AnzeigeReisen

Vorfreude auf Bad Driburg

Am Samstag werde ich nach Bad Driburg reisen um dort an einem Blogger Event teilzunehmen worauf ich mich sehr freue. Bad Driburg liegt im Naturpark des Teutoburger Waldes/ Eggegebirge.

Bekannt ist die Stadt durch die verschiedenen Heilbäder, Thermalbäder, sieben Kliniken, die Salzgrotte und vor allem durch das Gräfliche Privatheilbad, dass gleichzeitig eines der führenden Spa Resorts Deutschlands ist.
Im gräflichen Park Grand Resort Bad Driburg werden ich, mit einigen anderen Blogger übernachten und speisen.
Auf dem Programm stehen neben einem Seminar mit meinem Lieblingsdozenten Thorsten Ising, eine Führung durch den Gräflichen Park und durch das Therapiezentrum.
Anschließend freue ich mich sehr darauf Anne Rygulla Farwick von Beauty and Care wieder zu treffen. Sie wird den Dr. Hauschka – „Fühlen & Erleben“- Workshop leiten. Ich bin sehr gespannt was ich dort lernen werde!

Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg-Wellness-Teutoburger-Wald-Spa-EntspannungQuelle: Bad Driburger Touristik GmbH

Jeder teilnehmende Blogger wird ein anderes Spaprogramm genießen dürfen und somit Bad Driburg von der “Feel Well” Seiten kennen lernen. Zur Auwahl stehen:
– Faszien-Yoga im Therapiezentrum im Gräflicher Park Grand Resort
– Moorpackung im Therapiezentrum des Gräflicher Park Grand Resort
– Besuch der Driburg Therme mit Klangschalenaufguss-Zeremonie im neuen Saunarium
– Lachyoga in der Bad Driburger Salzgrotte, anschließende ca. einstündige geführte Wanderung durch die Landschaft des Naturparks Teutoburger Wald / Eggegebirge
– Lachyoga in der Bad Driburger Salzgrotte und einstündige kleine Stadtführung durch die Innenstadt Bad Driburg
– Gräfliches Ritual im Garten SPA des Gräflicher Park Grand Resorts
– Eine SEYO-Sauerstoff-Behandlung TDA (Tiefenbehandlung der Haut) bei „Beauty and Care“ mit anschließender Biomediation in der Salzgrotte.

spa-gräflicher-park-grand-resort-entspannung-wellness-teutoburger-wald-bad-driburg

Quelle: Bad Driburger Touristik GmbH

Ich bin zumindest sehr gespannt, was die anderen Blogger nach ihrem Programm alles berichten werden!

Mir wird leider keine Zeit zum Shoppen bleiben! Ich liebe die Innenstadt von Bad Driburg. Sie ist sehr gepflegt und überzeugt mit ihren Geschäften deren Inhaber schon teilweise generationsübergreifend ihre Ladengeschäfte pflegen.
Eine hervoragende serviceorientierte und kundenfreundliche Betreuung kann man dort erwarten.

Am Abend steht noch das Cryocooking – gefrorenes Kochen mit
Heiner Eyers vom Hotel-Restaurant Am Rosenberg auf dem Programm.Was Cryocooking genau ist, kann ich bisher noch nicht sagen. Ich lasse mich überraschen und werde euch natürlich berichten!

Neben dem vollen und sehr interessanten Programm und der Übernachtung in einem wunderschönen Hotel freue ich mich natürlich die Blogger folgender Webseiten wieder zu treffen und kennen zu lernen:

www.diecheckerin.de
www.sylvislifestyle.com
www.burgdame.de
www.das-leben-ist-schoen.net
www.morganleflay-beauty.de
www.kationette.com
www.thisisforartlovers.de
www.travelworldonline.de
www.modernsnowwhite.blogspot.de
www.dergutereisende.com
www.colorsoftheworld.de
www.icheinfachunterwegs.de
www.waldhelden.de
www.itchyfeet-travel.de

In diesem Sinne verabschiede ich mich bis Sonntag.

Das könnte Dir auch gefallen . . .

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrShare on RedditEmail this to someone

47 Kommentare zu “Vorfreude auf Bad Driburg

  1. Liebe Jenny,
    oh, das hört sich ja wirklich nach einem tollen Event an 🙂
    Ich bin schon sehr auf mehr Details gespannt! Hoffe, du hattest eine tolle Zeit dort, aber so wie du darüber schreibst, wird der Event super werden 🙂
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Jasmin

    1. Liebe Jasmin,
      ich muss sagen, dass es wirklich alles übertroffen hat. Das Event war einfach klasse und ein Beitrag folgt natürlich!
      Liebe Grüße!

  2. Huhu Jenny,

    ich bin froh, dass es euch gut geht und ihr den “Schock” einigermaßen überwunden habt. Schlimm sowas! 🙁

    Hey – welch ungewohntes Bild – ein neuer Header! Das Foto finde ich mega! 🙂

    Hach, wenn ich das alles so lese, ärgere ich mich doch ein wenig, dass ich mein Glück erst gar nicht versucht und mich beworben habe. Na, ja, jetzt ist es zu spät und ich freue mich auf deinen Beitrag!

    Einen schönen Wochenteiler und herzliche Grüße – Tati

    1. Hey,
      ja danke- ich glaube das Seelchen muss noch heilen, aber alles andere geht langsam vorwärts.

      Danke fürs Kompliment des Headers :)!

      Der Beitrag ging heute online- du hättest es sicherlich genossen!
      Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.