Tipps und Tricks

Teppich oder Laminat?

Teppiche werden heutzutage kaum mehr in Wohnungen verlegt. Es scheint sogar, dass der Trend Teppich seit den 70er Jahren völlig ausgestorben ist.
Grund dafür liegt mit Sicherheit auch an den steigenden Zahlen der Allergiker oder Asthmatiker, oder eben an der Aufwendigkeit der Pflege.

Ich habe lange über die Vor- und Nachteile eines Teppichbodens und dem des Laminates gegrübelt und bin am Ende zu einem Entschluss gekommen und nehme euch mit auf die Gedankenreise.

teppich

Teppich vs. Laminat

Wärme und Gemütlichkeit
Ein Teppich gibt einem Raum Wärme und Gemütlichkeit. Man setzt sich einfach auf den Boden und fühlt sich wohl. Für kleine Kinder ist das ebenfalls geeignet. Sie rutschen nicht so schnell aus und können besser Krabbeln und Laufen lernen.
Laminat hingegen ist kalt und glatt.

teppich

Schalldämpfung
Der Teppich wirkt schalldämpfend. Aber auch Laminat kann mit Dämmschutz eingebaut werden.

Teppich als Dekoelement
Ein Teppich dient in einem Raum ebenfalls als Deko. Es muss nicht immer sein, dass er den ganzen Boden bedeckt, auch Läufer geben dem Raum sofort eine andere Atmosphäre. Besonders beliebt bei Kindern, sind Teppiche mit tollen Motiven. Der momentane Trend für Wohnzimmer Teppiche liegt gerade bei Retro Mustern und Sternen. So kann beliebig variiert werden.
Laminat hingegen bietet kein so großes Spektrum an Variationsmöglichkeiten.

teppich

 

Verlegen
Einen Teppichboden zu verlegen ist zudem einfacher als Laminat! Bei Laminat muss gesägt und zugeschnitten werden.

Hygiene
Beim Kauf eines Teppichs sollte natürlich darauf geachtet werden, dass er pflegeleicht und mit dem TÜV Umweltsiegel versehen ist.
Teppich nimmt sehr schnell Gerüche, Schmutz und Haare auf. Oftmals sind Haare schwer mit dem Staubsauger zu entfernen. Dreck und Allergie auslösende Stoffe setzen sich schnell und gut im Gewebe fest. Allergiker greifen deswegen vermehrt zu Laminat.
Auch Flecken von Lebensmittel sind oft schwer aus Teppichen zu entfernen.
Laminat hingegen kann schnell gereinigt werden und nimmt Haare oder anderen Dreck nicht auf. Hierbei kommt es zu keiner Geruchsbildung. Allerdings erkennt man die feine Staubschicht sofort, was mich persönlich zum ständigen Reinigen des Bodens veranlasst. Hierbei achte ich natürlich auf das geeignete Reinigungsmittel.

teppich


Empfindlichkeit

Ein Teppich hat den Nachteil, dass Lebensmittelflecken oder Flecken anderer Art mit Spezialreiniger entfernt werden muss. Zudem können im Laufe der Jahre Abnutzungsstellen erkennbar sein.
Doch auch bei Laminat ist Vorsicht geboten. Sobald zu viel Nässe auf den Boden gelangt, kann es leicht aufquellen. Leider musste ich die Erfahrung bei einem Rohrschaden machen. Auch die Kratzfestigkeit bei Laminat ist ein wichtiger Faktor. Man sollte tatsächlich bei der Qualität keine Abstriche machen.

teppich


Fazit

Nachdem ich mir die Vor- und Nachteile lange durch den Kopf gehen lies, entschied ich mich für beide Varianten. Im Haus ist zum größten Teil Laminat, wie auch Fliesen verlegt. Die Reinigung ist einfacher und auch Allergien werden eingedämmt. Jedoch gehört ein Teppichboden für mich zur Gemütlichkeit und zum Flair. Aus diesem Grund entschied ich mich, auf kleinere Stellen im Haus Teppiche auszulegen. Diese kann ich nun nach Lust und Laune austauschen.

Habt ihr Teppichböden in eurem Heim?

 

Das könnte Dir auch gefallen . . .

