NahrungsmittelWerbung

Degustabox, neu, innovativ? Inhalt und Verpackung

Die Überraschungsbox – Degustabox

Im November 2013 erhielt ich eine Anfrage der Degustabox ob ich diese auf meinem Blog vorstellen möchte. Da ich neue Produkte sehr gerne auf meinem Blog präsentiere nahm ich das Angebot dankend an.
Die Zeit verstrich und ich wurde kontaktiert mit der Bitte noch bis Januar zu warten, da die Webseite noch nicht für Deutschland fertig gestellt war.
Ende Januar erhielt ich dann die erste Degusta Box die auf dem deutschen Markt erschienen war. Leider fehlte noch immer die passende Webseite die nun seit 5.2. endlich erreichbar ist.

Degustabox deklariert
1. 8-12 Überraschungsprodukte, viele davon Marktneuheiten sind enthalten!
2. Jeden Monat eine personalisierte Box!
3. Warenwert garantiert höher als der Preis!
4. Das Degustabox Team passt Deine persönliche Box, basierend auf diesen Produkten, an Deinen Geschmack an.
5. Die auf der Webseite aufgeführten Produkte garantieren nicht, dass du Alle in deiner Box hast.

Preis
Die Box kostet €14.99 (Versand inkl.)

Abo
Melde dich bis 31. des Monats an, um die Box dieses Monats zu bekommen.
Du kannst dich jederzeit abmelden. Die Zahlungen erfolgen immer am 10. des Monats.
Es besteht keinerlei Verbindlichkeit.

Bewertung
Die Produkte kannst du online bewerten.

Wann erhältst du die Box?
Zwischen dem 25. und dem 30. des Monats.

Degusta ist erhältlich in folgenden Ländern
Deutschland, Spanien und Großbritannien!

Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte, Lastschriftverfahren

Testbericht
Ich muss gestehen, dass ich die Box schon ausgeblendet hatte bis ich eine Email erhielt, das die Boxen verschickt worden.

Der erste Eindruck/ Verpackung
Als ich die Box zu Hause vorfand überlegte ich zuerst, wer eine Nahrungsmittel-Online Bestellung getätigt hatte, vergewisserte mich noch einmal Anhand der Adresse, dass es auch an mich gesandt wurde, denn als ich die Box öffnete sah, dass die Produkte die lieblos in einen Karton gepackt worden waren. Bis auf 2 kleine Streifen Plastik war kein Verpackungsmaterial vorhanden.
Nach weiterem Hinsehen entdeckte ich dann das mir schlüssige Informationsmaterial in Form eines nett gestalteten DIN A4 Flyers. Erst jetzt verstand ich: es ist die Degustabox. Des Weiteren erkannte ich die Box dann an der Aufschrift des Kartons, den ich zuvor gar nicht wahrgenommen hatte.

degusta
Degusta vs. Brandnooz?
Anschließend erschlich sich mir ein unwohler Gedanke: Grüne Aufschrift, Inhalt der Box:
„das kennst du schon“. Die Brandnoozbox! Ähnliches Design und zum Teil gleiche Produkte.
Nur, die Degustabox bietet inhaltlich mehr! Hat Brandnooz Konkurrenz bekommen?
Meiner Meinung nach ja!
Doch wie gehe ich damit um?
Ich kann nicht sagen wie lange die Degustabox schon in Spanien oder UK auf dem Markt ist und ob die Boxen dort das gleiche Design vorzeigen. Doch für Deutschland habe ich mir meine Meinung gebildet:
Degustabox hat ein ähnliches Design und ein ähnliches Konzept, was mir missfällt.

Inhalt/ Preise/ Neuheiten
Nach der ersten Überraschung konzentrierte ich mich auf den Inhalt und das Versprechen der Degustabox.
8-12 Überraschungsprodukte, viele davon Marktneuheiten! Zudem wurde mir in den vorbereitenden Emails versprochen, die Produkte seien innovativ.
Auf jeden Fall stimmt die Anzahl der Produkte in der Box.
Aber sind es Marktneuheiten?
Ich nahm die Produkte genauer unter Lupe.

Knorr Gyros Geschnetzeltes
Ohne Farbstoffe, Konservierungsstoffe, geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Wirklich toll! Da ich kein Gyros esse kann ich nicht sagen seit wann es das Produkt auf dem Markt gibt, jedoch hat es mich persönlich auch nicht interessiert.
Degusta sagt das Produkt ist seit Januar 2014 erhältlich, also auf jeden Fall neu!

