NahrungsmittelRezepteWerbung

Byodo Balsam, Ideal für Salate und mehr

1985 wurde das Bio Feinkost Unternehmen Byodo gegründet. Byodo kommt aus dem japanischen und heißt übersetzt „ gemeinsamer Weg“.
Das Unternehmen entwickelt eine feine Auswahl an Bio Feinkostartikeln die erfolgreich mit Partnern aus dem Naturkostfachhandel vermarktet werden.

Byodo setzt auf Qualität, soziales Engagement und einen einwandfreien Kundenservice.

Wer mehr über meine ersten Erfahrungen mit Byodo Produkte lesen möchte, dem empfehle ich folgenden Beitrag zu lesen: Bio Feinkosten vom Feinsten

Da der Sommer kurz vor der Tür steht und somit auch die leichte Kost, präsentiere ich euch 3 wundervolle Produkte von Byodo, mit denen man köstlich leichte Gerichte herstellen kann.

Balsam/ Balsamessige

Design
Die Essige kommen in einer schönen Glasflasche mit Schrauberschluss. Durch eine kleine Öffnung kann der Balsam gut dosiert ausgegossen werden.
An jeder Flasche hängt eingerollt ein Rezeptvorschlag, was ich persönlich absolut klasse finde!

byodo_balsam_essig

PR Sample

Gewinnung

Der Essig ist nicht erhitzt oder geschwefelt und wird aus natürlicher Essiggärung gewonnen.

Bio-Qualität Bio-Siegel
100% bio
EWG 834/2007 Norm

byodo_balsam_essig

Vegan nein
Vegetarisch ja

byodo_balsam_essig

 

byodo_balsam_essig
Preis
100ml/ 4,99 Euro


Byodo Ingwer Birne Balsam/ Balsamessig

Ingwer und Birne kombiniert, das klingt aufregend! Ist es auch! Der fruchtige Balsam mit einer angenehmen Schärfe wurde mit einer Prise Meersalz zudem verfeinert.
Die verarbeiteten Birnen stammen aus heimischem Streuobstwiesen-Anbau.

byodo_balsam_essig

Zutaten
Apfelessig*, Apfeldicksaft*, Birnensaftkonzentrat* (1,1%), Ingwerextrakt* (0,4%), Meersalz
Besonderheit – 100 % Bio-Zutaten
– vereint Süße & Schärfe zu feinstem Genuss
– aus ökologischem Apfelessig und Apfeldicksaft mit Birnensaftkonzentrat, Ingwerextrakt und Meersalz abgeschmeckt
– Hauptzutat sind Äpfel aus heimischem Streuobstwiesen-Anbau
– natürliche Essigvergärung
– nicht geschwefelt

Verwendungstipps
Süße Birne und scharfer Ingwer passt sehr gut zu deftigen, kräftigen Salaten. Unter anderem empfiehlt Byodo: Fenchel, rote Beete, Feldsalat

byodo_balsam_essig

Rezept-Ideen vom Sternekoch Alexander Huber
Marinierte Pilze mit Quark
Zutaten:
• 2 EL Byodo Ingwer-Birne Balsam
• 150 g gebratene Pilze (z.B. Pfifferlinge, Steinpilze, Champignons, Shiitake)
• 2 EL Byodo Olio di Oliva, nativ extra – dolce
• 200 g Quark, fettarm
• 2 EL Byodo Leinöl, nativ
• Byodo Meersalz
• Pfeffer
• frischer Schnittlauch
• 1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung
Pilze mit Balsamessig & Olivenöl marinieren, mit Salz & Pfeffer abschmecken. Quark mit Leinöl, Schnittlauch, Zitrone & Gewürzen verrühren und abschmecken. Beides zusammen anrichten.

byodo_balsam_essig
byodo_balsam_essig

byodo_balsam_essig
byodo_balsam_essig
byodo_balsam_essig


Beurteilung

Wir haben das Rezept ausprobiert und sind absolut überzeugt von Ingwer/ Birne. Zum Rezept hinzu haben wir noch Kartoffeln geben um das Gericht abzurunden. Zu Pilzen passt der Essig tatsächlich wunderbar und erhält von uns ein absolutes Empfehlenswert.

Byodo Cassis Balsam/ Balsamessig
Schwarze Johannisbeere hat einen sehr intensiven, fast herben und sogar leicht säuerlichen Geschmack. Der fruchtige Balsam mit Johannisbeeren wurde hier mit feinem Apfel Balsam kombiniert. Die Äpfel stammen aus heimischem Streuobstwiesen-Anbau.

byodo_balsam_essig

Zutaten
Apfelessig*, Apfeldicksaft*, Johannisbeersaftkonzentrat* (1,1%)
Besonderheit 100 % Bio-Zutaten
– fruchtig-beerige Cassis-Note
– aus ökologischem Apfelessig und Apfeldicksaft abgeschmeckt mit Johannisbeersaftkonzentrat
– Hauptzutat sind Äpfel aus heimischem Streuobstwiesen-Anbau
– natürliche Essigvergärung
– nicht geschwefelt

Verwendungstipps
Byodo empfiehlt den Balsamessig für Herbstsalaten oder auch Antipasti.

