Bekleidung

Pünktlichkeit und das Leid des Wartens

Ein für mich absolutes No Go ist Unpünktlichkeit. Ich kann sogar soweit gehen, dass ich sage: es ist inakzeptabel.Meine ersten Berührungen mit Unpünktlichkeit hatte ich schon als Kind. Damals, in der ehemaligen DDR, hatten nur wenige Haushalte…

Wie viele Taschen benötigt Frau?

Ich selber gehöre nicht zu der Spezies Frauen, die ständig neue Handtaschen benötigen, weil die eine zu klein ist, die andere nicht zu den Schuhen passt und oder das neuste Modell so hinreißend ist, dass ich meine…

Streifenliebe

Streifenliebe Wer meinen Blog schon länger verfolgt, dem wird aufgefallen sein, wie sehr ich das französische Label Petit Bateau eines meiner Lieblinge ist.Gegründet wurde die Marke 1893 und nahm Mitte der 90er Jahre, neben der Wäschebekleidung, T…

Fashion and Style

Jede Saison werden neue Fashionstrends geboren, immer wieder etwas Neues, Ausgefallenes oder auch weniger Ausgefallenes. Oftmals könnte man den ganzen Kleiderschrank neu bestücken um bei dem neusten Trend mithalten zu können. Seitdem ich mein eigenes Taschengeld erhielt…

Modetrends Winter – Es wird kuschelig

Modetrends Winter 16/17 Diesen Herbst und Winter konzentriert sich der Modetrend ganz auf Strick, Oversize, Karo, Samt und Plüsch. Es heißt also „Willkommen Kuschelzeit“. Warme Farben liegen im Trend Erd-, Beige-, Rot-, und sanfte Rosatöne bestimmen unseren…

Schmucktrends der letzten Jahrzehnte

Die Geschichte des Schmucks und dessen Herstellung reicht bis in die Anfänge der Menschheit zurück. Schon immer zierten sich Menschen mit Anhängern, Armbändern, Ringen oder Kopfschmuck, nur die verwendeten Materialien und der Trend änderten sich mit den…

Skandinavisch zeitlose Mode

Skandinavisch zeitlose Mode  Wie ihr sicherlich schon oft auf meinem Blog gelesen und gesehen habt, mag ich den skandinavischen Style, nicht nur wenn es zur Deko kommt, sondern auch bei der Bekleidung.Onlineshops gibt es so einige, die…

Wie viel Bekleidung braucht Frau?

Jeden Abend stehe ich vor dem Kleiderschrank und überlege was ich den nächsten Tag tragen werde. Ein Blick auf das Wetter verrät mir zumindest, ob ich die Schublade der leichten Teile oder der eher warmen Bekleidung greife.Anschließend…