Knorr Pur Rahmsauce
Aus hochwertiges Kalbsbrühe. Eine Rahmsauce von Knorr gibt es schon länger, wie ich Pur jedoch definieren soll kann ich nicht sagen, da ich solchen Saucen nicht nutze.

Knorr Salat Krönung Himbeer-Balsamico
Auch diese Art von Salat Saucen nutze ich sehr selten, aus diesem Grund bin ich mir auch hier nicht sicher wie neu das Produkt ist.
Ich fand nur einen Hinweis von Juni 2013 auf der FDDB Seite.

Preis
Alle 3 Knorr Produkte kosten zusammen 4,27 Euro.

degusta
Schlagfix Universelle Schlagcreme und gesüßt Schlagcreme
Die beiden Produkte sind vegan. Aus diesem Grund habe ich beide Produkte auf dem Markt noch nicht wahrgenommen. So befragte ich eine Freundin, die vegan lebt.
Ihren Aussagen zufolge gibt es beide Produkte schon 2 Jahre. Degusta sagt die Produkte sind seit Oktober 2013 auf dem Markt. Nachdem ich google befragte fand ich heraus, dass beide Varianten in einer verbesserten Rezeptur tatsächlich erst seit 10.2013 erhältlich sind, jedoch gab es die Vorgängervariante schon sehr lange. Innovativ, neuartig oder einfach nur eine verbesserte Rezeptur?

Preis
1,58 Euro

degusta

Mentos Mint Kaudragees und Mentos Spearmint Kaugummies
Mentos kennen wir mit Sicherheit alle schon sehr lange. Die neue Variante ist jedoch erst seit 2.2014 auf dem Markt.
Innovativ empfinde ich das Produkt eher nicht, hier wurde wahrscheinlich nur die Rezeptur verfeinert.

Preis
2,69 Euro

Reis Fit 8 Minuten Milchreis
Milchreis ist uns allen bekannt. In jeglichen Varianten. Ab 10.2013 war ist das Produkt auf dem Markt. Auch hier ist eigenen Meinungsbildung gefragt. Innovativ oder nicht?
Ich fand gleich 2 Packungen Milchreis in der Box, was ich etwas unnötig fand, aber wiederum nett, denn ich konnte sie gut verschenken.

Colarebell Molotovs
Ich persönlich kenne das Produkt seit 5.2012. Aufgenommen wurde es in die Box weil Colarebell den Innovationspreis der Anuga gewonnen hat (so berichtet Degusta).
Die Bonbons sind wirklich klasse. Neu nicht, aber der gewonnene Preis zeigt die Innovation.

Preis
2,99 Euro

Kattus Alioli mit Kräutern
Für mich neuartig, aber geschmacklich ein Reinfall. Die Kräuter empfand ich einfach als zuviel des Guten. Aber das ist Geschmackssache. Degusta berichtet, dass das Produkt seit 9.2013 auf dem Markt ist.

Preis
2,49 Euro

degusta
[N.A!] Fruchtsnacks
Besteht aus 100% aus natürlichen Zutaten und wird ohne Zuckerzusatz hergestellt. Die Snacks kamen gleich in drei Sorten Himbeere, Erdbeere und Apfel. Ich habe mich bisher gesträubt diese Produkte zu kaufen, da ich frisches Obst bevorzuge und mir die kleinen Beutel einfach viel zu teuer sind. Als ich die Snacks probierte war ich auch froh, dass ich die nie gekauft habe. Sie kleben an den Zähnen und haben meinen Geschmacksnerv falsch getroffen. Aber auch hier: Geschmackssache. [N.A!] gibt es schon länger. Mein persönliches empfinden ist hier weder innovativ noch neu.

Preis
2,97 Euro

degusta
Krüger Coffeecano
Löslicher Bohnenkaffee ist natürlich Geschmackssache. Für mich ist es nicht besonders lecker. Der bittere Beigeschmack passt nicht zu meiner Art den Kaffee geniessen zu können. Ich konnte das genaue Datum der Markeinführung nicht finden, aber es führt mich um den 9.2013.

