BekleidungWerbung

Sonnenschutz für Kinder

Sommer, Sonne, Sonnenschein, Strand und Meer. Wir alle freuen uns auf diese Zeit und können es kaum erwarten in den Urlaub zu fahren.
So wird auch dieses Jahr meine kleine Nichte (1 Jahr), das erste Mal in ihrem Leben, das Meer sehen und darin baden.

Wichtig hierbei ist nur der Schutz vor den aggressiven UV Strahlen, denn die Selbstverteidigung einer Baby Haut beginnt erst ab dem dritten Lebensjahr.
Zum Schutz gehören neben einer altersgerechten Sonnenschutzcreme mit LSF 50, auch das Tragen einer Sonnenbrille, die richtige Bekleidung und natürlich das regelmäßige Trinken.

Zur Bekleidung für meine kleine Nichte habe ich bei Decathlon ein
3-teiliges Sonneschutz Set mit UV Schutz gefunden.
Das geniale an diesem Set sind die Maschen des UV Shirts von Tribord, denn diese filtern 98% der UVB- und 95% der UVA-Strahlen (LSF 50+).

sonnenschutzset-kinder-decathlon
PR Sample

Das Besondere am Shirt ist zuätzlich, dass die Fasern mit Keramikpartikeln verstärkt sind und auch nach dem Waschen den Schutz vor UV Strahlen gerecht werden.
Der Schutz gilt hierbei nicht nur am Strand, sondern auch im Wasser.

Zum dreiteiligen Set gehören das Oberteil das am Rücken mit durch einen Druckknopf verschließbar ist, die Hose und die Schirmmütze. Das Material trocknet sehr schnell, da es aus Synthetik 15.0% und Polyester 85.0% besteht. Übrigens ist das Material auch sandabweisend.

sonnenschutzset-kinder-decathlon

Wer eventuell noch am Schutz der Bekleidung zweifeln sollte, dem sei gesagt, dass die Bekleidung in Laboren getestet wurden und dass das Set die Norm EN-13758-2 erfüllt, dies ist die Garantie für effizienten Sonnenschutz.

Übrigens findet meine Nichte ihr neues Set absolut prima.

sonnenschutzset-kinder-decathlon

Preis €17.99

Natürlich sollten alle freien Körperstellen weiterhin mit Sonnenschutzcreme eingecremt werden und die starke Mittagssonne weiterhin vermieden werden.
Dann wird der Sommerurlaub mit Sicherheit ein voller Erfolg.

Habt ihr für eure Kinder auch Sonnenschutzbekleidung?

Das könnte Dir auch gefallen . . .

47 Kommentare zu “Sonnenschutz für Kinder

  1. Liebe Jenny,
    das ist Lebensfsreude pur. Eine süße Nichte
    hast du. Es ist schön, dass man heute darauf
    achtet, dass die Kinder gut eingecremt sind.
    Bei uns hat man nicht so darauf geachtet.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

      1. Naja, ich sehe immer noch sehr viele kleine Kinder ohne jeglichen Schutz direkt in der Sonne sitzen. )-: Das sind dann oft Eltern, die selbst verbrannt sind…. Es gibt immer noch ganz viele Menschen, die meinen, Sonne ist gut. Ja, aber eben, so wie vieles, nur im richtigen Maß. Und dazu kommt, dass die UV Strahlung um 15% stärker ist als noch vor einigen Jahrzehnten. Daher finde ich immer gut, wenn solche Beiträge wie deiner hier die Menschen etwas unterstützt, besser zu handeln.
        Ganz süßes Foto. (-;

        1. vielen lieben dank für das tolle feedback!
          ich finde es auch schrecklich, dass manche menschen nicht aufgeklärt sind. ich habe mit meinen schülern zb. das thema haut und hautkrebs… durchgenommen, einfach aus dem grund um zu sensibilisieren.
          anschließend sind die jugendlichen auf die strasse gegangen und haben passanten über die vorsorge und schutzmaßnahmen aufgeklärt. das fand ich wirklich klasse.
          liebe grüße!

          1. Toll! (-; Ja als Lehrer hat man einen tollen Einfluss auf die jungen Menschen, den man positiv nutzen kann.. weiter so! (-;

  2. Ich habe meinen 3 Mädels auch immer mit Lichtschutzfaktor 50 eingecremt. Und trotzdem hatten sie das eine oder andere Mal einen kleinen Sonnenbrand.
    Ein überaus wichtiges Thema!! Da viele Eltern wirklich ihre kleinen Stöpsel ohne Sonnencreme in die pralle Sonne lassen.
    Ich sehe das immer wieder in meiner Arbeit in der KITA. Da bekommen wir von den Eltern Anweisungen, dass es kein Problem sei, wenn ihre Kinder im Sommer einmal nicht eingecremt sind,wenn wir mit ihnen in den Garten gehen. o.o

    Deine Nichte ist sowas von „sweet“ <3

    Liebe Grüße
    Nila

    1. sonnenschutz ist sehr sehr wichtig, wie du auch schon sagst. immerhin trägt man von sonnenbränden evtl. spätschäden.
      und danke 🙂 die kleine ist wirklich zucker 🙂
      liebe grüße!

  3. Die Kleine ist ja ein Goldengelchen so niedlich. Ich bin auch sehr für Sonnenschutz. Allerdings scheiden sich da schon wieder die Gemüter. Hatte jetzt einen Bericht gehört, dass man die ersten 20 Minuten nicht eincremen soll, damit das Vit. D für die Knochen durch die Haut kommt. Erst danach Eincremen ??

    Liebe Grüße Sabine ?

