Gesunde Haare – welche Pflege ist die Richtige

Durch das viele Färben meiner Haare sind diese mittlerweile stumpf und eher glanzlos geworden. Nach dem Waschen fiel es schwer die Haare durchzukämmen ohne mir dabei das ziepen durch Verknotungen und schlechter Struktur zu ersparen. Das war ein Zeichen, dass ich dringend neue Pflegeprodukte finden musste.
Ich suchte verzweifelt nach dem Passenden, wenn möglich auch noch Naturkosmetik. Zusätzlich bitte geeignet für trockenes und coloriertes Haar! Und reparierend sollte es auch noch wirken. Am besten ein Shampoo, ein Conditioner und zum Durchkämmen eine geeignete Bürste.
Jetzt könnt ihr euch vorstellen, dass ich vor einer Mammutaufgabe stand! Google spuckte mir natürlich einige Ergebnisse aus. Mein Problem war absehbar. Ich las aufmerksam Rezensionen, fragte sogar eine Freundin und naja, ich gab auf.

rote Haare


Eine gute Beratung für die richtige Pflege ist essentiell

Ich griff auf eine Expertin zurück, der ich seit Jahren vertraue.
Die Inhaberin von Marisco Naturkosmetik. Ich war mir sicher, dass sie weiterhelfen konnte. Nach Schilderung meiner unbefriedigenden Suche und meines Problems, erhielt ich, wie immer, eine gute Beratung, der ich mein vollstes Vertrauen schenkte.
Auch wenn ich gestehen muss, dass einige Naturprodukte nicht vollends ausgereift sind und die Haare zumeist beschweren oder schlecht auswaschbar sind, wusste ich, dass Frau Scheiffgen immer das Richtige zur Hand hat.


Perfekt für trockenes und geschädigtes Haar

incha inchi 3.1 Hydra Shampoo
Die Beschreibung: für trockenes und coloriertes Haar, feuchtigkeitsspendend, nährend und Schutz bietend, liest sich schon einmal gut.
Weiter Pluspunkte erhielten das vegane Shampoo durch die natürlichen Wirkstoffe sowie der Verzicht auf SLS, SLES, Silikone und Parabene.
Ich informierte mich zusätzlich über das Inca Inchi Öl welches aus der Inca Nuss gepresst wird. Reich an Omega 3 Fettsäuren wird es direkt vom Haar aufgenommen. Das Versprechen: Es beschwert die Haare nicht, es beugt Fitz vor, leichte Kämmbarkeit und sogar mehr Volumen, wurde eingehalten!
Dass ich begeistert bin, muss ich unter diesen Umständen wohl nicht mehr erwähnen?

incha inchi 3.1. Hydra Shampoo Marisco Naturkosmetik


Styx Eisenkraut Haarbalsam
Im Anschluss gab ich dem Haarbalsam mit Eisenkraut eine Chance. Die Kombination aus Algen und Eisenkraut sollte das trockene und strapazierte Haar regenerieren und Festigkeit verleihen.
Ich nutze, wie empfohlen, den Balsam über ca. 2 Wochen, bis ich das Ergebnis deutlich sah.
Ich darf sagen, dass ich tatsächlich schon nach der ersten Anwendung den Unterschied zu anderen Conditionern feststellen konnte. Vor allem die gute Kämmbarkeit im Anschluss bewirkte Dankbarkeit. Auch der Glanz der Haare war zurück.
Ebenfalls konnte ich mir hier sicher sein, dass keine schädlichen Inhaltsstoffe im Balsam enthalten sind.
Die Beratung und mein Vertrauen hatten sich mal wieder gelohnt!

Styx Eisenkraut Haarbalsam Marisco Naturkosmetik


Haare kämmen ohne ziepen

Wer kennt es nicht, das Problem die Haare nach dem Waschen zu kämmen, ohne dass es ziept. Ich war dem nun durch das Shampoo und dem Balsam aus dem Shop Marisco Naturkosmetik gut entkommen, wollte jedoch noch immer eine gute Haarbürste.
Auch hier ist eines meiner Prinzipien, bitte kein Plastik, bitte natürlich.
Bei Iris Hantverk aus Schweden wurde ich fündig. Im Übrigen beschäftigt die Werkstatt sehbehinderte Menschen. Noch ein Grund mehr, diesen Hintergrund zu unterstützen.
Ich suchte mir die Bürste aus geöltem Buchenholz. Das Kissen aus Naturkautschuk ist mit Holzstiften bestückt, welche sich durch das Haar förmlich gleiten lassen. Sie ist absolut sanft und auch hier darf ich meine volle Begeisterung äußern.

Haarbürste von Iris Hantverk


Fündig und glücklich

All diejenigen, die meine Beiträge schon länger lesen wissen, dass ich nichts vorstelle, was mir nicht am Herzen liegt.
Empfehlen möchte ich euch gerne, die Beratung von Fr. Scheiffgen anzunehmen, wenn ihr diese in Anspruch nehmen möchtet.
Auch das Stöbern bei Iris Hantverk lohnt sich.

Teile diesen Beitrag

28 thoughts on “Gesunde Haare – welche Pflege ist die Richtige

    1. Sehr gerne. Ich sage ja nicht des Öfteren, dass mich gerade zum Thema Haare etwas begeistert, aber hier muss ich echt alle Sterne vergeben die es gibt :).
      Liebe Grüße!

  1. Gute Pflege ist so wichtig für die Haare. Vor allem, wenn sie länger sind und oft gefärbt werden. Schön, dass Du eine perfekte Beratung bekommen hast.

    Liebe Grüße
    Sabine

  2. War auch alles wieder super lecker =)

    Ein sehr interessanter Post =)
    Bei mir fällt das Thema Haarpflege ja eher weg. Ich kann meine Perücken zwar auch etwas pflegen, aber im Groben und Ganzen reicht da einfach ein Spray 😀
    Liebe Sonntag-Abendgrüße

  3. Huhu Jenny,
    stimmt, die richtige Pflege ist das A & O. Ich in übrigens immer noch von deinen langen Haaren fasziniert. 🙂
    Herzliche Montagsgrüße, Tati

    1. Liebe Tati,
      ach ja 🙂 – manchmal überlege ich ja sie wieder abzuschneiden, da ich wirklich sehr dünnes Haar habe und offen tragen sieht, meiner Meinung nach, etwas komisch aus. Dafür lerne ich gerade das Flechten in allen Variationen :).
      Liebe Grüße!

  4. Ich finde es immer schön zu lesen, wenn man ’seine‘ Pflege gefunden hat und dann die Erfahrungen teilt.
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert