Reisen

Exeter, Dartmoor, Plymouth, Torquay

Ihr Lieben,
danke, dass ihr fleissig lest, dass freut mich wirklich riesig. Es ist wenig Zeit am Abend noch ein paar Worte und Fotos für euch zu sammeln, aber es macht mir Spass, wenn ich sehe, dass ihr meine Tour mit verfolgt 🙂

Heute ging die Tour nach Exeter. Hier habe ich die Kirche nicht besichtig, dafür war ich shoppen bei NEXT wohooo, leider habe ich in Exeter keine Fotos gemacht, weil wenig Zeit war und der Regen leider auch sehr stark.

Dartmoor… ist eine Hügellandschaft m it ca. 954 qm2 Fläche. Hier findest du Moor, Heide, die berühmte Clapper Brücke, einige Häuser und sehr viele Ponnies und Schafe auf saftiger Weide.
Einfach traumhaft schön. Leider habe ich den Hund von Baskerville nicht gesehen 😛



Dann ging es weiter nach Plymoth… diese Stadt hat mir nicht sehr gut gefallen, aber ich habe trotzdem Fotos von dem Hafen gemacht:


Nach dem Halt in Plymoth ging es wieder zurück nach Torquay. Es ist wirklich eine wunderschöne Stadt am Meer. Hier ein paar Impressionen.
Das Hotel von aussen:

Die Stadt:


Morgen dann gibt es den letzten Bericht von hier und dann bin ich wieder zu Hause und ihr dürft wieder andere Art Berichte von mir lesen.
Alles Liebe eure Shadownlight

Das könnte Dir auch gefallen . . .

5 Kommentare zu “Exeter, Dartmoor, Plymouth, Torquay

  1. Schade, dass morgen schon alles vorbei ist. >Ich bin dir so gern gefolgt. Viele Fotos habe ich wiedererkannt. einige andere nicht. Es werden wunderschöne Erinnerungen wach.
    Einen schönen Restabend wünscht Dir
    Irmi

  2. :)))

    ja hier gibt es palmen, das klima ist mild hier 🙂
    ich wusste vorher auch nicht, dass es palmen hier gibt 🙂 aber man lernt nie aus 🙂

  3. Hey
    du hast wirklich nen schönen Blog! 🙂
    Und sehr schöne Bilder hast du da gemacht, das sind ja wahnsinnig tolle Naturaufnahmen.

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, ich freu mich 🙂

    Liebe Grüße
    Lupa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.