SchmuckWerbung

Skandinavisch formschön und edel – Nordgreen Uhren

Meine Liebe zum skandinavischen Stil bezieht sich schon längst nicht mehr nur auf Deko, Interior und Beautyprodukte, sondern auch auf Accessoires und Schmuck.
Schlicht, elegant, formschön und minimalistisch – ein Style den die skandinavischen Länder verkörpern.
Jedes Jahr besuche ich Dänemark und lasse mich neben der wundervollen Natur auch von dänischen Marken inspirieren.
Der dänische Lifestyle „hygge“ ist in diesem Land spürbar und fasziniert mich immer wieder aufs Neue.


Nordgreen Uhren – minimalistisch edel

So auch wurde das Feuer meiner Liebe zu Dänemark gefüttert, als ich die Uhren der dänischen Marke Nordgreen, ansässig in Kopenhagen, entdeckte.
Die Uhren, designed vom welltweit bekannten Designer r Bang & Olufsen Jakob Wagner, verkörpern den dänischen Lifestyle.
Die Armbänder, der im minimalistischen Style hergestellten Uhren, sind wechselbar und geben somit die Möglichkeit die Modelle individuell zu ändern.


Zeitlos dänisches Design in bester Qualität

Die Qualität der Uhren hat bei Nordgreen höchste Priorität. So bestehen die Armbänder der Uhren aus echtem italienischem Leder, Nylon und Mesh. Die zeitlosen Uhren zeugen von sehr guter Verarbeitung. Bei einem Preis von 149-189 Euro sind sie zudem bezahlbar und eine lange Freude am Schmuckstück ist garantiert.


Nachhaltigkeit des Labels Nordgreen

Nord steht für die die nordischen Wurzeln und Werte des Labels.
Green für das nachhaltige Engagement und der sozialen Verantwortung.
Die Verpackung der Uhren bestehen aus recyclebaren Materialien und die Uhren zeugen von langlebigem, zeitlosem Design.


Soziale Verantwortung

Gesundheitssystem, saubere Umwelt und Bildung sind Menschenrechte, zu denen Nordgreen einen Teil beiträgt.
Mit jeder gekauften Uhr unterstützt Nordgreen und der Käufer ein soziales Projekt des NGO, aus den Bereichen Gesundheit, Umwelt oder Bildung.
Gewählt werden kann:
Water for Good – zwei Monate sauberes Wasser für eine Person aus Zentralafrika
Cool Earth – Erhalten werden 50m² Regenwald in Lateinamerika
Pratham UK – zwei Monate Verbesserung einer Bildungssituation eines Kindes in Indien.

Das Nachvollziehen deines gewählten Projektes beim Kauf einer Uhr, ist es durch die Seriennummer, die man persönlich verfolgen kann.


Dänisches Design an meinem Handgelenk

Die Auswahl der Nordgreen Uhren
fasziniert mich sehr, sodass es mir nicht leicht fiel eine Entscheidung zur Uhr zu treffen.
Nach langem Überlegen entschied ich mich für die Philosopher – Roségold | Mesh Metall.
Der asymmetrische Sekundenzeiger, das leicht kegelförmige und erhobene Gehäuse und der matte Look sind ein einzigartiges Design welches mir immer wieder die Zeit ins Gedächtnis ruft.
Auch hier ist das Armband wechselbar.
Das Gehäuse besteht aus 316L Edelstahl, das Uhrenwerk aus Japanisches Quarzwerk und das Armband aus Mesh Metall. Die Uhr hat eine Wasserdichtigkeit von Up bis 3 ATM (Regenfest).


Zeit ist wertvoll

Zeit- wertvoll und nicht rückgängig zu machen- das Leben im hier und jetzt und das genießen unseres Lebens, hygge, genau das ist es, was ich mit dieser Uhr verbinde.

Kennt ihr die Uhren von Nordgreen?
Mögt ihr das zeitlos, skandinavische Design genauso sehr wie ich?

Rabattcode für euch
15% Rabatt erhaltet ihr auf das gesamte Sortiment des Shops mit dem Code
SHADOW15 – seid stylisch, seid sozial!

Das könnte Dir auch gefallen . . .

