NahrungsmittelWerbung

sevenjags die besonders leckeren Cupcakes

Cupcakes von sevenjags.de

Die Unternehmerinnen von sevenjags fanden die Begeisterung für Cupcakes in den USA, denn dort findet man sie wirklich überall und in allen Varianten. Sevenjags möchte mit den eigen hergestellten Cupcakes beweisen, dass die kleinen und mächtigen Süßigkeiten nicht nur kultig und ausgefallen sind, sondern auch unheimlich vielseitig. Die Beiden lieben es zu backen und die Motivation ist hoch, ihre Ideen in die Tat umzusetzen. So entstand der Onlineshop.

cupcakes

Angebot
Sevenjags bietet mittlerweile über 17 verschiedene beständige Sorten Cupcakes. Sie sind herzhaft, süß, fruchtig, schokoladig und knusprig und vor allem hinreißend dekoriert. Eine Sorte ist immer in einem 6er Pack lieferbar.

cupcakes

Cupcakes selber zusammenstellen
Wer von der Auswahl noch nicht genug hat kann ganz einfach seinen eigenen Cupcake zusammenstellen. In nur 4 Schritten wählst du deinen Cake Vanille oder Schokolade, dann die Zutaten für Innen, anschliessend die Zutaten für oben drauf und zum Schluss ein kleines Extra.
Diese Cupcakes werden nach deinem Wunsch gebacken und in 6facher Ausführung zu dir geschickt.

cupcakes

Lieferung
Die Cupcakes werden von Montag bis Donnerstag versandt.
Feste Liefertermine auf Anfrage.

Haltbarkeit/ Lagerung
Die Haltbarkeit der Produkte beträgt bei Raumtemperatur 3-4 Tage nach Lieferung.

Inhaltstoffe
Diese sind auf einer extra Seite aufgeführt. Deklarierung der Farbstoffe auf Anfrage.

Versandkosten Deutschland für bis zu 100 Cupcakes
3,99 Euro

Zahlungsmöglichkeiten Deutschland
PayPal, Vorkasse

Catering
Sevenjags bietet ebenfalls einen kompletten Cateringservice.

Um mich von den Cupcakes überzeugen zu dürfen erhielt ich ein Testpaket mit 6 verschiedenen Cupcakes und möchte mich ganz herzlich bei sevenjags bedanken.

Die Cupcakes kamen sehr gut verpackt bei mir zu Hause an.

cupcakes
cupcakes

Schon der Anblick der Farbvielfalt und der liebevollen Dekoration lies mein Herz höher schlagen.

cupcakes
Enthalten waren folgende Sorten:

Cupcake Sunrise Cupcake
Aus Vanille Cake mit Himbeeren, getoppt mit Himbeercreme, garniert mit rote Sprinkles und einer sehr frischen Himbeere. Auch in Inneren waren 2 Himbeeren eingebacken. Eine sehr frische und köstliche Variante geeignet für den Frühling und Sommer.

cupcakes

Cupcake Broadway Cupcake
Schokolade mit dunklem Schokohäubchen, getoppt mit silbernen Perlen aus Zucker und einen Notenschlüssel. Ein sehr mächtig und süß schmeckender Cake für alle Schoki Fans.

cupcakes

Maple Bacon Cupcake
Enthält Erdnussbuttercreme getoppt mit ahornkandierten Bacon. Ich selber mochte diese Zusammenstellung von süßen um deftigen Bacon nicht, dafür aber war es der Liebling meines Mannes.

cupcakes

Stracciatella Cupake
Aus Vanille, Schokoladen Cake, getoppt mit weisser Schokoladen Creme und Schokostreuseln. Ein Genuss pur für jeden Anlass.

cupcakes

Miami Ocian Drive Cupcake
Er ist aus Schokoladen-Cake und gefüllt mit einem Kokoscreme-Mandel-Kern (schmeckte identisch zu Raffaelo), getoppt mit BlueCuracao-Creme (alkoholfrei) und weißen Sprinkles. Ein Traum für alle Kokos Fans und von karibischen Nächsten.

cupcakes

Strawberry Summer Cupcake
Besteht aus Vanille-Cake mit Schokoladenstücken getoppt mit Erdbeer-Creme und kleinen mit Zuckerherzen. Er ist sehr frisch und fruchtig und passt gut zur Sommerzeit.

cupcakes

Mir persönlich schmeckten, bis auf den Maple Bacon, vorzüglich. Das Topping ist sehr mächtig und ich selber konnte nicht mehr als einen Cupcake essen.
Zudem isst das Auge mit und es ist erstaunlich mit welcher Liebe zum Detail die kleinen Kuchen hergestellt sind.

cupcakes

Kritikpunkte?
Bevor ich jedoch mein endgültiges Fazit zu sevenjags setze möchte ich noch konstruktive Kritik loswerden, die ich auch schon per Email mit sevenjags diskutiert habe.
Auf der Webseite findet man: Haltbarkeit, Lagerung und Inhaltsstoffe sowie den Vermerk „Deklarierung der Farbstoffe auf Anfrage“.
Die Farbstoffdeklarierung sollte meiner Meinung nach angegeben sein, das würde mehr Transparenz zeigen.

