NahrungsmittelWerbung

Knack und Back Sonntagsbrötchen, Pizza Kit

Knack und Back

Seit 1972 erfüllt Knack&Back unsere Back Träume.
Das knack Geräusch beim Öffnen jeder Dose ist typisch und seit 2002 ist der Schlag auf die Tischkante nicht mehr nötig, denn jetzt muss man nur noch das Etikett abziehen und die Dose öffnet sich alleine.

Klassiker wie sonntags Brötchen, Croissant oder der Pizza Kit begleiten unsere Mahlzeiten und verführen mit leckerem Geschmack.

Knack&Back hat für jede Mahlzeit Rezeptideen.

Die Idee des Frischteiges aus der Dose wurde 1965 von der amerikanischen Firma Pillsbury erfunden. Ein gemeinsames Markenzeichen ist das Teigmännchen auch Doughboy genannt.

Meine Mittester und ich durften verschiedene Knack&Back Produkte testen.
Im Laufe der kommenden Wochen werde ich euch nach und nach unsere Testergebnisse vorstellen.

Sonntagsbrötchen von Knack&Back
Ofenfrische warme Weizenbrötchen, so kann ein Morgen beginnen. Die Klassiker Sonntagsbrötchen gibt es mit 4 oder 8 Brötchen Inhalt.


Zutaten

Weizenmehl, Wasser, Weizengluten, Backtriebmittel: Glucono-delta-lacton, Natriumhydrogencarbonat, Zucker, Salz, pflanzliche Öle, pflanzliche Fette, Alkohol, Aroma, Stabilisator: Xanthan, Mehlbehandlungsmittel: Ascorbinsäure.
Enthält Weizen und Spuren von Soja, Ei und Milch.


NährwertinformationPro 100 g

Brennwert 1041 kJ
Eiweiß 10,6 g
Kohlenhydrate 43,9 g
davon Zucker 4,8 g
Fett 3,1 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,5 g
Ballaststoffe 2,0 g
Natrium 0,9 g

Zubereitung
1. Dose öffnen und drehen
2. Teigstücke trennen und einschneiden
3. Bei 200 °C (Heißluft 180 °C) 10-15 Min. auf Backpapier backen



Geschmack

Die Weizenbrötchen sind außen schön kross und innen schön saftig. Sie schmecken ganz einfach so, wie man sich ein Sonntagsbrötchen vorstellt und aus diesem Grund kann man die Brötchen mit allerlei Dingen essen. Einfach lecker.


Preis

Inhalt 8 Brötchen 400 Gramm ca. 1,10 Euro

Pizza Kit von Knack&Back
Pizzateig ausrollen, belegen, fertig!
Der Pizzateig mit der fertigen Sauce ist eine südländische Raffinesse.


Zutaten

Teig (67%):
Weizenmehl, Wasser, Weizengluten, Dextrose, Backtriebmittel: Glucono-delta-lacton, Natriumhydrogencarbonat, Speisesalz, Zucker, pflanzliche Öle, pflanzliche Fette, Alkohol, Stabilisator: Xanthan, Mehlbehandlungsmittel: Ascorbinsäure.
Tomatensauce (33%):
Tomatenpüree mit Tomatenstückchen (97%) (Wasser, Tomatenpaste, Tomatenstückchen), Speisesalz, Zucker, getrocknete Zwiebeln, Oregano, Basilikum, Säureregulator: Citronensäure.
Enthält Erzeugnisse aus Weizen; kann Erzeugnisse aus Soja, Milch und Ei enthalten.

Nährwertinformation
Frischteig & Tomatensauce Pro 100 g
Brennwert 753 kJ/
Eiweiß 6,8 g
Kohlenhydrate 33,8 g
davon Zucker 5,6 g
Fett 1,3 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,7 g
Ballaststoffe 1,8 g
Natrium 0,57
Salz 1,5 g

Zubereitung
1. Dose öffnen und drehen



2. Backblech mit Backpapier auslegen

3. Teig mit den Händen auf Größe des Backblechs ziehen – kein Nudelholz verwenden!

4. Tomatensauce auf dem Teig verteilen


5. Beliebig belegen

6. Ofen auf 200 °C vorheizen (Heißluft 180 °C) und 15-20 Min. backen

Geschmack

Das Pizza-Kit von Knack&Back™.
Der Teig ist wunderbar luftig, locker und frisch. Er reicht für ein großes Blech. Die Tomatensauce ist aus leckeren Tomaten und italienischen Kräutern, somit ist kein Würzen mehr notwendig.
Der Belag kann individuell ausgewählt werden, denn der Teig und die Sauce passt zu wirklich allen Arten von Belag.
Meine 2 Mittester und ich sind alle der gleichen Meinung: der Teig und die Sauce sind perfekt, fast so wie beim Italiener!


Preis

Ca. 1,50 Euro

Werbung

Das könnte Dir auch gefallen . . .

12 Kommentare zu “Knack und Back Sonntagsbrötchen, Pizza Kit

  1. Yummie!

    Ich wieder eine Packung Knoblauchecken im Kühlschrank… Und nun bekomme ich Lust auf die Pizza *seufz*.

    Liebe Grüße :-*
    Dani

  2. Oooooh lecker :o) Ich liebe die Produkte von Knack & Back. Seitdem ich diese getestet habe, liegt zu Hause ein Vorrat. So muss mein Mann nicht jeden Sonntag zum Bäcker fahren :o)

  3. Ich finde den fertigen Pizzateig auch nicht schlecht, vor allem geht es viel schneller als wenn ich selbst Teig zubereiten muss.
    Hast du vielleicht Lust an meinem Gewinnspiel teilzunehmen? Weiß nicht mehr wie alt dein Neffe ist, es richtig sich an Eltern mit Kindern von 1-4. LG Desiree

  4. Du bist schuld …..woran?
    Naaaaaa an was wohl?

    Ja klaaaaaaaaaaaaaar jetzt hab ich Hunger 😀

    Ein super toller Bericht der einem die Lust auf frisch gebackene Brötchen & Pizzen macht.

    Der Preis ist auch unschlagbar, so günstig kommt man beim Italiener nicht davon..

    viele Grüße Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.