Always a Twist Kollektion von Hübsch

Digitales Handwerk trifft auf Textildesign
in der neuen „Always a Twist Kollektion“ von Hübsch

Die Homeware-Marke Hübsch strebt danach, ihre Liebe zum Grafikdesign mit der Leidenschaft für Farben und Textilien zu verbinden. Eine kollegiale Arbeitskultur ermöglicht sinnvolle funktionsübergreifende Vorteile, wenn die Grafikdesignerin der Marke ihr digitales visuelles Auge und ihre Liebe zum Detail mit Textildesign und einem taktischen, praktischen Ansatz für die Produktentwicklung verbindet.

Hüsch-Decken


Eine grafische Dimension

Für die Always a Twist-Kollektion AW22 hat die Grafikdesignerin Rebecca Korpi die Grid-, Inlet- und Graphic-Überwürfe in skurrilen und ansprechenden Farbkombinationen entworfen. Diese Serie drückt ihr grafisches Konzept durch die Muster selbst und das verwendete Material aus. Die geometrischen Abmessungen ändern
die üppigen Farben je nach Licht im Raum.
Weiches Gewebe lädt förmlich dazu ein, das Material berühren zu wollen.
Eine Mischung aus Karos und Streifenmustern durchzieht das einfarbige Gewebe und veranschaulicht die konzeptionelle Liebe der Marke zu grafischen Linien.

Hüsch-Decken

„Bei der Arbeit mit Grafikdesign versuche ich immer, einen spielerischen Ansatz in Bezug auf Farbe und Komposition beizubehalten: Das gleiche Verfahren wurde bei der Herstellung unserer neuen AW22-Überwürfe angewendet. Farblich war die Arbeit mit Papierstreifen vor dem digitalen Prozess ein großartiger Indikator dafür in welche Richtung es gehen soll. Zu sehen, wie der Designprozess funktioniert, von der ersten Skizze bis zum Erhalt des endgültigen Musters, ist so aufregend“, erklärt Grafikdesignerin Rebecca Korpi.

Hüsch-Decken


Eine Frage der Technik

Die Erforschung neuer Techniken und Know-hows sind tief im Designansatz der Marke verwurzelt. In dieser Saison führt die dänische Marke Hübsch zwei neue digital gestrickte Überwürfe und eine neue Reihe gesteppter Tagesdecken aus der innovativen Hand der Designverantwortlichen Lotte Knudsen ein. Das zweiseitige Outline-Sortiment greift die Terminologie und eine Illustrationstechnik aus der Welt des Grafikdesigns auf: das Outline-Muster. Die mehrfarbigen geschwungenen Linien tanzen auf der einen Seite über die Oberfläche, während die andere Seite auf den ersten Blick eine schöne Volltonfarbe aufweist. Vor deinen Augen entfaltet sich jedoch eine komplizierte Mischung aus verschiedenen Garnfarben, die diese wendbaren Überwürfe zu einem doppelten visuellen Gewinn machen.

„Für die Outline-Reihe hatte ich die Idee, einen ruhigen Hintergrund mit neutralen Farben zu schaffen und dann voll auf die Farben der tatsächlichen geschwungenen Linien einzugehen. Ich wollte auch einen überraschenden Ausdruck auf der anderen Seite des Überwurfs schaffen, wo sie sind ich ein Meer wunderbarer Farben erlebe, die ineinander greifen. Deshalb liebe ich diese Stricktechnik so sehr“, erklärt Lotte Knudsen.

Hüsch-Decken

Eine Fügung des Schicksals

In der letzten Saison brachte die Marke ihre Version einer gesteppten Picknickdecke auf den Markt, die von den hauseigenen Stylisten als Bettdecke gestaltet wurde. Diese Designe veranlasste und inspirierte Lotte Knudsen, die neue Twist-Serie in Tagesdeckengröße zu kreieren. Die neuen Twist Tagesdecken gibt es in drei dezenten und lebendigen Farbvariationen. Sie bestehen aus einem Farbblockmuster in Kombination mit einer sorgfältigen handgenähten Stepptechnik. Während diese Tagesdecken das Zusammenspiel von Material, Haptik und Farbe wunderbar zur Geltung bringen und sie so zu weichen Kunstwerken werden ließen, zeigen sie auch die kreative Arbeitskultur bei Hübsch

Hüsch-Decken

Über Hübsch

Mit dem Traum, etwas Außergewöhnliches zu schaffen, gründeten Flemming Hussak, Jannie Krüger und Daniel Henriksen Hübsch im Jahr 2010. Es war nicht nur die Vision, fröhliche Produkte für die Welt der Einrichtungsliebhaber zu schaffen, sondern sie wollten auch eine Unternehmenskultur schaffen, in der sich die Mitarbeiter wohlfühlen gut. Daher ist das Stichwort Happiness tief in der Marken-DNA verwurzelt. Die Marke glaubt, dass Glück dadurch entsteht, dass wir uns mit glücklichen Menschen und Produkten umgeben, die Freude bereiten. Das „Look and Feel“ von Hübsch kombiniert eine spielerische Herangehensweise an Material- und Farbkombinationen mit einem ausgeprägten Sinn für Ästhetik, die ein prägnantes, aber luftiges Zusammenspiel verkörpert. Gemeinsam erfüllt es die alle Kriterien in Bezug auf Funktionalität, mutige Farbauswahl und ergänzende Kontraste. Eine Erzählung, die sagt: Wo das Glück wohnt.

Pressetext/ Pressebilder

Teile diesen Beitrag

21 thoughts on “Always a Twist Kollektion von Hübsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.