ParfumWerbung

Der Duft der Götter von Korres

Posted

Korres, die Beautymarke aus dem wunderschönen Griechenland, hat sich mit der neuen Duftkreation Water Collection für Sie und Ihn selbst übertroffen.

Die Presse betont: Wasser ist Leben, Wasser ist Energie und gilt als das ultimative Symbol der Reinheit und Unschuld.
Besser hätte ich keine Worte finden können um die Düfte zu definieren.

Korres-eau-de-toilette-water-collection

 

Water Collection Bamboo Fresia für Sie – Der Duft der Götter

Schon der algengrüne Flakon lässt auf die Frische schließen. Floral und aquatisch, Beides trifft aufeinander und wirkt erfrischend und unbeschwert.

Kopfnoten: Wassermelone | Freesie | Bambus
Herznoten: Mimose | Lotusblume
Basisnoten: Zedernholz | Sandelholz Wasser

Der Gott des Meers Poseidon und Aphrodite, die Göttin der Liebe, könnten beim Kreieren des Duftes eine Rolle gespielt haben. Immerhin treffen hier Mystik, Reinheit, Stärke und Anmut aufeinander.
Auf meinen Reisen durch Griechenland wurde mir immer wieder bewusst, wie nahe das Meer an grünen Küstenwäldern liegt. Die Briese der Küsten legen sich sanft auf die Haut und erfüllt den Körper mit neuer Energie. So beschreibe ich den Duft in meiner eigenen Wahrnehmung und vielleicht ist es genau das, was mich an der Water Collection so fasziniert.

Korres-eau-de-toilette-water-collection

Frisch, klar, spritzig und warm

Das spritzige und klare Wasser, sowie aromatische blumige Noten schenken dem Bamboo Fresia Duft Anmut und Kraft. Ob sich die Götter an der Duftkreation beteiligt haben kann ich nicht sagen, jedoch erscheint es mir es so, denn das Eau de Toilette ist von Klarheit, Wärme und Energie geprägt.
Den Duft aufgetragen hält er mehrere Stunden. Passend für die warmen Tage im Jahr findet er Platz in meiner Handtasche. Der Frischekick lässt nicht lange auf sich warten und schenkt dem Tag immer wieder einen besonderen Moment.

Korres-eau-de-toilette-water-collection


Water Cedar Lime für Ihn

Auch der Duft für ihn kommt in einem klaren, leicht grünlich-blauem Glasflakon. Es lässt sich daraus schließen, dass auch hier die Frische eine große Rolle spielt.
Aquatisch, zitrisch, würzig, holzig, so wird der Duft beschrieben.
Kopfnoten: Orange | Mandarine | Limette
Herznoten: Zedernholz | Vetiver | Pfeffer
Basisnoten: Guajakholz | Gurjunbalsam | Muskat Wasser
Die Limette findet man in Griechenlands Natur sehr oft. Vor allem in den Ägäs. Ein Spaziergag in der Natur lässt immer wieder eine Briese des zitrischen Duftes erhaschen.
Zedernholz und Muskat schenken dem Duft Wärme. Mit Sicherheit wirkt jeder Träger des Duftes kraftvoll und Rein.

Korres frei von fragwürdigen Bestandteilen

Auch bei den Düften bleibt Korres der Philosphie treu und legt Wert auf den Verzicht von fragwürdigen Bestandteilen. So enthalten die Eau de Toilets Water Collection Alkohol natürlichen Ursprungs und Rosmarin als natürlichen Antioxidant.

Kennt ihr die Water Collection von Korres schon?

Das könnte Dir auch gefallen . . .

36 Kommentare zu “Der Duft der Götter von Korres

  1. Hey, danke werde ich haben =) Die Knetmasse kenne ich ja schon, da freue ich mich erstmal noch am Benutzen meiner Alten *lach*.

    Ein interessanter Post, kenne von Korres bisher nur die Dusche die ich mal testen durfte. Der Duft sieht hübsch aus, eine schön sommerliche Farbe und er klingt auch echt gut.
    Danke dir auch ein schönes Wochenende

  2. Danke für die tolle Vorstellung der Marke Korres – diese war mir bis jetzt unbekannt. Aber deiner Beschreibung nach ist das ein Duft für mich: Meer, Strand und Frische. Ein wunderbarer Duft für den kommenden Sommer und das bei nur guten Inhaltsstoffen.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und alles Liebe

  3. Wunderschöne Fotos hast du da gemacht, macht total Lust auf den Strand. 🙂 Mir gefällt der Männerduft sogar besser 🙂 LG und schönes Wochenende
    Babsi

  4. Du hast den Duft so toll beschrieben, dass ich ihn fast riechen kann.
    Ich glaube das ist genau mein Ding, werde gleich nächste Woche mal zum Testschnupfern gehen.
    Danke für die tolle Parfümvorstellung

  5. Huhu Jenny,

    ich kenne die Korres Water Collection noch nicht. Klingt aber ganz nach meinem Geschmack. 🙂

    Komm gut in die neue Woche – herzliche Frühlingsgrüße – Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.