DekoEinrichtungMöbel

Skandinavischer Einrichtungsstil – Deko und Möbel

Meine Leidenschaft – skandinavischer Einrichtungsstil

Wer meinen Blog schon länger verfolgt kennt meine Leidenschaft zum skandinavischen Einrichtungsstil.
Nach zahlreichen Reisen nach Dänemark verliebte ich mich mehr und mehr in den zeitlosen und doch modernen Stil der Einrichtungsgegenstände und Dekostücke.
Der nordische Touch zieht sich mittlerweile durch mein ganzes Haus und ich bin immer wieder erneut auf der Suche nach ausgefallenen Stücken.

pib-stehlampe-skandinavischer-stil


Zeitlos, moderne Deko

Meine Liebe zum nordic Style begann mit Broste Copenhagen. Mittlerweile besitze ich einige Vasen und kleine Schüsseln. Zu meinem Geburtstag erhielt ich die handgemachten Tassen der Kollektion Nordic Sea. Ich bin mir sicher, nach und nach werden noch einige Stücke folgen.

kähler-broste-copenhagen-vase

Kähler Design zählt ebenfalls zu meinen Lieblingsbrands aus Skandinavien. Bei meinem letzten Besuch in Dänemark kaufte ich mir die Love Song Vase von Kähler, mit der ich schon seit zwei Jahren liebäugelte. Auch die Ommagio Kollektion ist mir sehr ans Herz gewachsen.

kähler-broste-copenhagen-vase

Vor kurzem entdeckte in den kleinen Interior Laden Emma Priestley Design in Paderborn. Auch hier entdeckte ich sofort eine Vase, die dem skandinavischen Stil entspringt.

Meine Liebe – weiße Möbel

Neben meiner Leidenschaft zur Dekoration kommen nach und nach Möbelstücke hinzu, die den zeitlosen Charakter alle Ehre machen. Die Farbe weiß spielt dabei eine sehr wichtige Rolle. Fast alle meiner Möbelstücke sind weiß und schlicht. Somit gelingt auch die Kombination mit etwas farbenfroheren Dekostücken.

pib-stehlampe-skandinavischer-stil

Dabei habe ich keine Bedenken, auch online Möbelstücke zu erwerben. Schon lange liebäugelte ich mit der Dreifußlampe aus dem Onlineshop pib. Die Lampe wirkt dezent und edel und passt hervorragend zum Rest meines Einrichtungsstiles.

pib-stehlampe-skandinavischer-stil

Der weiße Lampenschirm strahlt ein warmes Licht, ganz wie ich es mir gewünscht habe. Seit einer Woche steht die Lampe im skandinavischen Style in meinem Wohnzimmer und ist mein ganzer Stolz.

Der Boden sollte harmonieren

Vor einigen Monaten entschied ich mich ebenfalls für ein dunkles Laminat. Es gibt nichts Schlimmeres, als ein Boden, der nicht mit den Möbeln harmoniert. Die dunkle Farbe des Laminats passt hervorragend zu den weißen Möbeln.

pib-stehlampe-skandinavischer-stil


Heimtextilien mit Sternenprint

Meine Heimtextilien, Kissen, Läufer und Decken haben durchweg den Sternenprint in den Farben grau, schwarz und weiß. Auch hier achte ich sehr auf die Harmonie. Die Kissenbezüge von Krasilnikoff habe ich bei Kukuwaja erworben.

pib-stehlampe-skandinavischer-stil


Die nächsten Projekte

Noch ist nicht alles stimmig, denn meine Türen müssen noch weiß gestrichen werden. Das verschiebe ich jedoch auf den kommenden Sommer.
Auch bin ich mir noch sehr unschlüssig welche Gardinen ich am besten harmonieren. Bisher hängen schlicht weiße am großen Terrassenfenster, aber ich habe den Eindruck, dass mich diese trotzdem erdrücken.

Habt ihr auch einen Lieblingsstil in punkto Einrichtung und Deko?
Was sind eure nächsten Projekte?

Das könnte Dir auch gefallen . . .