Preis
2,99 Euro

Gomo Instand Energy Intense Vitality
Ein Getränkepulver mit Pflanzenextrakten, Guaraná-Koffein, hoch dosierten B-Vitaminen und L-Carnitin.
Ich kenne eine andere Geschmacksvariante die ich 12.2012 auf meinem Blog vorstellte mit dem Fazit: Ich bin der Meinung, dass 2 Kaffee verteilt über 6 Stunden seine Wirkung genauso hält wie GoMo. Aus diesem Grund werde ich das Pulver nicht weiter empfehlen.
Mich hatte das Produkt damals sehr enttäuscht! Wie die neue Variante ist werde ich noch testen. Jedoch hätte ich nach dem ersten Reinfall kein weiteres Produkt getestet wenn es nicht in der Box gewesen wäre.

Preis 3,49 Euro

Innovativ und neu?
Die enthaltene Produktvielfalt basiert zum größten Teil auf Fertig- und Instantprodukten. Viele Produkte aus der Box gibt es schon sehr lange auf dem Markt, sie wurden lediglich verbessert und innoviert. Ich persönlich wurde den größten Teil der Produkte als Endverbraucher nicht nutzen.

Flyer
Ein nett gestalteter Flyer mit der Beschreibung der Produkte war in der Box enthalten.

degusta
degusta

Warenwert garantiert höher als der Preis!
Der Warenwert der Degustabox beträgt knapp über 27 Euro, dementsprechend ist sie einiges mehr Wert als der Einkaufspreis!

Jeden Monat eine personalisierte Box?
Das Degustabox Team passt Deine persönliche Box, basierend auf diesen Produkten, an Deinen Geschmack an.
Bisher kann ich noch nicht ganz durchschauen wie das System zu verwirklichen ist. Ich bin sehr gespannt darauf. Wird es einen Fragebogen geben?

Abbonieren oder nicht?
Wer die Überraschung liebt ist im Allgemeinen mit Boxen aller Art sehr gut bedient. Bei der Degustabox stimmt das Preisleistungsverhältnis und kann mit diesem Punkt glänzen. Entscheiden müsst ihr selber.
Für mich persönlich kommen Foodboxen, auf Grund des Risikos, dass ich den Inhalt nicht verwerten kann, nicht in Frage.

Fazit
Die Box selber kann mit Sicherheit noch liebevoller verpackt werden.
Die enthaltene Produktvielfalt basiert zum größten Teil auf Fertig- und Instantprodukten. Viele Produkte aus der Box gibt es schon sehr lange auf dem Markt, sie wurden lediglich verbessert und innoviert.
Das Preisleistungsverhältnis ist super.
Die Degustabox ähnelt der Brandnoozbox in vielen Punkten was ich persönlich für nicht Gut heiße.

Werdet ihr die Box abbonieren?

Das könnte Dir auch gefallen . . .

22 Kommentare zu “Degustabox, neu, innovativ? Inhalt und Verpackung

  1. Nein, neu und innovativ ist nix. Das hatte ich auch auf meinem Blog geschrieben. Die Box ist leider wirklich eine Kopie der Brandnooz Box. So was kommt auch oft bei Testberichten vor, da wird das eine oder andere Wort oder Schreibstil einfach geklaut, obwohl man sich viel Arbeit gemacht. Nein liebevoll verpackt ist die Box leider wirklich nicht. Aber ich denke sie kann besser werden. Ich überlege noch ob ich sie abonniere. LG

      1. Ja, leider auch Gewinnspielmäßig. Das meinte ich. Ist leider vorgekommen. Naja aber die Box ist von der Menge her klasse. LG

  2. Für mich würde so eine Box ebenfalls nicht in Frage kommen ,die „Überraschung“ ob ich davon etwas verwenden kann wäre zu groß. Lese deine Testberichte aber immer wieder sehr gerne ,du schreibst toll! <3

    LG

  3. Hm, da ich die Brandnooz-Box nicht kenne, konnte ich jenen Vergleich natürlich nicht ziehen…Aber schon interessant.
    Was die Verpackung betrifft bin ich hin- und hergerissen, denn um ehrlich zu sein, ist mir weniger Verpackung mittlerweile lieber als zu viel…Wir produzieren leider allesamt viel zu viel Müll…Aber vielleicht wäre ja umweltfreundliches Füllmaterial ein guter Kompromiss…

    Liebe Grüße 🙂

  4. Der Inhalt ist nicht schlecht, aber mir reicht die brandnooz-Box absolut aus, ab und an will man ja auch noch selber kochen und nicht nur fertig-Produkte, die nunmal einen Hauptteil ausmachen, essen.

