KosmetikWerbung

Winterzeit ist Kuschelzeit

Winterzeit ist Kuschelzeit

Im Winter wird unsere Haut durch Kälte und Heizungsluft strapaziert. Hinzu kommt die warme Bekleidung die kaum Luft an unseren Körper lässt. Kein Wunder das sich die Körperhaut schnell rau anfühlt und im schlimmsten Fall sogar rissig wird.

Trockener Haut vorzubeugen ist wichtig

Hier ist Vorbeugung angesagt. Mit der richtigen Pflege sorgen wir dem Spannungsgefühl und der Trockenheit vor. Auch M. Asam hat die Problematik des Winterklimas erkannt und dementsprechende Produkte auf den Markt gebracht, die unsere Haut pflegen und nähren.

spicy-winter-tee-pflegende-kosmetik-asambeauty

Einmal wöchentlich peelen ist wichtig

Einmal in der Woche sollte man die abgestorbenen Hautschüppchen sanft vom Körper entfernen. Hierzu dienen Körperpeelings die einfach unter der Dusche angewandt werden können. Kleine Peelingkörnchen werden sanft auf der Haut massiert und entfernen somit tote Hautzellen.

Das SPICY WINTER TEA Peeling besteht aus zartschmelzenden Zuckerkristallen und ist somit auch, im Gegensatz zu Plastikkügelchen, umweltfreundlich.
Das Peeling beinhaltet heben den Zuckerkristallen kaltgepresstes Traubenkernöl.
Traubenkernöl kommt in der Kosmetik sehr oft zum Einsatz. Es beugt nicht nur dem Alterungsprozess vor, sondern pflegt und regeneriert unsere Haut, was der Linolsäure und dem Vitamin E Bestandteilen zu verdanken ist.

spicy-winter-tee-pflegende-kosmetik-asambeauty
Das Spicy Winter Tea Peeling riecht zudem noch wunderbar würzig nach schwarzem Tee, Tonkabohne und Orange.
Perfekt für die kalte Jahreszeit

Preis 19,75 Euro / 600 g

Dusch- oder Bademilch sollte Feuchtigkeit spenden

Nach dem Peeling werden die Reste abgeduscht und dann kommt das Duschgel zum Einsatz. Passend zum Peeling gibt es hier die SPICY WINTER TEA Dusch- und Bademilch.
Auch hier ist das pflegende Traubenkernöl enthalten. Zusätzlich sorgt noch Mandelöl für eine durchfeuchtete Körperhaut. Zudem besitzt das Mandelöl, durch die enthaltenen Vitamine, die Fähigkeit die Haut zu straffen und beugt somit gleichzeitig Dehnungsstreifen und Cellulite vor.

spicy-winter-tee-pflegende-kosmetik-asambeauty

Auch die Duschmilch hinterlässt einen wohlig warmen Duft nach Winter, denn auch hier spielen die Düfte der Tonkabohne, der Orange und des schwarzen Tees im Einklang mit der Pflege, die wichtigste Rolle.

Preis 17,50 Euro / 500 ml

Beide Produkte stimmen mich perfekt auf den Winter ein.

Nutzt ihr in der kalten Jahreszeit auch pflegende Kosmetik die wunderbar nach Winter riecht?

 

Das könnte Dir auch gefallen . . .

50 Kommentare zu “Winterzeit ist Kuschelzeit

  1. Die Produkte kenne ich noch gar nicht, aber alleine die Aufmachung gefällt mir, gerade im Winter mag ich aber Pflegeprodukte echt gerne und probier auch immer mal was anderes aus.

    Lieben gruß
    Petra

  2. Huhu Jenny,

    ich liebe diesen „spicy“ Duft. Herrlich, ich könnte mein Näschen ständig über dem Cremepott schwenken. 😉

    Einen schönen Abend und herzliche Grüße – Tati

  3. Hallo, ich mag den Duft der Tonkabohne sehr und das nicht nur beim Backen. Ich selbst verwende in der kalten Jahreszeit gerne Vanille oder auch Kokosmilch ganz gerne. Liebe Grüße Tina-Maria

  4. Huhu ?
    Erster Post,bei dem ich beim Anblick von Pflegeprodukte voll Bock auf Soft Cake Orange bekommen hab ?
    Aber das erinnert mich daran,dass ich mir tatsächlich mal wieder ein Peeling besorgen muss. Hatte biser immer nur mit Salz.
    Mal schauen!
    Liebste Grüße
    Sanne K.

    1. Liebe Sanne,
      auf Soft Cake 😛 das liegt bestimmt an der getrockneten Apfelsinenscheibe auf dem Bild :P.
      Salz- das habe ich auch schon mit Öl gemischt, besser ist noch Kaffeesatz, aber da sieht die Dusche hinterher wirklich nicht toll aus :P.
      Liebe Grüße!

  5. Ich kenne M.Asam durch die Zeit beim Shopping TV QVC. Ich finde es enorm wichtig im Winter die Haut regelmäßig zu peelen. Ich creme im Winter viel mehr als im Sommer. Danke für den informativen Beitrag. Beste Grüße Martina – Lady 50plus

  6. Liebe Jenny,
    ich mag sehr gerne Nadelhölzer als Duft für die Wintersaison und deshalb habe ich mir eine Badeessenz mit Fichtenduft gekauft 🙂
    Viele liebe Grüße und gute Nacht
    Jasmin

  7. Oh das riecht bestimmt verführerisch, ich mag so typische Winterdüfte bei der Pflege sehr. Ich muss auch reichlich eincremen im Winter, ist mir aber lieber als trockene Haut 🙂
    Liebe Grüße

  8. Klasse Jenny, ich glaube ich schrieb bereits, dass ich dieses Zucker-Öl-Peeling liebe und auch die Bodybutter aus dem großen Tiegel. Den Duft stelle ich mir wahnsinnig warm und winterlich vor.
    Liebste Grüße
    Marion

    1. Liebe Marion, ja du hast auch schon darüber berichtet, dass du das Zuckerpeelings magst :).
      Der Duft ist auch herrlich und stimm regelrecht auf Weihnachten ein :).
      Liebe Grüße!

  9. Ich bin im Winter ohnehin immer so am frieren. Das Winter TEA peeling schaut super aus ….. wenn das auch nocht gut riecht bin ich hin und weg 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.