70 Kommentare zu “Skandinavischer Einrichtungsstil – Deko und Möbel

  1. Ich muss schon sagen, die Lampe hat was, sie wirkt schlicht und edel zugleich.Ich persönlich mag den skandinavischen Stil sehr gerne. Wir haben es hier leider nicht ganz so eingerichtet wie ich es gerne hätte.Leider kann man bei uns hier in der Dachwohnung nicht alles so stellen wie man es gerne hätte und muss da schon einige Kompromisse eingehen, wenn man nicht auf all zuviel Stauraum verzichten mag und manche Dekoideen lassen sich mit 2 kleinen Kindern ebenfalls nur schlecht umsetzen. Aber mal schauen im Frühjahr hab ich mir das Renovieren des Wohn und Esszimmers auf die TO-DO-Liste gesetzt, vielleicht gönne ich mir dann ja auch mal so eine schicke Lampe;)

    Liebe Grüße
    Petra

    1. Liebe Petra,
      ich kann mir gut vorstellen, dass es in einer Dachwohnung und mit Kindern komplizierter ist. Eine to do Liste finde ich super und ich drücke dir die Daumen, dass du ganz viel davon umsetzen kannst!
      Liebe Grüße!

  2. Du weißt ja, dass ich diese Leidenschaft teile und die Lampe ist super schön. Der Boden ist bei uns leider auch ein Drama. Ein helle rötliche Buche, die leider mal so gar nicht zu einigen Möbeln passt.
    Liebe Grüße an dich

    1. Hey, ja das weiß ich :). Ich kann mir gut vorstellen, dass euer Boden weniger passt, aber vielleicht irgendwann einmal könnt ihr es so einrichte und auslegen wie ihr es mögt :).
      Liebe Grüße zurück!

  3. Ja solche Joghurts sind immer super als Nachtisch =)

    Deine schönen skandinavischen Einrichtungsstücke sind immer wieder schön zu sehen =P
    Vor allem die Vase gefällt mir super gut =)
    Liebe Grüße

    1. Hey, ja die Vasen mag ich auch sehr. Bei der Love Song Vase habe ich ein Jahr lang überlegt … warum auch immer und dann habe ich diese in DK wieder entdeckt und gekauft!
      Liebe Grüße!

      1. Ach manchmal muss man eben erstmal ein wenig überlegen bis man sich für etwas entscheidet 😀 Besser später als nie.

        Das glaube ich dir gerne, is auch eine gelungene Box =)
        Liebe Grüße

          1. Das kenne ich irgendwoher =) Das Geld wächst ja schließlich auch nicht an den Bäumen.

            Eine wirklich tolle Box =)
            Liebe Grüße

  4. Huhu Jenny,

    der Stil ist schick und wirkt so schön „clean“. Ich mag das sehr gerne. Ich würde am liebsten ständig umdekorieren. Unsere Vorhänge habe mich nach einer Weile auch erschlagen und es musste was anderes her, jetzt ist alles luftiger und transparenter. 🙂

    Herzliche Grüße – Tati

    1. Hey, ja man ändert ja auch seinen Geschmack. Ich hatte vorher wirklich alles im Vintage- Landhausstil und so langsam ist alles dem skandinavischen ausgetauscht worden :).
      Liebe Grüße!

  5. Dein Stil mag ich sehr, auch ich kaufe am liebsten helle Möbel und Deko in zarten Tönen. Bei uns sind es die Fenster die so gar nicht passen, die werden aber auch bald ausgetauscht 🙂
    P.S. die Lampe ist wunderschön!
    Liebe Grüße

  6. Ich mag den Stil auch sehr. Das sieht alles ganz zauberhaft aus. Die Lampe ist total schön. Bei mir ist es ein wenig bunter. Viele weiße Möbel mit Birke und Kontraste an der Wand. Gardinen habe ich überhaupt nicht, nur Jalousien.

    Liebe Grüße Sabine

    1. Liebe Sabine,
      ich habe die Gardinen auch abgehangen weil ich sie gewaschen habe und dann fand ich es sogar besser diese abzulassen, aber mittlerweile überlege ich, ob es doch wieder welche werden sollen.
      Kontraste mag ich auch sehr gerne, dazu nutze ich gerade einen kleinen Läufer in schwarz mit einem weißen Stern :).
      Liebe Grüße!