Zudem wäre es von Vorteil den Kunden Inhaltsstoffe, Lagerungshinweise sowie Verfallsdatum auf einem extra Hinweisbogen mit in die Versandbox zu packen.
Auch wenn sevenjags auf meinen Vorschlag hin antwortete, dass alle Informationen auf der Webseite zu finden wären und das sie vor der Versendung die Allergien erfragen (mit Sicherheit ein großer Aufwand die Kundenbefragung bei Bestellung zu erledigen), bin ich der Meinung, dass diese Informationen auf jeden Fall enthalten sein sollten.

Nehmen wir an, ich versende die Cupcakes als Geschenk an meine Großmutter, die müsste sich vor dem Verzehr erst auf der Webseite schlau machen, wie sie denn nun die Kuchenstücke lagern sollte und ob sie eventuell Spuren von Nüssen oder anderen allergieverursachenden Stoffe enthalten. Andere Menschen wiederum achten auf vegane Inhaltsstoffe und reagieren gegenüber Farbstoffen sehr verhalten.

Ich bin der Auffassung die Infos sollte für den Kunden in Papierform zur Verfügung gestellt werden. Diese konstruktive Kritik gebe ich hiermit noch einmal an sevenjags weiter.

Wie steht ihr zu diesem Punkt?

Nach Informationssuche im www. habe ich für euch auch folgende Informationen zur Deklarierung von Lebensmittel gefunden:
Ein Überblick über die Lebensmittelkennzeichnung
Lebensmittelangebote im Internet: Wie über Zusatzstoffe informiert werden muss

Fazit Geschmack und Idee
Sevenjags bringt amerikanischen Kult in Form von Cupcakes nach Deutschland. Farbenfroh, einfallsreich und lecker präsentieren sich die kleinen und doch sehr mächtigen Törtchen und lassen jedes Herz höher schlagen.

Werbung

Das könnte Dir auch gefallen . . .

43 Kommentare zu “sevenjags die besonders leckeren Cupcakes

  1. Die sehen echt toll aus 😉 Nur ich weiß nicht ob ich sie essen könnte, weil sie optisch so klasse aussehen. Aber klingt sehr lecker. Wenn auch ein bisschen zu sehr süß 😉 LG

  2. Oh, diese süßen Kleinen sehen wirklich total lecker aus!

    Deine konstruktive Kritik finde ich durchaus angemessen, gerade in der heutigen Zeit legen doch so viele Wert auf die unterschiedlichsten Dinge beim Essen, sodass man auf eine ordentliche Deklaration im Karton nicht verzichten sollte.
    Trotzdem finde ich diese Kleinen sehr hübsch gemacht und auch super schön präsentiert 🙂

    Liebe Grüße, Sabine

    1. auf jeden fall sind die toll und mit lieben gebacken. aber ja ich gebe dir recht, manche käufer möchten nicht mehr auf angaben verzichten, deshalb meine idee dazu es vielleicht doch zu deklarieren.

  3. Stimmt! Ich möchte die Inhaltsstoffe nicht erst auf irgendwelchen Webseiten suchen…gerade weil ich in letzter Zeit etwas empfindlich bin, was die Inhaltsstoffe angeht.

    Sie sehen zwar verdammt lecker aus, aber wenn die Cupcakes 3-4 Tage bei Raumtemperatur haltbar sind, das kommt mir schon nicht mehr so ganz koscher vor.

    Naja, ich würde nicht auf die Idee kommen, Cupcakes im Internet zu bestellen.

    LG!

  4. Du hast völligRecht, die Inhaltsstoffe sollten offen deklariert werden. Allerdings muss ich gestehen, dass ich selbst auch nicht immer darauf achte. Aber für Allergiker ist das enorm wichtig! Ansonsten sehen sie sehr dekorativ und einladend aus. Liebe Grüsse

  5. Das finde ich so toll an dir, dass du auch kritisierst.
    Die Cupcakes sehen schon toll aus – aber die Farbstoffe schrecken mich ab. Ich muss aber ehrlichweise gestehen, dass ich noch nie welche
    gegessen habe.
    Einen harmonischen Abend wünscht dir
    Irmi

  6. Die sehen super schön aus! Ein toller Anblick!

    Liebe Grüße <3
    Ach ja ,die Inhaltstoffe nochmal beizulegen ist eine wirklich hilfreiche Idee 🙂

  7. Schön, wie ehrlich, aber fair zu bleibst.
    Ich finde deine Kritik angemessen und würde das als Shop-Betreibende ändern.

