EinrichtungWerbung

Märchenhafte Winterlandschaft mit Kähler Design

Posted

In diesem Herbst ergänzt Kähler das Sortiment um zwei neue Nobili-Teelichthalter. Die feinen Teelichthalter mit den kleinen, von Hand ausgeschnittenen Öffnungen lassen das Licht wunderbar in den Raum dringen, wenn ein Teelicht angezündet wird. Die Nobili-Teelichthalter sind ab Ende September im Handel. Preise ab EUR 39,90.

Nobili-Teelichthalter-kähler-design

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts dekorierten Porzellan- und Keramikmalerinnen die Keramik von Kähler. Die traditionellen Dekor-Techniken und die nordischen Weihnachtstraditionen standen Pate beim Entwurf von Nobili.

Nobili ist eine Serie von Teelichthaltern aus Keramik, die an die Winterwälder des Nordens denken lässt. Die Teelichthalter mit den kleinen, handgefertigten Öffnungen lassen feine Lichtstreifen in den Raum dringen, sobald das Teelicht angezündet wird. Auch ohne Licht sind sie eine persönliche, poetische Deko, die sich zeitlos in jedes Ambiente einfügt.

Nobili-Teelichthalter-kähler-design

Im Herbst 2018 stellen wir zwei neue, dekorative Nobili-Teelichthalter vor, , die, genau wie die übrigen Teile der Serie, von Mette Bache und Barbara Bendix Becker entworfen wurden. Die Teelichthalter wecken Erinnerungen an die Spiele im Schnee und verbreiten Licht in der dunklen Jahreszeit. Die neuen Teelichthalter sind stilisierte
figurative Elemente mit einem klaren Bezug zu Schneewehen oder schneebedeckten Bergen. Stellen Sie Nobili einzeln auf oder als schneeweiße Winterlandschaft, die Lichtstrahlen in die Dunkelheit schickt, wenn ein Teelicht angezündet wird.

Nobili-Teelichthalter-kähler-design

Die besondere Glasur der Nobili-Teelichthalter bildet einen wirkungsvollen Kontrast zur unglasierten Keramikoberfläche, die die Halter abrundet. Dadurch treten die natürlichen Qualitäten des Materials deutlich hervor und unterstreichen den variierenden, harmonischen Ausdruck.

Mit Nobili hält Kähler an seiner über 175 Jahre langen Handwerkstradition fest. Das Zusammenspiel zwischen Keramik und Glasur war seit jeher Dreh- und Angelpunkt des Unternehmens – und das seit Generationen.

 

Pressetext/ Pressebilder

Das könnte Dir auch gefallen . . .

51 Kommentare zu “Märchenhafte Winterlandschaft mit Kähler Design

  1. Was sind denn das für wunderbare Teelichter – das bereitet einen ganz besonderen Flair und stimmt auch schon auf die kommende Advent- und Weihnachtszeit ein. Lichter und Schneelandschaft passen für mich einfach für die kältere Zeit und mit diesen Teelichthaltern wird es total idyllisch. Vielen Dank fürs Vorstellen.
    Hab noch einen wunderbaren Abend und alles Liebe

  2. Du meine Güte: „stilisierte
    figurative Elemente mit einem klaren Bezug zu Schneewehen“ 😉 Ich persönlich finde ja, sie sehen aus wie aus diesen weißen, porösen, vom Meer geschliffenen Muscheln mit den kleinen Löchern… weißt du, welche ich meine?
    Aber wie dem auch sei, die Teelichthalter sind jedenfalls sehr hübsch! Die gefallen mir fast noch besser als die kleinen Häuser, die du uns vor kurzem vorgestellt hast 🙂
    Grüße
    Nessa
    https://ichdupasst.blog

          1. Da hast du natürlich auch Recht xD

            Schön dass du von Ankerkraut schon mal gehört hast =) Die haben echt so viele Gewürze.
            Liebe Grüße

  3. Auf Grund des noch immer so tollen Wetters, bin ich noch so gar nicht auf Winter eingestellt! Obwohl ich so langsam auch echt mal Lust auf ein paar regnerische, gemütliche Herbst- (und dann eben auch Winter-) Tage habe. 🙂

  4. Huhu Jenny,
    ich wollte als 2. Berufswunsch Keramikmaler werden zum Glück ging mein 1. Wunsch Zahntechnikerin in Erfüllung. Sonst hätte ich wohl jetzt auch Keramik bemalt …obwohl Zähne werden ja auch zum Schluss bemalt 😉 um Details herauszuholen.
    Ich finde das Design wirklich sehr gelungen und edel.
    herzliche Grüße Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.