AnzeigeTipps und TricksWerbung

Vodafone präsentiert „RedYoung“

Vodafone präsentiert „RedYoung“

Als junger Mensch, der gerade seine Ausbildung absolviert, oder aber noch studiert ist es oft schwierig finanziell belastet zu werden. Hierzu zählen nicht nur die Miete oder die Nahrungsmittel die monatlich bezahlt werden wollen, sondern auch die Kosten für das Mobiltelefon.

Der Dschungel der Handytarife

Sich im Dschungel der zahlreichen Handytarife zurecht zu finden ist oft sehr mühsam und genau aus diesem Grund habe ich heute einen Tipp für die jungen Leute.

RedYoung von Vodafone ist für junge Menschen

Mit diesem Tarif werden Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahren und Studenten unter 30 Jahren angesprochen, die zeitgleich keinen anderen Vertrag mit Vorteilen bei Vodafon gebucht haben.
Junge Leute, die gerade ihren Bundesfreiwilligendienst, den Wehrdienst oder ein freiwilliges soziales Jahr leisten, können diesen Vorteil für ein Jahr buchen.
Studenten sollten bei Vertragsabschluss ihre aktuelle deutsche Immatrikulationsbescheinigung oder einen deutschen Studenten-Ausweis vorlegen.

Die Vorteile des Tarifes

Die Young-Tarife beinhalten eine AllnetFlatrate für das Telefonieren, das SMS Schreiben und eine InternetFlatrate mit LTE Highspeed!
Das ist aber noch nicht alles, denn auch im Urlaub ist man mit diesem Tarif absolut abgesichert, denn das EU Roaming ist inklusive!
Also kann man mit diesem RedYoung zu Hause, wie auch im Ausland gleichermaßen telefonieren ohne sich um hohe Kosten zu sorgen.

Ein Handy dazu?

Zum neuen Tarif gilt auch das Angebot eines neuen Handys. Du hast die Möglichkeit zum Beispiel ein Samsung Galaxy S7 zu erhalten.

Ausnahmen gibt es

Wenn man tatsächlich schon einen Sprachtarif in der Tasche und zusätzlich noch eine Mobile Internet Datenkarte unter der gleichen Kundennummer hat, können für beide Tarife hier die Vorteile genutzt werden.

mobile-handy

Was sind die Kosten?

Den RedYoung Tarif gibt es im Paketpreis ab 29,99 Euro ohne Smartphone pro Monat.
Den SmartYoung Tarif gibt es im Paketpreis ab 19,99 Euro ohne Smartphone.
Mit Smartphone belaufen sich die Kosten auf 24,99 Euro.
Übrigens findet Ihr auf der Facebookpage von Vodafone auch einige Infos.

Nutzt ihr auch spezielle Tarife?

Sponsored- In Zusammenarbeit mit Vodafone

Das könnte Dir auch gefallen . . .

29 Kommentare zu “Vodafone präsentiert „RedYoung“

  1. Hallo Jenny,
    Das Tarifmodell kannte ich bisher gar nicht, muss ich mir heute Abend aber mal ganz in Ruhe ansehen, denn meine beiden Töchter (18 und 19) würden schon gerne ein Vertragshandy nutzen, Vielleicht passt das Angebot für sie ja. Und mit knapp 30 Euro würden die nicht viel mehr zahlen als mit dem Prepaid Teil was sie momentan nutzen.

    Lg
    Petra

  2. Kein schlechtes Angebot für junge Leute, wobei es die glaube ich bei allen Anbietern gibt. Ich habe mittlerweile aber auch einen recht günstigen Vertrag ;).
    Liebe Grüße an dich

    1. Hey,
      ja das kenne ich. Da ich auch über 30 bin kommt für mich der Tarif ebenfalls nicht in Frage, aber ich nutze, wie du auch Prepaid und das ganz über Vodafone, dort kann ich monatlich einstellen was ich benötige :).
      Liebe Grüße!

  3. Dankeschön =)

    Ich war mal bei Vodafone Prepaid und fand das Netz irgendwie hier bei uns einfach so schlecht, dass ich zu o2 gewechselt habe. Das läuft deutlich besser =)
    Meinen Internetanschluss habe ich dafür aber über Vodafone.
    Liebe Grüße

    1. Hey, ja ich bin ja auch in gewisser Weise hier Oldie :).
      Ich nutze die Prepaid Angebote von Vodafone. Die kann ich auch monatlich abändern, je nachdem was ich benötige, das finde ich super praktisch.
      Liebe Grüße!

  4. Ich habe bis zum letzten Jahr auch solch einen Tarif gehabt, habe mich nun aber zum ersten Mal in meinem Leben in Bezug auf mein Handy vertraglich gebunden – diese speziellen Tarife für junge Menschen sind aber wirklich super, nur leider gibt es oft viel zu wenig Internet…

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    1. Hey, ich hatte noch nie einen festen Vertrag, ich mache mich ungern abhängig, aber empfehle immer wieder gerne die Prepaid Tarife von Vodafone :).
      Liebe Grüße!

  5. Das erinnert mich daran, dass ich irgendwann meinen Vertrag auch mal wieder umstellen muss… ist schon länger her und so gut ist der jetzt nicht mehr…
    Aber so was schiebt man auch gerne mal auf! ^^

  6. Liebe Jenny,
    erst einmal vielen Dank für deine Email :-*
    Krass, ich musste jetzt einen ganz neuen Browser nehmen. Mit Chrome sind die neuen Beiträgen dir einfach nicht abrufbar.
    Danke für den Hinweis bzgl. Datenschutz etc. Ich werde es gleich in Ordnung bringen. Ist bei mir komischerweise komplett untergegangen.
    Wir sind übrigens auch bei Vodafone 🙂
    Das ganze Telefon- und Internetzeugs läuft über meinen Mann, ich habe deshalb keine große Ahnung welche Tarife er verwendet. Aber nächstes Jahr im Frühling darf ich mir endlich auch wieder ein neues Handy aussuchen. Mein Samsung Galaxy S5 spinnt schon langsam rum.
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    1. Hey,
      ach du, es gibt immer so viele Neuerungen und Richtlinien, ich bin auch immer dankbar, wenn mich jemand darauf hinweist und ich zeitnah alles auf den neusten Stand bringen kann :).
      Tarife: da ist mein Mann wie deiner, er hat das alles in der Hand :).
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.