LebensnahTipps und Tricks

Urlaubs Deals – Fernweh

Der Urlaub bedeutet für mich Auszeit, Entspannung, Abschalten und weit weg zu Hause zu sein. Jedes Jahr freue ich mich ganz besonders auf diese Zeit.

Meine Eltern legten schon immer sehr viel Wert auf Reisen und Kultur. Da ich in den neuen Bundesländern aufwuchs, kamen nicht sehr viele Länder in Frage, die wir bereisen konnten.
Trotzdem versuchten meine Eltern immer die schönsten Ziele zu bereisen.
Neben der Ostsee, dem Thüringer Wald und dem wunderschönen Vogtland, reisten wir nach Polen und Tschechien. Für uns Kinder war das immer sehr spannend. Die Grenzübergänge wurden schwer bewacht und manchmal mussten auch wir uns den Autokontrollen unterziehen. Die Erlebnisse, die ich mit meiner Familie auf den Reisen machte sind mir gut in Erinnerung geblieben. Wir wanderten sehr viel, sahen uns Schlösser und Burgen an, lernten früh in der Ostsee schwimmen und fuhren im Winter Schlitten und Ski. Die begrenzten Möglichkeiten des Reisens erschienen mir als Kind unwichtig, aber je älter ich wurde, desto mehr wollte ich erleben.

boot
Nach der Öffnung der Grenze, ich war 13 Jahre alt, konnten wir endlich viel mehr von der Welt sehen. Ich erinnere mich noch sehr genau an unseren ersten Urlaub in Italien und an den zweiten Urlaub in der Türkei. Ich war überwältigt von der Vielfalt der Kulturen und Landschaft, sodass ich unersättlich wurde und das Reisen für mich in den Mittelpunkt meines Lebens rückte.

Ich sparte meine Ausbildungsvergütung und später mein Einkommen um die damit die Welt zu sehen und alles in mir aufzusaugen was möglich war.
Meine Reiseziele wurden exotischer und ich erfüllte mir den Traum Kuba und die Malediven.

Auf einigen Reisen nahm ich keine Hotels in Anspruch sondern wohnte in kleinen Pensionen um ganz nah bei den Einheimischen zu sein.
So verlebte ich, unter anderem, eine traumhafte Zeit in Havanna.
Um das ganze bis an die Grenzen auszuschöpfen verbrachte ich 1 ½ Jahre meines Lebens in Griechenland. Ich war so fasziniert von der Kultur der Menschen, dass ich mich entschied dort für einige Zeit zu leben und zu arbeiten. Es war keinesfalls einfach, die Arbeit war hart, das Geld war knapp, aber ich lernte und erlebte Dinge, die mir keiner mehr nehmen kann.
Noch immer habe ich viele Reiseziele vor Augen und träume von fernen Ländern deren Landschaft und Menschen ich noch erkunden möchte.

meer

Neben den Auslandsreisen, bin ich natürlich immer noch bestrebt, alle Ecken Deutschlands kennen zu lernen. Ich habe bei weitem noch nicht alles gesehen. Hierzu nutze ich Kurzurlaube, die mir besonders wichtig sind. Beim Buchen dieser Reisen suche ich nach natürlich nach vergünstigten Unterkünften oder nach guten Angeboten. Hierbei stieß ich auf Dealbunny. Ein Portal, das neben vielen verschiedenen Deals auch Urlaubsdeals anzeigt.
Sobald ich eine Reise gefunden habe, die mir zusagt klicke ich auf das Angebot und kann sofort buchen. Die Angebote sind tatsächlich wahre Schnäppchen und ich erspare mir das lange Suchen im Internet nach günstigen Hotels oder Pauschalreisen.

Ab und zu besuche ich noch Reisebüros um mich beraten zu lassen, gerade dann, wenn es um Reisen in ferne Länder geht.
Bei den regionalen Ausflügen jedoch buche ich meistens online und wurde bisher selten enttäuscht.
Nichts desto trotz, stehen weiterhin noch viele Länder auf meinem Wunschzettel, die ich noch unbedingt besuchen möchte. Dazu gehören Sri Lanka, Brasilien, Island und Neuseeland.
Ich gebe zu: ich bin ein wahrer Reisejunky.

himmel

Verreist ihr auch gerne? Wenn ja, welches Land steht noch auf eurer Wunschliste?

 

Das könnte Dir auch gefallen . . .

27 Kommentare zu “Urlaubs Deals – Fernweh

  1. Ich Reise sehr gerne, leider beschränkt sich das zur Zeit auf klassischen Sommer- und Winterurlaub. Für Städtetrips haben wir meistens sehr wenig Zeit.Es kommt immer irgendwas dazwischen…. Und das ist es was ich gerne öfter machen würde.

  2. Oh beim Lesen habe ich direkt Fernweh bekommen. In diesem Jahr wird das wahrscheinlich leider wohl nichts mehr mit dem Verreisen und mir, aber fürs nächste Jahr ist es ganz sicher eingeplant!
    Liebste Grüße

  3. Oh ja, das kenne ich…wir fahren zu Leonies Geburtstag in einen Kinder-Ferienpark. Bis zu unserem „Erwachsenenurlaub“ in der Karibik dauert es ein Glück auch nicht mehr so lange 🙂 LG Desiree

  4. Urlaub, in den nächsten Jahren nur mit unseren Vierbeinern… Vielleicht fliegen wir danach nochmal in ferne Länder.. Ich würde ja zu gerne noch einmal auf Mauritius, die Insel hat mich vor vielen Jahren schon so begeistert und gerne würde ich da noch einmal hin…
    LG

  5. Hallo, wir verreisen jedes Jahr und meistens in den Sommerferien. Dann heißt es 10-14 Tage Goodbye Deutschland. Dieses Jahr haben wir es sogar mal geschafft zwei mal zu verreisen Sylt und Mallorca…. war das schön. Lg Tina-Maria

  6. Huhu Jenny,

    da hast du schon einiges erlebt in deinem Leben. 🙂

    Ich reise zwar auch gerne, aber so richtig Fernweh hatte ich noch nicht, wenn ich ehrlich bin. Ich freue mich, wenn ich mal rauskomme, aber ich freue mich dann genauso darauf, wieder nach Hause zu fahren.

    Meine weiteren Wunschziele wären die USA, Australien oder Neuseeland, Asien fände ich auch spannend, ich bin bisher noch nicht über Europa hinausgekommen. 😉

    Liebe Grüße – TaTi

  7. Reisen ist einfach eines der schönsten Dinge überhaupt! Mein bisheriger Höhepunkt war Kanada, aber auch Irland ist einfach wunderwunderschön! 🙂

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.