    LG Romy

  5. Huhu Jenny 🙂

    Ich denke, diese Box würde mich nicht ansprechen. Wenn schon eine Futter Box, dann eine, die wirklich Innovatives oder etwas Besonderes intus hat. Diese würde mich nun so gar nicht überzeugen.
    Dankeschön für’s Vorstellen!

    Liebe Grüße, Sabine

  6. Huhu Jenny, ich durfte ja die Degustabox auch testen und da ich die brandnooz Box bekomme waren meine Gedanken auch direkt 1:1 der gleiche Inhalt. Ich dachte da kommt echt mal was neues auf den Markt. GLG zahnfeee

  7. Hallo, ich war sehr enttäuscht darüber. In allen Punkten, die du oben genant hast gebe ich dir vollkommend Recht. Meine Meinung dazu ist hier 🙂

    Lg Tina-Maria

    1. ich habe es gelesen ja… mir wurde von der pr mitgeteilt, dass mein bericht nicht konstruktiv ist und das ich zu wenig auf die produkte eingegangen bin. ehrmmm, ich habe sehr lange an der recherche gesessen um herauszufinden, was genau an den produkte innovativ ist…?! und ich selber bin der meinung, das mein bericht so viel kritik abgibt, dass man daraus lernen kann und ein endverbraucher sich selber seine meinung bilden kann.

  8. I’ll stick with brandnooz. (:
    Also auch wenn die brandnooz Box momentan etwas schwächelt, so bin ich dennoch stets zufrieden und kann für meinen kleinen Bloggerpreis, den ich zahle, absolut nicht meckern.
    Und Lebensmittel verschenken find ich weitaus einfacher als Cremes und so Zeug, da freuen sich die meisten auch mehr – zumindest die Beschenkten von mir 😀

    Was die komische Aussage der PR Abteilung soll verstehe ich gar nicht. Wo und vor allem WAS ist deren Punkt? Haben die deinen Bericht überhaupt gelesen?
    Verrückte Welt!
    Ich find deinen Bericht – wie immer – super!

    Schick dir viele liebe Grüße
    Sarah シ

    1. lieben dank sarah!!! die brandnooz verfolge ich immer auf anderen blogs und finde die ganz gut. für mich selber wäre die überraschung zu nervenaufreibend 🙂

      1. Ne, ich kann das ja auch nachvollziehen, wenn man ernährungstechnisch eher auf andere Sachen steht. Bzw. auf Inhalsstoffe achtet. Da sind ja schon sehr oft ‚ungesunde‘ oder ‚wie auch immer‘ Produkte drin. In dem Fall sind dann Bio-Boxen vielleicht eher etwas. Wird ja mittlerweile fast jede Sparte bedient! (:

        Und die Anbieter können ja nur dazulernen und verbessern, wenn sie wollen, aber daran wirds vielleicht oft liegen. Die wollen halt Kohle verdienen und nicht den Kunden zufrieden stellen 😉

        1. ich achte eigentlich weniger auf gesund oder ungesund, wobei ich gerne frisch koche, aber ich bin wählerisch und kaufe nur ein, wenn ich wirklich koche. bei vielen produkten in den boxen hätte ich bedenken, dass ich sie nicht verwenden werde und ich verwerfe ungern lebensmittel. deshalb sind die nahrungsmittelboxen nicht so ganz nach meinem geschmack 🙂

          auf jeden fall hoffe ich immer, dass ich mit kritik dazu anrege etwas zu ändern oder nachzudenken 🙂
          aber du hast recht, am ende geht es ja überall ums geld 😉

  9. Diese Gelee-Fruchtgummies find ich gar nicht mal so übel ich habe sie aber schon vor 3-4 Jahren probiert da war ich noch nicht einmal schwanger 😀 Naja ich könnte mir vorstellen das die Produkte für den ein oder anderen schon neu erscheinen, für mich ist es eine Mischung aus Produkten die noch nicht viele Käufer gefunden haben *g* Aller Anfang ist schwer, ich bin gespannt was sich draus entwickelt. LG und schonmal ein schönes Wochenende

    1. oh die frucht gelees waren so gar nicht meins, aber das ist ja geschmackssache 🙂
      mit sicherheit kennen manche die produkte noch nicht, dass ist gar keine frage. mir selber stellte sich nur die frage wie neu sie auf dem markt sind, da das ja genau der punkt war der die box so interessant machte.
      ich bin auch gespannt wie es weiter geht. lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.