ProduktpräsentationWerbung

Fantastische Duftmelts

Ich gehöre zu den Menschen die absolut Duftfanatisch sind. Frische Wäsche, Raumdiffuser, Duftkerzen, Duftmelts und sogar Duftkissen in meinem Wäscheschrank, gehören einfach dazu. Gerüche erinnern mich oft an bestimmte Situationen im Leben. Deshalb suche ich mir die Düfte nach den schönsten Erlebnissen und die damit verbundenen Düfte aus.

Zum Beispiel liebe ich Mango, das erinnert mich immer an meinen sagenhaften Urlaub auf Kuba, deshalb ist mein Raumdiffuser im Eingangsbereich auch ein Mangoduft.

Es gibt mittlerweile einige Anbieter mit verschiedensten Duftvariationen und Varianten auf dem Markt. Doch ich achte hierbei auf Qualität. Zu viel Duft und vor allem künstlicher Duft, macht mir sehr schnell Kopfschmerzen. Deswegen sollten die Produkte qualitativ hochwertig und möglichst mit wenig Chemie sein.

The Sparkle, eine Berliner Raumduft Manufaktor, ins Leben gerufen wurde, fiel mir sofort auf, dass die im Sortiment zu erhaltenen Duftmelts aus hochwertigem und biologischen Sojawachs hergestellt werden. Ein sofortiges „YES“ raunte in meinem Kopf: die musst du probieren. Von meiner ersten Bestellung war ich absolut begeistert!

the-sparkle-duftmelts

PR Sample

Zudem sehen die Melts auch noch wunderschön aus. Sie sind von Hand gefertigt und jeder Melt hat seine Form und ist zum Teil mit tollen Glitter und anderen schönen Kleinigkeiten behaftet. Farblich passen die Melts immer zum Duftthema, einfach toll!

Neben den Melts gibt es im Shop auch noch Duftöle, Duftsalz, Raum- und Duftsprays, Duftwachs und die Accessoires. Was ich noch besonders erwähnen möchte: das verwendete Wachs für die Duft- und Votivkerzen ist frei von Paraffin und Stearin! Auch künstliche Duftverstärkung kommt nicht zum Einsatz!

Ganze 200 Duftnoten befinden sich im liebevoll aufgebauten Onlineshop! Das Sortiment reicht von foody & süß, frisch & sauber, fruchtig & natürlich, blumig & floral oder gar würzig & herb,
Wahnsinn oder?

the-sparkle-duftmelts
Vor einer Woche dann erhielt ich eine wundervolle Überraschung von The Sparkle. Auf mich wartete zu Hause ein liebevoll verpacktes Päckchen mit den neuen Duftsorten, die ab jetzt im Shop zu kaufen gibt.

Süßes Zucchinibrot: Brot, Zimt, Zucker und Muskat
Limetten Creme Torte: Kuchenteig, Limette, Vanille, Baiser, Süße Sahne, Zuckerguss
Kürbis-Butterstreusel: Kürbis, Butter, Pekannüsse, Gewürz
Lebkuchenhaus: Zitrone, Bergamotte, Orange, Muskat, Honig, Ingwer, Nelke, Kakao, Vanille
Die Düfte aus der Kategorie Foody sind ein wahrer Traum und machen Lust auf leckere Speisen.

Luxurious Fantasy: Himbeere, Passionsfrucht, Ingwer, Lilie, Jasmin, Mandarine, Birne, Mohn und Pflaumen
Powerkick: Bergamotte, Zitrusfrüchte
Leidenschaft: Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Rosen, Kokosmilch, Vanille, Moschus
Die Düfte zähle ich unter fruchtig und natürlich und beide sind absolut brillant für die bevorstehenden Sonnentage.

the-sparkle-duftmelts
Meeresrauschen: Meeresnoten, Baumwolle, romantisch- sauber
Fresh it up: Äpfel, Zitrone, Minze, Wildblumen, Geißblatt,Veilchen.
Super Düfte aus der Kategorie frisch & sauber, Die mag ich besonders im Frühjahr, wenn alles neu und frisch riecht.

Fliegender Fuchs: Jasmin, Ylang Ylang, Zypressen
Ein tolles blumig & floraler Duft.

Nadelwald: Tanne, Fichten
Der Nadelwald ist würzig & herb, ein schönes Duft, der an lange Spaziergänge in der Natur erinnert.

Ein Testominal war ebenfalls im Paket enthalten, den man übrigens auch im Shop bestellen kann. Er riecht so schokoladig, dass mein Mann ernsthaft dachte, ich koche Nutella.

Alles in allem ist jeder Duft absolut gelungen und eine Freude für die Nase. Ich selber nutze einen Melt bis zu 3 Mal je 1 Stunde. Bei einer Stunde Schmelzzeit riecht mein großes Wohnzimmer noch einen Tag später gut!

the-sparkle-duftmelts

Noch einen Tipp. Wer das Wachs schlecht aus der Duftlampe bekommt: Legt diese ins Tiefkühlfach ( ich mache immer eine Gefriertüte drumherum ), anschließend läßt sich das verbrauchte Wachs super entfernen!

Nutze ihr auch gerne Melts?

PR Sample

Das könnte Dir auch gefallen . . .

62 Kommentare zu “Fantastische Duftmelts

  1. Die sehen aber wirklich toll aus. Ich werde mich dort mal umschauen. Ich nutze meistens Öl, aber ich hatte auch schon diese Duftis aus Rossmann.
    Hab einen schönen Abend.
    Liebste Grüße Sandra

  2. Guten Morgen 🙂 Ich habe dort auch schon 2 x bestellt; während mir die Düfte der ersten Lieferung nicht so zusagten, hat mir die „Fruchtbox“, die ich letztes Jahr bestellte, gut gefallen.