    1. hey sabine, eigenartig. ich sage: keinesfalls ohne schutz in die sonne, da die haut sofort das melanin produziert und ohne schutz verbrennt. man sollte sogar erst mit wenigen minuten und sonnenschutz beginnen und dann von tag zu tag die zeit steigern.
      liebe grüße!

      1. Ich finde das auch eigenartig,da man gerade in den ersten Minuten verbrennt. Hier soll es darum gehen, dass das Vit.D durch die Haut in den Körper kann.
        Du siehst, was für das eine gut ist, schadet dem anderen.

        LG Sabine

        1. eigenartig wirklich. denn auch bei keiner intensiver sonneneinstrahlung kommt das vit. d schon an den körper, dafür reichen sogar im winter spaziergänge :). ich würde mich trotz diesem vorschlag immer eincremen.
          liebe grüße!

  4. Liebe Jenny,
    sowas finde ich echt super! Manche Eltern lassen ihre Kinder ja teilweise fast am Strand verprutzeln, da wird einem halb schlecht, wenn man da zuschaut. Meine Mama hat mich zum Glück auch immer komplett eingepackt, damit mir nichts passieren konnte, aber ich weiß jetzt natürlich nicht, ob es schon damals UV-Schutz Kleidung gegeben hat.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    1. hey, es gibt mittlerweile auch bekleidung mit uv schutz für erwachsene. wo du diese jedoch erwerben kannst, kann ich dir aus dem stehgreif nicht sagen.
      liebe grüße!

  5. Huhu Jenny,

    ach wat lecker die kleine Maus! 🙂

    Die Sonne ist mittlerweile so aggressiv, da muss man echt aufpassen. Ich war am Wochenende 10 Minuten in der prallen Sonne und wurde schon langsam rot. Gut, dass es solche Sonnenschutz-Produkte gibt.

    Herzliche Grüße – Tati

  6. So ein Kochbuch is wirklich Gold wert =)

    Der richtige Sonnenschutz für Kinder is wirklich sehr wichtig =) Da ich (noch) kein Kind habe, brauch ich da aber erstmal noch nichts beachten 😀
    Liebe Grüße zum Dienstag

  7. Ich finde es wirklich wichtig darauf zu achten, dass die Kleinen nicht zu viel Sonne abbekommen. Ich selbst bin da schon sehr empfindlich und muss auch immer aufpassen. Nachdem ich mir vor zwei Sommern beim Fotografieren auch leider einen sehr schlimmen Sonnenbrand geholt habe (dummerweise kam die Sonne mitten drin raus und vor lauter Arbeiten habe ich nicht drauf geachtet), bin ich auch noch vorsichtiger geworden. Wenn ich mir da anschaue, wie manche Eltern ihre kleinen Kinder stundenlang in der Sonne lassen… das gefällt mir nicht sonderlich gut. 😉

    Na ja, mein Papa ist ja auch hier aufgewachsen. Also Berge und Schnee sind für uns ja eigentlich keine Fremdwörter und nichts ungewöhnliches. Er tat uns auch ein wenig klein. Ein klein wenig. Die meiste Zeit waren meine Mama und ich eher ein bisschen genervt. Aber ihm geht es gut und wir haben ihn anschließend wieder gepflegt. 😉

    1. sonnenbrände können leider spätfolgen habe und das finde ich sehr schlimm, wenn man bei kindern nicht darauf achtet. ich hatte bisher nur einen richtigen sonnenbrand und habe daraus gelernt!

      na wenn der papa hinterher gut gepflegt wurde ist doch alles super 🙂
      liebe grüße!

  8. Der Preis ist okay, für das, was die Klamotten leisten. Bei uns gabs das damals leider nur in teuer. Ich habe die Kids dann auch mit 50er LSF eingerieben und mit T-Shirt ins Wasser gelassen. Und natürlich nicht zu lange in der Sonne geblieben. Aber das ist ja eh wichtig.

    LG

  9. Huhu Jenny,
    oh das Set sieht bezaubernd schön aus, deine Nichts ist ja zuckersüß und sie ist groß geworden, man wie die Zeit vergeht. Ist doch bald 1 Jahr 😉
    Sonnenschutz ist wichtig keine Frage.
    GLG Diana

  10. Ist die Kleine putzig! 😀 Das Set ist echt toll! Wir haben bis dato nur eine Mütze, die vor Strahlung schützt…

    Decathlon is bei uns in der Nähe, dass muss ich mir vor dem Sommerurlaub dann unbedingt mal anschauen.

    Der Preis ist ja auch wirklich unschlagbar!

    LG Ilka

  11. ich find ekinder schutz grade wegen der sonne da doch viele mütter und auch jugendgliche unterschätzen was alles passieren kann ! danke für dein wundervollen bericht mach weiter so du hast echt eine süße kleine nichte.

  12. ich find ekinder schutz grade wegen der sonne da doch viele mütter und auch jugendgliche unterschätzen was alles passieren kann ! danke für dein wundervollen bericht mach weiter so du hast echt eine süße kleine nichte.

  13. Hallo, als Leonie damals klein war und wir weggeflogen sind in den heißen Süden , hatte sie einen niedlichen „Taucheranzug“ in Pink mit Blumen an… ach.. war sie Süß darin. Gemochte hatte sie ihn zwar nicht, aber sicher ist sicher…. immerhin ist sie mit ihren roten Haaren und ihrer heller Haut sehr empfindlich. Lg Tina-Maria

    1. das stimmt, sicher ist sicher und die roten haare kenne ich, ich bin auch natur „angerötet“, da ist ein guter sonnenschutz noch wichtiger.
      liebe grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.