  7. Liebe Jenny,
    mir gefällt dein Einrichtungsstil total gut!
    Wow, ich bin wirklich überwältigt, weil deine Räumlichkeiten so viel Positives und Beruhigendes ausstrahlen und das mag ich sehr.
    Also du triffst meinen Geschmack wirklich total!
    Mein Mann und ich haben uns noch nicht genau festgelegt wie wir unser zukünftiges Zuhause einrichten wollen. Wir wissen auch noch nicht zu 100%, ob Ingolstadt langfristig unser Zuhause bleiben wird und deshalb geben wir noch nicht so viel Geld für Möbel und Dekogegenstände aus.
    Sobald wir aber endlich (!) unseren Platz gefunden haben, möchte ich in Echtholzmöbel investieren und dann vielleicht in Richtung Bauernstil oder so ähnlich, mit naturbelassenen Möbeln, die dann noch richtig nach Baum riechen und so 😀 Aber nichts altbackenes. Es gibt ja zum Glück sowas ähnliches in ganz modern inzwischen.
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    1. Hey,
      ich kann das gut nachvollziehen. Erst als ich wusste, dass mein jetziges zu Hause auch für immer bleiben soll, habe ich angefangen mich so einzurichten, wie ich es mag.
      Naturbelassen Möbel mag ich auch sehr! Ich würde sehr gerne einen ganz dunklen Holzcouchtisch haben.
      Liebe Grüße!

  8. Huhu 🙂
    Noch etwas,was wir gemeinsam haben,wobei ich auch eine Vorliebe für den industrial style habe. Müsste ich mich spontan entscheiden,wüsste ich nicht in welchem Stil ich einrichte! Aber weiss,ja…das muss sein! In der letzten Wohnung hätte ich fast 10 Türen weiss lackiert. Aber in der Neuen sind sie nun auch endlich weiss! Die Lampe ist aber auf jeden Fall ein Hingucker ?
    Liebste Grüße
    Sanne K.

    1. Liebe Sanne,
      hach wie schön, ein Gesprächsthema mehr :).
      Ich denke, man kann beide Stile auch wunderbar kombinieren. Weiß? Definitiv!!! und 10 Türen gestrichen- kannst bei uns auf 12 kommen wenn du magst :P.
      Liebe Grüße!

    1. Hallo,
      das freut mich sehr! Ich mag Vintage auch sehr gern und hatte vorher fast alles in diesem Stil, aber so langsam übernahm nun der skandinavische Stil, aber die Mischung ist hier und da noch vorhanden :).
      Liebe Grüße an dich!

  9. Wunderbar! Würde sich auch ganz hervorragend bei uns in der WG machen, wir lieben das schlichte, skandinavische Design und werden dafür immer ein wenig schräg angeschaut, weil es bei uns wirklich puristisch zugeht 😀

    Liebst ♥
    Lea Christin

  10. Hallo, ich bin momentan auf den weißen Pfad mit einem Mix aus Holz. Am besten noch echtes mit einer tollen Maserung. Am liebsten würde ich so einiges ersetzten bei uns, aber da spielt mein Mann nicht mit. Männer halt. Liebe Grüße Tina-Maria

  11. Damit triffst du genau meinen Geschmack! Ich liebe den skandinavischen Einrichtungsstil einfach total. So eine ähnliche Lampe habe ich mir letztens erst bei Westwing bestellt und ich warte schon ganz gespannt darauf, dass sie bald ankommt 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    1. Liebe Jana,
      soweit ich mich erinnere hat Westwing etwas längere Lieferzeiten, oder?
      Ich kann mir vorstellen, dass du auf die Lampe wartest, das Design ist auch einfach klasse.
      Liebe Grüße!

  12. Das „Türen-sind-noch-in-der-falsche-Farbe“ Problem habe ich auch noch, aber Einrichten und alles Schön Machen muss ja auch ein Prozess sein, oder?
    LG, Andrea

    1. Hey, ja denn ich kenne ja deinen Stil und ich finde es bei dir auch super schön, auch wenn es nicht mein Style ist :). Hauptsache es ist gemütlich!
      Liebe Grüße!

  13. Ich finde diesen Einrichtungsstil immer sehr faszinierend! Irgendwie gar nicht so passend für mich; irgendwie habe ich zu viel Zeugs zum Fotografieren und Büchern und ach… aber schön anzuschauen. 😉

    1. Liebe Sabine,
      hach ja. Ich habe auch sehr lange gebraucht bis ich meinen Wunsch erfüllen konnte. In die vorherige Wohnungen passte der Stil auch leider so gar nicht.
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.