46 Kommentare zu “Teppich oder Laminat?

  1. Wir haben hier auch gemischte Böden. Im Wohnzimmer Teppich und der Rest ist Laminat oder PVC. Reicht vollkommen aus da unsere Wohnung nicht allzu groß ist 🙂

    Hätte ich jedoch die Wahl wäre alles Laminat 😀

    lg janine

    1. oh hätte ich die wahl dann würde ich holz nehmen, ich liebe holz, am besten dunkel 🙂
      aber so finde ich es auch schön wies ist und irgendwann… kann ich mir vielleicht holz mal leisten, wenn ich groß bin 😛

  2. Ich habe auch beides, Laminat und dann hier und da Teppiche. Einen Teppichboden mag ich nicht so gerne. Vor allem wegen der Reinigung aber auch optisch gefällt mir Laminat besser.
    LG

  3. Hallo Jenny, wir haben Parkett sowie auch Laminat. Teppiche haben wir nur einen bei Leonie im Kinderzimmer, wo sie darauf spielen kann. Da wir in der Familie zwei haben mit einer Hausstauballergie mussten wir vor 3 Jahren einige verbannen. Schade eigentlich, denn es gibt wirklich schöne – wie diese hier. Lg Tina-Maria

  4. ich finde Laminat an sich schöner mit ein paar Teppichakzenten =)
    lg missteina von
    beautiful-way-of-life.blogspot

  5. Da sowohl ich als auch Gero allergiegeplagte Menschen sind, stellt sich bei uns die Frage nicht. Wir haben keine Teppiche und werden wohl auch keine haben. Parkett kommt ins Wohnzimmer und Laminat in die restlichen Zimmer.

    Liebe Grüße und jetzt schon schöne Ostertage!

  6. Liebe Jenny,

    genau vor der Frage standen wir, als sich einer meiner Jungs als allergisch gegen Hausstaubmilben erwies. Wir entfernen daraufhin alle Teppiche und auch alle Vorhänge… Naja, was macht man nicht alles für die Süßen, gell?
    Aber ich sehe das schon auch wie Du…ein Teppich an der richtigen Stelle hat einfach was Gemütliches!

    Liebe Ostergrüße von Sabine

    1. die allergien werden immer mehr, oder redet man mehr darüber?
      auf jeden fall war es richtig, dass ihr euch von den teppichen getrennt habt, dem kleinen zugute.
      liebe gruesse!

  7. Huhu Jenny,

    wir haben hauptsächlich Fliesen – im Schlafzimmer Parkett und in den Kinderzimmern Korkboden. Das lässt sich supergut sauberhalten. Ich setze gerne mit Brücken o. ä. Akzente. So wirkt’s dann auch gemütlich.

    Dir und deiner Familie schöne Ostertage – herzliche Grüße – TaTi

    1. hach parkett finde ich auch toll. irgendwann mal kommt das bei mir auch rein 🙂
      danke für deine wünsche, ich wünsche dir natürlich das gleiche 🙂

  8. Liebe Jenny,
    ich habe noch Teppichboden in meinem Haus. Ich habe lange überlegt, ob ich ihn rausreißen sollte. Ich bin aber zu dem Entschluß gekommen, es so zu lassen wie es ist. Es wäre zu viel Arbeit, die ich nicht mehr bewältigen kann.
    Deine Ausführungen sind aber ganz toll.
    Einen ruhigen Abend wünscht dir
    Irmi

    1. danke irmi. ich finde teppich hat auch etwas gemütliches. als ich kind war, gab es fast nur teppich in den wohnungen und ich bin damit aufgewachsen und teppich gibt mir immer eine positive erinnerung an damals 😉

  9. Wir haben eine Mischung aus Laminat und Teppich,maber auch Fliesen. So ganz ohne Teppich geht es einfach nicht, es lockert auf, gibt Atmosphäre und Gemütlichkeit-finde ich:-) ich wünsche Dir ein schönes Osterfest und erholsame Tage!,

  10. Wir haben größtenteils Teppich, teilweise aus Kostengründen, teilweise weil der Boden hier recht uneben gebaut wurde… sonst hätten wir uns bei der letzten Renovierung wohl auch Laminat ins Wohnzimmer gelegt mit einem kleinen Dekoteppich!
    Vlg und ein schönes Osterfest,
    Bloody

    1. wir haben laminat, ich überlege auch ob ich lieber parkett einbauen lasse, aber die kostengründe sind ein wichtiger faktor!
      ich wünsche dir ebenfalls frohe ostern!

