NahrungsmittelWerbung

Knack und Back Knoblauch Ecken

Knack und Back

Seit 1972 erfüllt Knack&Back unsere Back Träume.
Das knack Geräusch beim Öffnen jeder Dose ist typisch und seit 2002 ist der Schlag auf die Tischkante nicht mehr nötig, denn jetzt muss man nur noch das Etikett abziehen und die Dose öffnet sich alleine.

Klassiker wie sonntags Brötchen, Croissant oder der Pizza Kit begleiten unsere Mahlzeiten und verführen mit leckerem Geschmack.

Knack&Back hat für jede Mahlzeit Rezeptideen.

Die Idee des Frischteiges aus der Dose wurde 1965 von der amerikanischen Firma Pillsbury erfunden. Ein gemeinsames Markenzeichen ist das Teigmännchen auch Doughboy genannt.

Meine Mittester und ich durften verschiedene Knack&Back Produkte testen.
Im Laufe der kommenden Wochen werde ich euch nach und nach unsere Testergebnisse vorstellen. Heute bin ich beim letzten Test angelangt:

Die Knoblauch-Ecken von Knack&Back
Die Knoblauch Ecken bestehen aus 300 gr. frischem Teig und 40 gr. Knoblauch Aufstrich.
Nur ein paar Minuten im Ofen genügen um eine leckere Beilage zu zaubern und sich selbst und Gäste damit zu verwöhnen.


Zutaten

Teig (88 %):
Weizenmehl, Wasser, Pflanzenmargarine (pflanzliche Fette, pflanzliche Öle, Wasser, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Polyglycerinester von Speisefettsäuren, Sojalecithin, Speisesalz, Säureregulator: Milchsäure, Farbstoff: Beta-Carotin, Aroma), Weizengluten, Dextrose, Backtriebmittel: Glucono-delta-lacton, Natriumhydrogencarbonat, Zucker, Speisesalz, Alkohol, Aroma, getrockneter Roggen-Sauerteig, Stabilisator: Xanthan, Mehlbehandlungsmittel: Ascorbinsäure.
Aufstrich (12 %):
Pflanzliche Öle, Knoblauch (13%), Speisesalz, Wasser, Kräuter, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Aroma, Farbstoff: Beta-Carotin.
Enthält Zutaten aus Weizen und Soja; kann Spuren von Milch und Ei enthalten.


Nährwertinformation

NährwertinformationPro 100 g
Brennwert1327 kJ
Eiweiß 8,3 g
Kohlenhydrate 40,2 g
davon Zucker 4,5 g
Fett 13,2 g
davon gesättigte Fettsäuren 4,5 g
Ballaststoffe 1,7 g
Natrium 0,44 g
Salz1,1 g

Zubereitung
1. Dose öffnen und drehen


2. Teigstücke trennen

3. Mit Knoblauchaufstrich gleichmäßig bestreichen



4. Bei 200 °C (Heißluft 180 °C) 12-16 Min. auf Backpapier backen

Geschmack

Hier streiten sich die Geschmäcker.
Der Duft der Knoblauch Ecken ist fantastisch, dessen sind sich 2 Mittester und ich einer Meinung.
Ich hatte anhand des starken und leckeren Knoblauchgeruches aus dem Ofen mehr Knoblauchgeschmack erwartet, doch mir persönlich war der Geschmack etwas fad und das Brot sogar zu trocken.
Meine anderen 2 Mittester empfanden den Geschmack als genau richtig.
Hier kann ich nur empfehlen:
Probiert es selbst.


Preis

8 Knoblauchecken kosten ca. 1,50 Euro

Der oben stehende Text ist meine persönliche und ehrliche Erfahrung mit dem Produkt.
Jeder Mensch empfindet unterschiedlich und deshalb gibt es keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit. Werbung

Das könnte Dir auch gefallen . . .

9 Kommentare zu “Knack und Back Knoblauch Ecken

  1. Hallo
    Wir haben die Knoblauchecken auch schon öfters gegessen und die sind lecker und dein Bericht , wie immer Klasse!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
    gglg Leane 🙂

  2. Hab bisher nr Gutes darüber gehört, aber immer noh nicht selbst getestet. Das muss ich jetzt unbedingt mal tun!

    Schöne Grüße von Imke

  3. Wenn ich sie mal sehe probier ich sie auch mal aus und dann mal schauen wie sie mir munden aber toll den Tip von dir!

    Lieben Gruss Elke

  4. Wir durften sie auch testen und fanden sie so lecker, das wir sie inzwischen schon mehrfach nachgekauft haben. Besonders gut schmecken sie mit Schafskäse gefüllt… 😉
    LG Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.