70 Kommentare zu “Skandinavisch formschön und edel – Nordgreen Uhren

  1. Huhu Jenny,

    wirklich schön die Uhr! Bei mir darf es bei Uhren sowohl minimalistisch als auch verspielt sein, ganz nach Lust und Laune. Ich bevorzuge hier keinen festen Stil. 🙂

    Sonnige Grüße – Tati

    1. Hey,
      ich habe mal verspielte Uhren getragen, aber mittlerweile passt es nicht mehr zu meinem Stil. Vor allem wenn ich die Tunikas trage, dann darf beim Schmuck besser nichts mehr auftragen :)!.
      Liebe Grüße!

  2. Ich liebe diese schlichten, zeitlosen und dabei doch so eleganten Uhren total – sie passen auch einfach zu jedem Outfit und zu jedem Stil und können daher über Jahre getragen werden. Dein Modell in Rosegold sieht einfach toll aus. Danke auch für die Hintergrundinformationen – wunderbar, dass hier mit dem Kauf einer Uhr auch noch Gutes getan werden kann.
    Hab einen wunderbaren Tag und alles Liebe

  3. Huhu Jenny,
    die Uhr sieht bezaubernd schön aus.
    Ich trage seit über 25 Jahren keine Uhr mehr, die bessere Hälfet hat dafür um so mehr 😉 Ohne Uhr, das klappt erstaunlich gut 🙂 dennoch kann ich mich für schöne Uhren begeistern.
    ganz liebe sonnige Grüße Diana

    1. Hey,
      ich habe auch ewig keine getragen, aber aus dem Grund, weil ich keine fand, die mir wirklich gefällt- jetzt ist das aber anders :)!
      Liebe Grüße!

  4. Wow, die sieht richtig edel und dabei trotzdem schlicht aus! Nein, Nordgreen kannte ich bis eben noch nicht. Habe mich mal im Shop umgeschaut. Ich müsste wohl zum Nylonarmband greifen. Rosegold plus Armband navy wäre meine Wahl. Meine Haut reagiert bei Uhren auf jegliches Metall, deshalb trage ich keine. Nicht mal ein Fitnessarmband geht, weil es ein ganz bisschen Metall an der Unterseite hat. 2 Tage geht es, dann fängt die Juckerei an. Also gehe ich zeitlos durchs Leben 😉
    Liebe Grüße
    Karen

  5. Danke den Spaß hatten wir =)

    Ein toller Post =) Eine richtig schöne Uhr, würde mir auch super gut gefallen. Ich trage aber eh nur noch meine Fitbit, daher würde sie bei mir leider eher verstauben 😀
    Liebe Wochenendgrüße

      1. Eben das wäre echt schade. Mir tut es schon um meine Michael Kors Uhr Leid, gut ich habe sie echt täglich getragen bis meine Fitbit kam und seitdem liegt sie auch nur noch rum 😀 Nur mal zu einer Hochzeit oder so hatte ich sie an, da passt sowas dann doch besser.

        Vielen lieben Dank =)
        Wünsche dir auch ein schönes Wochenende

  6. Oh ich liebe das Design von der Uhr!
    Ein schlechtes edeles Schmuckstück kann man einfach perfekt zu allem kombinieren.
    Habe mir schon oft überlegt auch eine zu kaufen, nur eigentlich würde ich sie nie als Uhr nutzen, da ich sowieso immer aus Reflex auf mein Handy schaue 😄😊 Aber vielleicht doch mal einfach als Accessories, muss ich mir nochmal überlegen 🎀

    Hab ein schönes Wochenende ❤️

    Sanja von https://made-by-sanja.blogspot.com

    1. Hey,
      ja mir ging es ähnlich, aber seitdem ich eine Uhr habe schaue ich erstaunlich viel auf die Zeit und wenn die noch so schön ist, schaut mal umso lieber hin :).
      Liebe Grüße!

  7. Genau so eine Uhr, allerdings nicht von Nordgreen, habe ich mir diese Woche gekauft. Ich hatte die letzten Jahre nie mehr eine Uhr am Handgelenk. Habe immer nur aufs Handy geschaut. Die Farbe dieser Uhr und das schlichte Design hat mir so gut gefallen, dass ich sie gekauft habe.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.