    Ansonsten wären die Cupcakes bestimmt ein tolles Goodie an einem Mädelsabend 🙂

  8. Die sehen aber sehr gelungen und lecker aus!
    Ich persönlich finde allerdings auch, dass die Deklarierungen vollständig sein müssen. Daher finde ich Deine Kritik gut und richtig – wie eigentlich immer! 😉
    LG Andrea

  9. Die Frage ist, ob die Inhaltsstoffe nicht unbedingt auf die Packung müssten. Also rein rechtlich…?! Sie gehören da auf jeden Fall hin.

    Optisch sehen sie wirklich toll aus. Dass sie sich allerdings so lange ohne Kühlung halten lässt darauf schließen, dass das viel Kram drin ist, den ich vielleicht nicht haben möchte. 😉

    LG

  10. Liebe Jenny, liebe Leser,
    die Kritik nehmen wir an, jedoch möchten wir audrücklich darauf hinweisen, dass unsere Cupcakes absolut KEINE Konservierungsstoffe, keine künstlichen Aromen und keine oder nur geringe Farbstoffmengen enthalten. Das die Cupcakes sich 3-4 Tage halten, liegt an den hochwertigen frischen Zutaten, die wir benutzen. Außerdem werden die Cupcakes in einer Frischebox geliefert. Zu der Zutatenangabe sei gesagt, unsere Cupcakes sind keine Fertigprodukte wie aus dem Supermarkt, alles ist frisch gebacken. Allergiker überprüfen vor einer Bestellung die Zutaten und wer etwas verschenken möchte, sollte sich über Allergien des Beschenkten klar sein, so ist auch in anderen Branchen wie z.B. Drogerien, Parfümerien. Die Inhaltsangaben sind gut, offen und ausführlich auf der Website ersichtlich, wie es es gesetzlich vorgeschrieben ist, zusätzliche Angaben sind nicht verpflichtend. Wenn in der Bäckerei ein Teilchen verkauft wird, erhält man dort auch keinen Zettel mit Angaben. Dennoch werden wir den gut gemeinten Tipp mit den Zutatenangaben in der Box beratschlagen. Herzliche Grüße, Erika und Verena

  11. Meine Güte sehen die köstlich aus *_* ich versuche aktuell mal eine Zeit lang auf Süßigkeiten zu verzichten, freue mich drauf wenn ich sowas dann irgendwann doch wieder futtere 😀

  12. Die sehen ja alle umwerfend aus.
    Fast zu schade zum Essen 🙂
    Von der Beschreibung her würde mich jedoch die Kombination von Erdnussbutter mit Bacon weniger
    ansprechen. Aber das ist ja Geschmackssache.
    Deine Kritik ist angebracht, allerdings finde ich auch gut, dass sich die Firma per Kommentar dazu äußert.
    Das macht bekanntlich nicht jede 🙂
    Liebe Grüße
    Diana

    1. mir haben die mit bacon auch nicht geschmeckt, der rest war aber super lecker.
      zur firma: ich finde es auch toll, dass sie ein statement abgegeben haben, das zeugt von einem guten QM!

  13. Ein Augenschmaus!
    Allerdings mach ich Cupcakes immer sehr gern selbst. Zum einen weiß ich dann was drin ist und zum anderen ist es doch preiswerter.

    Aber als Geschenkidee bestimmt toll! (:

    Liebe Grüße

  14. Ein klasse Bericht , schön das du auch solche Produkte vorstellst. Ich liebe Cupcakes 🙂 Der Shop und die Idee sind ansich nicht schlecht aber irgendwie fehlt mir das Besondere und die Auswahl ist auch nicht so gross. Ich hätte richtig toll gestaltete Cupcakes erwartet die man selbst vielleicht nicht hinbekommt. Habe gerade neulich Cupcakes gemacht mit Glitter & Herzchen richtig süß sahen die aus. Nette Idee wenn man mal keine Zeit hat aber sonst mache ich sie lieber selber – schmeckt immernoch am besten 🙂 Liebe Grüße, Femi.

  15. Wir hatten ja bereits drüber diskutiert 😀
    Ich finde es wunderbar, dass Sevenjags sich dazu geäußert hat. Uns haben die Cupcakes auch wunderbar geschmeckt und ich hatte vor lauter Gelüste die Inhaltsstoffe komplett vergessen 😀

  16. Sie sehen herrlich verlockend aus! Ich denke, ich werde da gleich mal welche backen – ohm njom njum. Ich finde es super, dass sich der Hersteller äußert, macht nicht jeder und spricht für ihn.

    LG Romy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.