    Sie sehen so hübsch aus und machen sich auch dekorativ ganz prima. Man kann den Rest der Melts übrigens auch ohne Kälte ganz prima aus der Duftlampe lösen; ich hatte noch keine Probleme bisher.

    Liebe Grüße und viel Freude an den Düften!

    1. ich hatte nur einmal probleme und wollte die oberfläche des duftlampe nicht zerkratzen, deswegen löste es sich nach kurzer zeit im tiefkühlfach prima 🙂
      liebe grüße!

  3. Bei mir muss es auch überall gut duften. Ich habe ganz viele verschiedene Kerzen, Raumluftbefeuchter mit Duft, Warmers für Melts…
    Die Melts von Sparkle sehen ja wirklich toll aus, da muss ich gleich mal schauen. 😉

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

    LG Jenny

  4. Hi meine liebe Jenny,
    das sind ja mal wieder traumhafte Fotos!
    Melts hatte ich bislang nur von einer anderen Firma. The Sparkle ist mir aber ein Begriff. Generell nutze ich eher Öle, muss aber zugeben dass du mir die Melts grade schmackhaft gemacht hast 🙂
    Ganz liebe Grüße Desiree

  5. Hey,hab grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr 🙂
    Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog
    Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

    Viele liebe Grüße aus Köln
    Emine ♥

  6. Hi Jenny,

    Ich liebe ja auch so Duftsachen für die Wohnung. Es ist so angenehm, wenn man abends heim kommt.

    Aber diese Duftöle gehen gar nicht. Da dreht es mir richtig. Ebenso bei Räucherkerzen.

    Vllt. liegt das wirklich an den chemischen Inhaltsstoffen wie du geschrieben hast.

    Was ich noch nicht ganz verstanden habe, was ist dieses Melt?

    Ist das wie eine Duftkerze oder wie?

    LG

    1. die melts sind wie kleine wachsstückchen die man in eine duftlampe legt (dort wo du sonst das öl eintropfst). sie schmelzen durch die kerze, die unten in der duftlampe steht und verbreiten dann den duft. 🙂 lg!

  7. Rossmann verleitet wirklich =P

    Ich gehöre ebenfalls zu den Menschen die verrückt nach Düften sind 😀
    Egal ob Kerzen oder Duftöl, wobei ich sagen muss meist werden es Öle weil ich die Behälter dafür immer so süß finde ^^ Der Tipp mit dem Tiefkühlfach is super.
    Liebe Grüße

    1. öle vertrage ich leider nicht mehr, warum auch immer, irgendwann bekam ich davon kopfschmerzen, deswegen bin ich auf melts und kerzen mit natürlich inhaltsstoffen umgestiegen 🙂 lg!

      1. Oh das is natürlich nicht so schön, ich hab damit zum Glück auch weiterhin keinerlei Probleme =) Aber klar dann is der Umstieg wohl besser.

        Na einfach eine Hackfleisch-Pfanne mit Quinoa =) Und in die Hackfleisch-Pfanne kommt das rein auf das ich gerade immer Lust habe (meist Paprika, Mais, Karotte, Zwiebeln und auch Feta). Hab mir die normale Hackfleisch-Pfanne einfach mal hergenommen und Quinoa mit rein und seitdem liebe ich es noch mehr 😀
        Liebe Dienstagsgrüße =)

  8. Liebe Jenny,
    oh wow, nach Kuba möchte ich auch so gerne einmal 🙂
    Duftmelts habe ich noch nie verwendet. Ich kenne nur Räucherstäbchen oder Duftöl. Diese Melts sehen aber schön bunt aus und es hört sich nach einer tollen Alternative an!
    Ich finde das die Glitzerpartikel auf den Melts richtig hübsch. So ein bisschen Feenstaub kann nie schaden 🙂
    Liebe Grüße
    Jasmin

  9. Ich habe diese Melts vor ein paar Monaten zum ersten Mal von einer Freundin geschenkt bekommen. Ich finde sie genial. Wenn ich merke, dass sie nicht mehr so intensiv duften oder ich einen anderen Duft möchte, erhitze ich sie ganz ganz leicht und kann sie so im Ganzen aus der Duftschale herausnehmen.

    Also eine ganz andere Methode wie deine. Aber Hauptsache ist ja, dass es klappt – egal wie 🙂

    Liebe Grüße

    Sabine

    1. ich lasse den duft drin und lasse diesen bis zu dreimal brennen, danach riecht er nicht mehr und dann kratze ich den meltrest vorsichtig raus. ich möchte ungern das gefäß zerkratzen, deshalb hat sich der tiefkühler bewehrt 🙂
      liebe grüße!

  10. Hi liebe Jenny,

    was für eine dufte Vorstellung 🙂 Das klingt einfach nur himmlisch.

    Allerdings fallen mir nicht nur die bunten Duftmelts ins Auge. Die Duftlampe ist auch richtig schön und gefällt mir wahnsinnig gut.

    Ganz liebe Grüße und eine wundervolle Restwoche,
    Heike

  11. Ich nutze Melts auch total gerne und habe auch einige Neuheiten bekommen =) werde demnächst mal anfangen zu testen. Muss nur vorher einmal meine Duftlampe sauber machen 😀 das Wachs geht zwar immer gut raus, aber ich habe da son paar Ränder drinne ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.