  11. Hallo Jenny,

    ich bin schon immer mit Teppich aufgewachsen und deswegen war klar, in meiner eignen Wohnung muss Teppich rein.
    Auch beim zweiten Renovieren habe ich über Laminat nachgedacht, bin dann aber doch bei Teppich geblieben.
    Grade jetzt wenn der Kleine da ist, sitze ich sicherlich oft auch dem Boden, da ist es mir mit Teppich gemütlicher.
    Nur im Flur habe ich Laminat. Grade wenn man mit dreckigen Schuhen reinkommt, ist das doch praktischer.
    Aber da mir das zu leer war mit der Zeit, habe ich einen schönen Läufer reingelegt 🙂

    Liebe Grüße,
    Swantje

  12. Wir machen es genauso wie du. Wir haben überall Laminat oder Fliesen verlegt und im Wohnzimmer und im Bad kleinere Teppiche.
    Gerade mit Hunden und Katzen müssten wir einen verlegten Teppich sicher nach ein paar Jahren schon wieder auswechseln^^

    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest
    Erdbeerchens Testwelt

  13. Wir haben in der Wohnung Laminat und Fliesen verlegt. Ich brauche aber in jedem Raum einen Teppich, z.B. eine Brücke. Im Schlafzimmer ist mir das ganz wichtig. Dort liegt ein Hochflorteppich. Ich finde Teppiche lassen den Raum noch ein bisschen gemütlicher und wohnlicher wirken. 😉
    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest!
    gglg Jenny

  14. Teppich auf Fliesen, dem Laminat oder Parkett ist für mich die beste Alternative. Lose Teppiche kann man schnell austauschen. Der Fußboden sollte allerdings eine neutrale Farbe haben, an der man sich nicht so schnell satt sieht.

    Schöne Ostern wünscht dir

    Sabine

    Bling Bling Over 50

  15. Mir wird die Entscheidung von meiner Hausstaubmilbenallergie abgenommen 😉 Aber auch so würde ich wohl nicht viel Teppich haben, da er doch recht pflegeintensiv und gerade mit Haustieren etwas unpraktisch ist.

    Liebste Grüße und frohe Ostern 🙂

  16. Hallo Jenny,

    wir haben größtenteils Parkett und bei der Sofaecke einen Teppich. Im Schlafzimmer haben wir zwei Lammfelle liegen. Finde das ein Teppich auf jeden Fall dazu gehört, da man sonst schnell kalte Füße bekommen kann. Außerdem spielt mein Kleiner da immer mit seinem Spielzeug 🙂 Wünsche dir schöne Ostern! LG Olga

  17. Sieht doch super aus 🙂
    Ich habe auch überall Teppich. Nur im Gang brauche ich noch einen, der sollte ziemlich lang sein. Ich habe überall Fließen, die sind nicht gerade gemütlich. Wie Wohnung wirkte immer so kalt.

  18. Wir haben bei uns im Haus vor allem Parkett. Ich liebe Holzfußboden und wollte unbedingt Parkett haben. Mit Kindern ist der Boden allerdings ziemlich beansprucht, weshalb wir an der einen oder anderen Stelle Teppiche liegen haben.

    1. das kann ich mir gut vorstellen. unser laminat müsste auch mal ausgewechselt werden da es schon sehr viele kratzer hat. aber eins nach dem anderen 🙂

  19. Ich bin grad umgezogen und bei mir hat sich garnicht die Frage gestellt, ob Teppich oder Laminatboden. Ich bin Allergikerin und da wäre ein Teppich einfach super blöd für mich. Wir werden einen kleinen Teppich kaufen, damit das Wohnzimmer gemütlicher ausschaut, aber wir haben noch nichts entdeckt, was uns gefällt.

  20. Wir haben in der gesamten Wohnung bisher noch Teppich liegen, allerdings würde ich diesen gerne bald mal gegen Laminat austauschen und halt nur Läufer zusätzlich nutzen, denn gerade bei mehreren kleinen Kindern wie ich sie habe ist Laminat auf Dauer doch um einiges pflegeleichter, wie schnell ist nämlich was auf dem Boden gelandet ,dass einem hässliche Flecken beschert, auf Tepopich hab ich da leider ewig was von, Laminat und Co hingegen kann ich schnell mal drüber wischen und sauber ists wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.