen (was auch den damaligen Friseurpreisen zu danken war).
Ca. 3 Jahre lange holte ich mir dann die Farbe vom Friseur und färbte zu Hause. Allerdings waren die Produkte waren preiswert.
Ein Besuch bei einem Fachgeschäft konnte mich überzeugen einen anderen Hersteller zu nutzen, mit dem ich bis heute zufrieden bin.
Was natürlich nicht ausbleibt, ist die Anwendung des H2O2 und der leichten Chemie in der Colour. Deshalb ist es sehr wichtig, dass ich die Haarpracht gut pflege. Zudem nutze ich nur Produkte ohne Silikone, Parabene, Mineralöle und Mikroplastik. Vor einigen Jahren war der Markt ziemlich eng und man konnte kaum Shampoos ohne diese Inhaltsstoffe finden. Mittlerweile ziehen jedoch immer mehr Beautyunternehmen nach und verzichten auf Schadstoffe.

Schwarzkopf Professional BC Bonacure


Demzufolge war ich total überrascht, dass auch Schwarzkopf mit der Linie BC Bonacure – Clean Performance auf den Zug der unschädlichen Inhaltsstoffe aufgesprungen ist.
Ich entschied mich die Linien näher anzusehen. Ob ich die Produkte verwenden werde, kann ich noch nicht versprechen. Ich stelle euch die Linien kurz vor und vielleicht hat der ein oder andere von euch Interesse. Ich zumindest bin gespannt auf deren Wirkung.


Die Vorteile von Schwarzkopf Professional BC Bonacure

Natürlich war ich anfangs skeptisch. Nach meiner Procedere, die Haare von Schadstoffen zu entwöhnen, verbannte ich auch Schwarzkopf aus meinem Badezimmer. Ich konnte jedoch in der neuen Linie einige interessante Aspekte finden.

  • Die Produkte sind nach Haartypen aufgeteilt
  • Verzichtet wird auf Sulfate*, Silikonen, Parabene, Mineralöle, Mikroplastik und künstliche Farbstoffe (*Ohne Natriumlaurylsulfat und Natriumlaurethsulfat)
  • vegan
  • hohes Maß an biologischer Abbaubarkeit
  • Verpackung ist umweltfreundlich und recycelbar, besteht zu 97 % aus recyceltem Kunststoff.

Nun galt es nur noch, sich mit den sechs verschiedenen Linien von Schwarzkopf Professional zu befassen, welche nach Haartyp und Zustand unterteilt werden.

Schwarzkopf Professional BC Bonacure


Welche Haartypen gibt es?

Haarpflegeprodukte sollten, wie auch Pflegeprodukte für die Haut, auf den jeweiligen Typ abgestimmt sein. Das macht auch Sinn, da man somit die richtigen Wirkstoffe zuführt und der passende Effekt erzielt wird.

Haartypen
Folgende Typen gibt es:
fettende Haare, trockene Haare, normale Haare,
feine/ dünne Haare, dicke Haare, lockige Haare, glatte Haare, krause Haare
Jeder Typ besitzt eine andere Haarstruktur. Grundsätzlich gilt: Je lockiger die Haare, umso trockener sind diese.
Ebenfalls spielt der Haarzustand eine Rolle. Die Frage stellt sich hier: sind sie stark beansprucht. Nicht zuletzt bestimmt man den Typ ebenfalls am Zustand der Kopfhaut. Heißt: wer eine trockene Kopfhaut hat, neigt zu Schuppen und trockenem Haar. Wessen Haare schnell fetten, kann davon ausgehen, dass auch die Kopfhaut fettend ist.
Wie ihr seht ist es wichtig, sich vorher genau mit dem Thema zu befassen, bevor man zu einer Pflege greift.

Schwarzkopf Professional BC Bonacure

Für jedes Haar das passende Produkt – BC Bonacure

Repair Rescue
Wie der Name schon verrät, eignet sich Repair Rescue besonders für geschädigtes Haar.
Moisture Kick
Geeignet für normales bis trockenes Haar. Versorgt das Haar mit Feuchtigkeit.
Color Freeze
Für coloriertes Haar geeignet. Die Haarfarbe wird geschützt und verblasst weniger.
Volume Boost
Bringt feinem Haar ein schönes Volumen.
Time Restore
Reifes und brüchiges Haar wird vor den sichtbaren Zeichen der Alterung geschützt.
Clean Balance
Für Haar, welches ständigen Umwelteinflüssen ausgesetzt ist.

Schwarzkopf Professional BC Bonacure


Für jeden Haartyp ist gesorgt

Ob trockenes, feines oder beschädigtes Haar, es ist für jeden etwas dabei. Besonders erwähnenswert, dass in jeder Reihe, neben dem Shampoo noch extra Produkte, unter anderem eine Maske und oder Conditioner enthalten sind. Somit ist die Rundumpflege garantiert.

Schwarzkopf Professional BC Bonacure


Empfehlenswert?
Ich bin der Meinung, dass man den Linien eine Chance geben darf. Vor allem, wenn man bis jetzt nicht das geeignete Shampoo für sich gefunden hat.


Für mich das Richtige?

Ich denke, dass ein oder andere Produkt kann meinen Haaren tatsächlich guttun. Ich bedenke nun auch den Sommer, der die Haare, durch die Sonneneinstrahlung noch einmal mehr belastet. Hier werde ich im Urlaub definitiv das Moisture Kick und Clean Balance ausprobieren, aber auch nur, weil es frei von den oben genannten Schadstoffen ist. Ich möchte nämlich meine Haare nicht erneut von diesen abgewöhnen müssen.

Kennt ihr die BC Bonacure Linie schon?

Update: Das Shampoo Moisture Kick habe ich heute ausprobiert. Positiv fiel mir sofort auf, dass es nicht streng riecht, eher neutral. Das Durchkämmen der Haare war nach dem Waschen sehr leicht, definitiv auch ein Pluspunkt! Zudem glänzen die Haare und sehen keinesfalls fusselig aus. Ich bin begeistert.

Teile diesen Beitrag

14 thoughts on “Gesunde Haare dank passender Pflegeprodukte

  1. Ich finde, es wird allerhöchste Zeit, dass sich die Hersteller sämtlicher Produkte damit beschäftigen, welche Inhaltsstoffe sie dort hineingeben. Insofern haben sie sicherlich eine Chance verdient.

    Ich versuche gerade, ohne Farbe im Haar auszukommen. Mal sehen, wie lange ich durchhalte.

    Liebe Grüße
    Sabine

    1. Liebe Sabine,
      da bin ich ganz bei dir. Es tut nicht nur den Haaren gut, sondern auch der Umwelt!

      Ohne Farbe- soweit bin ich noch nicht 🙂 – ich werde aber demnächst etwas vom leuchtend Rot abgehen- in einen dunkleren Ton.
      Ich bin gespannt, wie es bei dir aussehen wird.
      Liebe Grüße!

  2. Huhu Jenny,
    ich färbe meine Haare auch regelmäßig, da ist gute Pflege dringend notwendig. 🙂
    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße, Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.