Lebensnah

Mode-Trends im Jahr 2016 – clever kombiniert

Mode-Trends im Jahr 2016 – clever kombiniert

Wer sich in den Geschäften umsieht, entdeckt schnell, dass die Mode-Trends des aktuellen Jahres vorrangig durch beliebte Reiseländer inspiriert wurden. Vor allem exotische Stile, Muster und Farben aus Afrika lassen sich romantisch und verspielt mit anderen Kleidungsstücken kombinieren. Farblich sieht das Jahr 2016 sehr glanzvoll aus, da vor allem die Glamour-Farbe Silber ein neues Comeback erlebt.

verspielte-bluse

Jumpsuit – ein Wunder für die Figur
Im Jahr 2016 ist die Damenwelt verrückt nach den bequemen und eleganten Hosenanzügen, die als Jumpsuits die Mode-Geschäfte erobern. Wer lieber kombiniert, setzt auf zweiteilige Jumpsuits, bei denen sich geblümte Hosen mit farbenfrohen und schlichten Oberteilen kombinieren lassen. Zum Einteiler werden angesagte Hüte, auffällige Armreifen und vor allem zierliche Schuhe kombiniert, um die Figur und das edle Design des Kleidungsstückes zum Ausdruck zu bringen.

Ein bauchfreier Sommer 2016
Bauchfrei durch die Straßen zu laufen, ist bekanntlich für viele Frauen eine unschöne Vorstellung. Dennoch kann dieser Look, sofern es richtig gemacht wird, sogar kleine Probleme kaschieren und stattdessen eine schlanke Optik versprechen. „Bauchfrei“ bedeutete in den 90er Jahren, das Top möglichst kurz zu tragen. Wer heutzutage bauchfrei tragen möchte, muss hierfür nicht den gesamten Bauch entblößen. Stattdessen wird mit sogenannten Crop-Tops nur ein schmaler Streifen Haut freigelegt und dazu ein taillierter Rock oder eine modische High-Waist-Jeans  getragen. Durch diese Kombination blitzt nur ein kleiner Streifen zwischen den Kleidungsstücken heraus, der die gesamten Proportionen äußerst schmal wirken lässt.

low-waist-jeans

Lange Mäntel in der Herrenwelt
Bislang sind Mäntel für Männer eher durch ihre trendigen Farben aufgefallen – in diesem Jahr bestechen sie vorrangig durch Länge. Farblich tragen die Herren der Schöpfung in diesem Jahr graue, beige oder schwarze Mäntel, oftmals kombiniert mit den lässigen Trends unserer heutigen Zeit. Dies können legere Boots ohne Socken oder kräftige Farben wie Gelb, Koralle, Mauve oder auch Grün sein. Erlaubt ist, was den nassen Winter vergessen lässt.

Ich finde es immer spannend die News der Modewelt zu lesen. Ob diese in meinem Kleiderschrank Einzug halten ist jedoch des Öfteren nicht der Fall.

Tragt ihr immer die neusten Trends?

Das könnte Dir auch gefallen . . .

42 Kommentare zu “Mode-Trends im Jahr 2016 – clever kombiniert

  1. Hallo liebe Jenny,

    bauchfrei wäre sicherlich nichts für mich, da ich einfach die Figur nicht dafür habe. Allerdings finde ich es bei jungen Mädchen mit einer schönen Silhouette sehr vorteilhaft.

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche.
    Sandra

  2. Schön dass du mal sehr guten Kontakt zu Lavera hattest, aber schade dass er mittlerweile ganz abgebrochen is.

    Romantisch & verspielt is immer schön =P Das Oberteil gefällt mir daher sehr gut.
    High Waist is auch chic, aber glaube mir steht sowas nicht xD Zu viel Speckbauch haha.
    Danke ebenfalls liebe Sonntagsgrüße

      1. Ach dein Hintern is sicher ganz passend 😀

        Hey Strände sind wirklich toll =)
        Dankeschön, noch steht ja die mündliche Prüfung bevor 😀
        Liebe Grüße zum Wochenstart zurück

  3. Liebe Jenny,
    ich bin jetzt nicht so der Typ, der immer jeden Trend nachmachen muss. Also wenn mir was nicht steht, dann will ich es auch nicht haben 😀
    Liebe Grüße
    Jasmin

  4. Manche Trends gefallen mir sehr, andere weniger. Jeder sollte sich wahrscheinlich einfach immer die Dinge rauspicken, die ihm gefallen. Bauchfrei gehört bei mir auch eher nicht dazu ;).
    Liebe Grüße an dich

  5. Ich finde es zwar ganz interessant, was es hin und wieder für Trends gibt, aber ich trage doch lieber das, was ich ich möchte. 😉

    Viele Grüße und eine schöne Woche
    Bloody

  6. Einen Jumpsuit könnte ich mir vorstellen zu tragen. Bauchfrei nicht mehr, also zumindest für mich 🙂

    Liebe Grüße <3

  7. ich muss gestehen, dass ich nicht mehr jedem Trend hinterherjage sondern nur das trage was mir steht und in dem ich mich wohl fühle.
    Bauchfrei überlasse ich gerne der Jugend 🙂
    Liebe Grüße
    Diana

  8. Huhu Jenny,
    ich kaufe was mir gefällt und worin ich mich wohl fühle ich habe schon immer das gemacht wonach mir war.
    Ich las mich da von der Industrie nicht Geiseln, eben so wie es jeder gern mag. Es liegt immer im Auge des Betrachters. Trend kann auch mal voll sc…. aussehen und die Leute finde es dennoch cool.
    GLG Diana

  9. Die neusten Trends schaue ich mir an und wenn mir was gefällt kaufe ich es. allerdings gefällt mir der Hippie- und Bohl-Style in diesem Jahr nicht so gut. LG

  10. Hallo,

    wieder etwas interessantes.
    Danke für das Foto.
    Sieht echt super aus.Finde ich sehr geil und es steht dir perfekt !
    LG
    Monika

  11. also ich finde jumpsuits und bauchfrei sollte dennoch mit vorsicht getragen werden. für mich zb ist das nichts mehr – ein paar kilo weniger sollte man da schon an den hüften haben, damit es wirklich gut aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.