NahrungsmittelWerbung

Little sweets for friends – Fudge

Der süße Regenbogen – little Sweets for friends
Das Familienunternehmen verwirklichte seine Idee einen Bonbonverkauf zu eröffnen und sammelte die ersten Erfahrungen auf Wochenmärkten.
1998 erstanden sie ihren ersten Verkaufsanhänger.
1999 stellten sie fest, dass ein Geschäft ihren vollen Einsatz forderte und ab Januar 2000 beschlossen sie sich voll und ganz ihrer Idee zu widmen.
Seit 2005 sind sie Gäste in einem fremden Shop mit eigenen Web Shop auf dem Markt.
Sie entdeckten das englische Weichkaramell und schottisch Shortbread wie die Köstlichkeiten von Valrhona und Maxim´s de Paris und die französischen Weichkaramells.

Durch ihre Präsentation im Internet konnten sie auch das Angebot an zuckerfreien Naschereien, herrlichen Fudge Sorten und anderen Klassikern erweitern. Momentan werden auch immer verstärkter Produkte ohne künstliche Zusatzstoffe geboten.
Die neuen Produkte im Sortiment möchte ich gerne näher vorstellen. Beiden Produkte stammen von Unternehmen aus Großbritannien.

fudge

PR Sample

Mrs. Tilly´s aus Schottland
Die Leckereien warden ohne künstliche Zusatzstoffe und im Home made Style hergestellt.
Fudge Kitchen aus Lyminge
Dieses Unternehmen ist bekannt für handgefertigte und toll verzierte Fudge.

Mrs Tilly’s Rum & Rasin Fudge
Rum und Rosinen ist eine beliebte Kombination. So auch dieser zart schmelzende Fudge.

fudge

Zutaten
Zucker, Kondensmilch, Butter (16%), Glukosesirup, Rohrzuckersirup, Rosinen (2%), Glyzerin (E422)

Vegetarisch: ja

fudgeDer Fudge erinnert mich ein wenig an die Kuh Bonbons, jedoch ist es viel feiner. Die Süße ist perfekt.

Preis
2,95 € pro 100g

Elsenham Ingwer Curd
Wer Ingwer liebt, ist mit diesem Curd sehr gut bedient.

Ingwer_Curd

Zutaten
Zucker, Glukosesirup, Geliermittel: Pektin, Ingwer (6,4%), Vollei, Butter, modifizierte Stärke, Emulgator E475.

Ingwer_Curd

Er schmeckt cremig, leicht und etwas würzig. Ich selber habe besonders die Butter herausgeschmeckt, die jedoch im Curd durch die Frische eine perfekte Kombination ergibt.

Preis
1,80 € pro 100g

Sea Salted Caramel, Fudge
Die Gourmet Fudge ist etwas für Geniesser des Weichkaramells.

fudge
Zutaten
Karamell (Zucker, Invertzucker, Butter(10%), Schlagsahne, Meersalz(1%), Sojalezithin), dekoriert mit Karamell-Milchschokolade ( Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Magermilchpulver, karamelisierter Zucker, Sojalezithin, Aroma, Gewürze, natürliches Vanille-Aroma, Kakao-Gehalt mind. 35%, Milchanteil mind. 22%).

fudge

Die wunderschöne Verpackung faszinierte mich sofort. Die Goldprägung wie auch die herrlich blaue Farbe sind ein Hingucker schlechthin.
Die 6 Fudge Stückchen sind von Hand hergestellt und dekoriert.
Das buttrige Karamell kombiniert mit Meersalz ist ein wahrer Traum. Hier besteht definitiv Suchtgefahr für Liebhaber des Fudge!

fudge
Preis
7.95 EUR

Drinking Fudge Develishly Different, Fudge Kitchen
Ein Fudge das in Milch erwärmt wird.

fudge

Ich habe zuvor noch nie von einem flüssigen Fudge gehört und aus diesem Grund ist diese Gaumenfreude für mich etwas sehr interessantes.
Das Fudge wird in warme Milch gegossen, noch einmal leicht erwärmt und dann getrunken.
Es ist cremig und in sechs verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich:
Moreish Mint
Tangy orange
Chocolate Caramel
Fudge Ursprüngliche
klassischer Schokolade
Mocha Choca Madness

fudge

Preis
13.9 EUR

Fazit
Der süße Regebogen hat mit seinen neuen Produkten mal wieder bewiesen, dass man das Genießen von Süßigkeiten in eine wahre Luxusfreude verwandeln kann.

Werbung

34 Kommentare zu “Little sweets for friends – Fudge

  1. Hallo! Da ich über ihre Produkte im Internet gelesen habe und ich mich sehr für neue Produkte interessiere , wollte ich fragen ob sie so lieb sind und mir proben u info Material zu kommen lassen können…viele liebe grüße

    Sabrina

    1. liebe sabrina, leider bin ich hier der falsche ansprechpartner. ich lösche aber gerne deine gesamte adresse aus dem kommentarfeld, da dieses öffentlich ist. lieben dank für dein interesse.

  2. Huhu Jenny,

    ich mag weder Ingwer noch Rosinen, aber die anderen Leckerchen hören sich klasse an. 🙂

    Auch die Optik stimmt.

    Eine schöne Restwoche und herzliche Grüße – TaTi

  3. Fudge ist immer eine Sünde wert. Und Sea saltetd in Verbindung mit Caramel und Fudge ….. ach lassen wir das ! 😉
    Sieht alles super appetitlich aus und sicher eine Sünde wert oder auch zwei *hihi*

    Liebste Grüße *Frini*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.