AnzeigeLebensnah

Festliche Bekleidung

Mehrmals im Jahr besuchen wir festliche Anlässe. Abgesehen von Weihnachten zähle ich runde Geburtstage, Kommunion oder Konfirmation, Hochzeiten oder Verlobungen dazu.

Die Vorbereitungen dieser Feste sind oftmals aufwändig und erfordern viel Organisationstalent. Angefangen von der Location, der Dekoration bis hin zum Catering, muss alles geplant sein.

Natürlich gibt es auch Kleiderordnungen und ich bin mir sicher, dass jeder von uns im Besitz eines Anzuges, schicken Blusen, Kleidern und Röcken oder Cocktailkleidern ist.

Je nach Event sitzen, vor allem die Damen, schon Wochen vorher vor dem Kleiderschrank und merken, dass die Kleider entweder zu eng oder zu unmodern geworden sind. Die Panik steigt, die beste Freundin wird in das Auto gepackt und auf geht es zur Shoppingtour.

festliche-bekleidung-kleid

Stundenlanges Anprobieren verschiedenster Kleider, das Drehen vor den Spiegeln in Boutiquen, das grelle Licht, die große Auswahl, die Parkuhr läuft ab, das Zücken der Kreditkarte folgt und zu Hause bemerkt man dann, dass die passenden Schuhe fehlen. Die beste Freundin wird erneut zum Beraten hinzugezogen, ein zweiter Shoppingtermin vereinbart und auf geht es erneut in die Stadt. Volle Schuhläden, man sieht den Wald vor Bäumen nicht mehr…, hätte man doch das Kleid dabei, dann könnte man die Schuhe besser wählen, aber irgendwie passt es dann doch.

festliche-bekleidung-schuhe

Auch die Accessoires sollten stimmig sein. Ketten, Ringe, Ohrringe oder Armbänder werden farblich zum Kleid abgestimmt und das Outfit ist perfekt.

festlicher-schmuck

Diesen Stress könnten wir uns eigentlich sparen. Schon lange können wir, dank des Internets, auch festliche Bekleidung erwerben. Zum Beispiel bei Mona *, ein Onlineshop der mir bei solchen Gelegenheiten sofort in den Sinn kommt… und schon ist das Shoppen viel entspannter.

Die beste Freundin kommt zu Besuch, eine Tasse Kaffee, ein paar Kekse und den Laptop auf dem Tisch. Nun kann ganz in Ruhe gestöbert werden, ohne auf die Parkuhr zu sehen.

pc-am-tisch

Die meisten Outfits werden in Onlineshops gleich im Ganzen vorgestellt, sodass man zusätzlich eine Idee für passende Schuhe erhält.

Ein paar Klicks und die gewählte Bekleidung  wird  ganz bequem zu uns nach Hause geschickt. Das Anprobieren gestaltet sich ebenfalls entspannter. Wir haben den Spiegel ganz für uns alleine niemand wartet ganz ungeduldig darauf, dass die Kabine wieder frei wird.

Wenn es zu festlicher Bekleidung kommt nehme ich den Service des Onlineshoppings sehr gerne wahr um mich selber und meine beste Freundin vor Stress zu bewahren.

Was ich auf Festen trage? Ich liebend gerne Kleider. Die Farbe und den Schnitt wähle ich passend zum Anlass und die Schuhe sollten nicht nur schick, sondern auch bequem sein.

Ich liebe Feste und die Vorbereitungen sehr und bin absolut glücklich, dass es passende Onlineshops gibt, die mir die Vorbereitungen erleichtert.

*Link zum Onlineshop/ Empfehlung

Das könnte Dir auch gefallen . . .

28 Kommentare zu “Festliche Bekleidung

  1. Was für schöne Bilder! Danke ebenfalls für den Tipp <3

    Wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße!

  2. Hey Jenny,

    ohja, ich kenne das und habs ja auch grade in meinem letzten Post angesprochen. Bin total vom City-Shopping weg und schau mir die Sachen lieber in Ruhe zuhause an. Ich mag online-Shops sehr.

    Liebe Grüße

  3. Ein schönes Outfit.Ab und zu kaufe ich Kleider auch ganz gerne online. Im Moment geht es mit den zwei Jungs auch kaum anders. Da werde ich mal stöbern gehen.

  4. Da werd ich mich gleich mal ein bisschen umsehen. Denn für festliche Gelegenheit einkaufen ist eher so mein Schreckgespenst 😉
    Liebe Grüße Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.