byodo_balsam_essig
Beurteilung
Da schwarze Johannisbeere leicht fruchtig schmeckt haben wir diesen Essig in Kombination mit Tomate, Käse und Öl zum Einsatz gebracht. Die Kombination von fruchtig und Käsegeschmack war für uns perfekt! Natürlich gibt es noch viele andere Möglichkeiten diesen Essig zum Einsatz zu bringen.

byodo_balsam_essig
Rezept-Ideen vom Sternekoch Alexander Huber
Waldbeereneis mit Säure-Kick
Zutaten:
• 20 ml Byodo Cassis Balsam
• 350 g gefrorene Waldbeeren
• 100 g Quark
• 90 g flüssige Sahne
• 40 g Puderzucker
• 1 TL Waldhonig
• Zitronenmelisse zur Deko

Zubereitung
Die gefrorenen Beeren und alle weiteren Zutaten in einen Mixer geben und zu einem cremigen, halbgefrorenen Eis mixen. Anschließend noch für ca. 10 Minuten nachfrosten und mit Zitronenmelisse garniert genießen.

Boydo Kirsch Vanille Balsam/ Balsamessig
Kirschen schmecken oft vollmundig und wunderbar süß. Die Kombination mit Vanille ist altbewehrt und beliebt. So wurde der Vanilleextrakt auf die Kirsch abgestimmt, was einen wunderbaren Geschmack ergibt.
Verfeinert wird der Balsamessig mit Apfel Balsam. Die Äpfel stammen aus heimischem Streuobstwiesen-Anbau.

byodo_balsam_essig

Zutaten
Apfelessig*, Apfeldicksaft*, Kirschsaftkonzentrat* (1,1%), Vanilleextrakt* (0,1%)
Besonderheit – 100 % Bio-Zutaten
– fruchtig süßer Kirschgeschmack mit feinster Vanille
– aus ökologischem Apfelessig und Apfeldicksaft mit Kirschsaftkonzentrat und Vanilleextrakt abgeschmeckt
– Basis bilden Äpfel aus heimischem Streuobstwiesen-Anbau
– natürliche Essigvergärung
– nicht geschwefelt

Verwendungstipps
Byodo empfiehlt den Balsam in Kombination mit Antipasti mit Pilzen oder zu Desserts.

byodo_balsam_essig
Beurteilung
Dieser Essig schmeckt leicht süß und die Vanille Note ist deutlich herauszuschmecken.
Da ich Tomaten und Zwiebel auch gerne mit frischem süßlichem Brot kombiniere, haben wir diesen dem Essig in den frischen Salat zugefügt. Absolut lecker!

byodo_balsam_essig

 

Zudem habe ich den Essig zum dünsten von Zucchini mit Öl und Oregano genutzt. Eine wahre Gaumenfreude!

byodo_balsam_essig
byodo_balsam_essig
byodo_balsam_essig
Rezept-Ideen vom Sternekoch Alexander Huber
Marinierter Käsegenuss
Zutaten:
• 40 ml Byodo Kirsch-Vanille Balsam
• 250 g würziger Hartkäse
• 2 kleine Zwiebeln, in feinen Streifen
• 20 g Rosinen
• 20 g Pinienkerne, geröstet
• 30 ml Byodo Olio di Oliva, nativ extra – dolce
• 1 TL Byodo Bratöl Exquisit
• 1 TL Waldhonig
• Byodo Meersalz
• Pfeffer

Zubereitung:
Käse in Würfel schneiden. Zwiebel in Bratöl glasig dünsten, würzen und mit Balsamessig ablöschen. Rosinen & Pinienkerne unterheben, Honig & Olivenöl zugeben und abschmecken. Abkühlen lassen und den Käse damit marinieren.

Fazit
Die Balsamessige sind qualitativ sehr hochwertig und schmecken alle hervorragend. Die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten und Rezeptvorschläge bieten eine gute Grundlage für feine Abwechslung in der Küche der besonderen Art.

Werbung

Das könnte Dir auch gefallen . . .

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrShare on RedditEmail this to someone

26 Kommentare zu “Byodo Balsam, Ideal für Salate und mehr

  1. Huhu Jenny,
    ich kenne die “byodo” Produkte nur vom lesen, persönlich habe ich sie noch nicht verwendet. Klingt aber alles mega lecker.
    GLG und ein schönes Wochenende

  2. Wow ,was für ein wunderbarer Beitrag! Ganz köstlichst hast du da gekocht <3
    Das mit den angehängten Rezept-Röllchen finde ich toll 🙂

    Wünsche dir ein schönes Wochenende ,liebe Grüße!

  3. Huhu Jenny,

    das sieht superlecker aus. Byodo ist mir ein Begriff, diese Produkte hier kenne ich noch nicht, wären aber genau mein Beutechema. 😉

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße – TaTi

    1. du solltest dich mal danach umsehen. ich kaufe die hier in einem bioladen, vor allem von dem öl bin ich ja super begeistert und die nudeln sind auch klasse 🙂

  4. Hallo Jenny,

    wir schwören schon lange auf die tollen Byodo Produkte.

    Die Balsam-Essige muss ich mir nach deinem tollen Bericht auch unbedingt mal näher ansehen.

    Danke dafür!

    Liebste Grüße *Frini*

  5. Die vorgestellten Produkte kenne ich leider nicht. Aber sie lesen sich einfach toll. Auch die Gerichte dazu sehen super lecker aus – da möchte man sich doch gleich mal bedienen.
    Ich muss mal schauen, ob ich die hier auch bei uns finde.
    lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.