ProduktpräsentationWerbung

Ordnung im Auto

Auf Reisen mit Diono
Kennt ihr das auch, die Kinder sitzen im Kindersitz im Auto und überall fliegen Spielzeug, Trinkflaschen und Süßigkeiten durch die Gegend?
Wenn man Glück hat, liegt alles neben dem Sitz, aber wie oft fällt doch das Spielzeug aus der Hand und dann greift Mama oder Papa nach hinten und tastet nach dem Heruntergefallenen.
Das Kind wird nervös, denn es hat Durst oder gerade das Lieblingskuscheltier liegt im Fußraum. Dann heißt es: den nächsten Parkplatz anpeilen um das Verlorene aus dem Fußraum zu fischen.

Diono

PR Sample

Das können wir uns ab jetzt ersparen, denn Diono hat zwei ganz einfache Lösungen um den kleinen Chaos entgegen zu wirken.

diono-travel-organizer-auto

 

Der Travel Pal, wie der Name schon so schön ausdrückt: Reisefreund, lässt alle Dinge des Kindes schnell und einfach verstauen. Für Ordnung sorgen zwei große Fächer und kleine Seitentaschen. Zudem hat der Travel Pal noch einen isolierten und tiefen doppelten Getränkehalter.
Das Material ist wasserabweisend, falls doch mal etwas aus der Trinkflasche tropft.
Mit den Maßen 18,3 cm H x 20,1 cm B x 44,5 cm T passt er bequem auf den Rücksitz, sogar zwischen zwei Kindersitze.
Diono empfiehlt den Organizer mit dem Gurt zu befestigen, so geht man ganz sicher, dass wirklich nichts mehr rutscht und fällt.

diono-travel-organizer-auto

Preis
14,99 Euro

Das zweite tolle Produkt ist der Stow ‘n Go. Dieser wird ganz einfach an der Kopfstütze des Vordersitzes und an der Unterseite des Sitzes befestigt.

diono-travel-organizer-autoSieben Taschen und zwei Getränkehalter (38,1 cm H x 58,42 cm B )bieten sehr viel Platz für jegliches Spielzeug. Zudem ist er aus einem abwaschbaren und wasserfesten Material. Wenn er nicht mit auf Reisen gehen soll, kann man diesen ganz einfach zusammenfalten.

diono-travel-organizer-auto
Wer sich Sorgen um die Sicherheit macht, sollte wissen, dass der Stow´n´Go Crashtest geprüft ist.

Preis
14,99 Euro

Mein Neffe ist absolut begeistert von dem Organizer und dem Travel Pal. Endlich kann er, so sagte er, alles mit ins Auto nehmen, was er möchte. Stolz zeigte er Mama, wie er nun die Trinkflasche ganz alleine in den Organizer stecken und entnehmen kann.
Alles ist sofort auffindbar und hat seinen eigenen Platz.

diono-travel-organizer-auto

Auch Mama und Papa sind absolut zufrieden mit den Produkten, die die Reise im Auto gelassener werden lässt. Kein langes Suchen nach Spielzeugen oder Getränken, kein Halt auf einem Rastplatz, weil doch ein Spielzeug auf dem Boden liegt. Die Ordnung bringt Freude bei Kind und Eltern, das steht fest.

Wie verstaut ihr die Sachen der Kinder auf Autoreisen?

PR Sample

Das könnte Dir auch gefallen . . .

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrShare on RedditEmail this to someone

26 Kommentare zu “Ordnung im Auto

  1. Das ist absolut praktisch. So was ähnliches hatte ich mal früher, ist inzwischen irgendwo verloren gegangen 🙂 Jetzt steht alles in einer Tasche, später aber liegt es überall im Auto verstreut 🙂

  2. Solche Taschen sind super praktisch – wir haben auch welche, bei einer geht sogar ein kleiner Tisch auszuklappen, damit mit darauf spielen oder malen kann.

    LG Romy

  3. Meine Güte, dein Neffe ist ja groß geworden…So eine Tasche ist sehr praktisch, hat bei uns auch immer gut gegen Dreck geschützt falls Leo mal wieder Langeweile hatte 😀 LG Desiree

  4. Sehr praktisch und perfekt für die kleinen Racker !
    Da passt alles rein, was das Kinderherz begehrt.
    Viele liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende.
    Sandra

  5. Danke für den schönen Testbericht und die tollen Bilder :). Die Diono Produkte sind wirklich sehr durchdacht und sorgen für Ordnung im Auto. Bei meinem Neffen hat sich der Travel Pal auch schon bewährt. So kommt er mit einem Handgriff an sein Lieblingsspielzeug – mein absolutes Highlight neben den Rücksitz-Organizern!! LG, Miriam

  6. Für meine kleine Schwester haben meine Eltern auch ein Ordnungssystem im Auto. Ich finde es total praktisch für unterwegs…so haben die Kleinen die Möglichkeit, alles zu verstauen.

    Liebe Grüße
    Linda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.