KosmetikParfumWerbung

Verführerische Winterdüfte von 4711

Erinnerungen an meine Kindheit 

4711 echt kölnisch Wasser, seit 222 Jahren der weltbekannte Duftklassiker schlechthin, erinnert mich sofort an meine Kindheit und den Duft meiner Oma. Sie nutze den altbekannten Duft des Öfteren. Damals gab es zusätzlich die kleinen Dufttücher, die Oma immer aus ihrer Handtasche zauberte.
Bis vor kurzen brachte ich diesen Duft mit meiner Großmutter und somit mit der älteren Generation in Verbindung.

4711 ist nicht nur für ältere Damen!

Erst als ich die Seasonal Edition in der Hand hielt wurde mir bewusst, dass 4711 ACQUA COLONIA  etwas ganz Besonderes kreiert hatte, Düfte, die auch zu meiner Generation passen.

4711-ACQUA-COLONIA-limited-edition

ACQUA COLONIA soll sich durch seine Duftbestandteile, die einen aromatherapeutischen Effekt haben, positiv auf die Stimmung auswirken.
Für die kühleren Tage wurden zwei neue Düfte kreiert. Die Eau de Colognes Plum & Honey und Red Apple & Chili vereinen kühle Facetten mit wärmenden Duftnuancen. Ein cosy Dufterlebnis für jeden Träger.

Die stilvoll nostalgischen Flakons haben Wiedererkennungswert

Die hübschen Schachteln beider Düfte sind auf den jeweiligen Inhalt farblich und bildlich angepasst.
So zeigt Plum & Honey auf der Verpackung Pflaumen und Red Apple & Chili saftige Früchte.
Die Farben Rot und Lila stehen für Lebensfreude und einen ganz besonderen Charm.

4711-ACQUA-COLONIA-limited-edition

Die Form des Flakons des Echt Kölnisch Wassers wurde weiterhin übernommen. Das Glas der Flakons der LE ist jedoch nicht weiterhin glatt, sondern hat eine ungeschliffene Struktur. Auch hier wurde in passenden Farben das Etikett aufgebracht.
Für mich haben die Flakons einen definitiven Wiedererkennungswert zum nostalgisch altbekannten Kölnisch Wasser.

ACQUA COLONIA Plum & Honey Cocooning

Honig und Pflaume- Beides verbinde ich mit Wärme, Wohltat und Gemütlichkeit. Die Pflaume ist der Vorbote des Herbstes und der Honig das süße Element für einen Wintertee.
Beide Düfte vereint wecken in mir wohlige Erinnerungen. Man sagt, der süße Geruch der Pflaume wirkt stimmungsaufhellend und der Duft des Honigs entspannt die Seele.
Auf der Haut entwickelt das Eau de Cologne einen zarten und warmen Duft, der definitiv zur ungemütlichen Jahreszeit passt.

4711-ACQUA-COLONIA-limited-edition-plum-honey


ACQUA COLONIA Red Apple & Chili Warming


Einen roten Apfel verbinde ich mit der Adventszeit, denn diese Frucht liegt immer auf den Adventstischen zum vernaschen bereit. Verführerisch- so wie im Märchen der sieben Zwerge.
Chili, die Schärfe und Wärme, ist hier der Kontrast zum süßen Apfel.
Chili und Apfel vereint ergeben eine wohlig warme Duftnote die die Sehnsucht nach der Besinnlichkeit Ausdruck verleiht.
Das Eau de Cologne passt wunderbar zur kalten Jahreszeit und ist schon jetzt ein Begleiter meines Alltages.

4711-ACQUA-COLONIA-limited-edition-apple-chili


Eau de Cologne Preise UVP

Plum & Honey Eau de Cologne Natural Spray 50 ml 19,90 €
Red Apple & Chili Eau de Cologne Natural Spray 50 ml 19,90 €

4711-ACQUA-COLONIA-limited-edition-plum-honey


Ein Experiment

Die Burgdame fragte mich, ob ich beide Eau de Cologne versucht habe zu mischen. Ein Experiment, was mir vorerst etwas gewagt erschien. Doch ich habe es versucht und muss sagen, dass man diese Düfte perfekt mischen kann und sich daraus eine Duftexplosion sondergleichen ergibt.

4711-ACQUA-COLONIA-limited-edition-apple-chili

Kennt ihr die LE ACQUA COLONIA?

Habt ihr besondere Winterdüfte, die ihr zur kalten Jahreszeit am Liebsten nutzt?
Wenn ja welche?

Das könnte Dir auch gefallen . . .

58 Kommentare zu “Verführerische Winterdüfte von 4711

  1. Im Winter nehme ich gerne warme Düfte, 4711 kenne ich auch als etwas für ältere Generation. Ich werde mal an diesen schnuppern, wenn ich sie sehe.Du hast mich jetzt neugierig gemacht 🙂
    Liebe Grüße

    1. Hey, ich war auch ganz neugierig als ich die in der Hand hielt, vor allem, weil ich nur das Original kannte und mir gar nicht vorstellen konnte, dass diese LE vollkommen anders schnuppert.
      Liebe Grüße!

  2. Es hat sich viel getan bei 4711. Das Image von der altmodischen Duftnote haben sie jetzt gänzlich abgelegt. Wurde auch wirklich Zeit!
    Die neuen Düfte sind wirklich gut, habe sie schon in Köln geschnuppert!
    Liebe Grüße
    Manu

  3. Bei 7411 erinnert mich auch immer an ältere Frauen. Das ist schön, dass sie von diesen Image weg wollen und was neues auf den Markt gebracht haben. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Tina-Maria

    1. Liebe Tina-Maria, das sehe ich genauso und ich bin wirklich froh, dass ich mich auf das Schnuppern eingelassen habe! Ich habe jetzt ein völlig anderes Bild.
      Liebe Grüße!

  4. Wenn ich an 4711 denke, dann habe ich den Duft meiner Oma im Kopf. Ich finde diesen Duft immer noch etwas altmodisch und wäre nichts für mich. LG und schönes Wochenende

  5. Hihi, irgendwie denken alle an ältere Damen bei 4711, auch ich. Der Flakon erinnert mich immer an die Kristallaschenbecher von früher. Die Düfte hören sich aber spritzig an. Ein Probe schnuppern muss drinnen sein, beim nächsten Stopp in der Parfümerie
    Liebe Grüße

  6. Liebe Jenny,
    ich kenne diese Düfte nicht. Aber ich mag im Winter süßliche und schwere Düfte und bei den Komponenten Pflaume, Zimt, Apfel und Honig wird mir ganz warm ums Herz 🙂
    Ich denke, das Parfüm Apfel und Chili würde mir noch ganz gut gefallen. Der Flakon sieht toll aus und so ein kräftiges rot tut auch den Augen im Winter gut 🙂 (hehe, das reimt sich ja).
    Viele liebe Grüße und ein wundervolles Wochenende
    Jasmin

  7. Danke für die Vorstellung dieser Düfte,die ich noch nicht kannte. Den Klassiker kenne ich zwar ( wohne ja auch in der Nähe von Köln 😉 ), aber diese neuen Duftkreationen waren mir bislang unbekannt. Muss demnächst mal unbedingt schnuppern gehen 🙂
    Ich trage eigentlich keine speziellen Winter Duftnoten. Aber das kann sich auch alles ändern.
    Liebe Grüße und ein schönes WE 🙂

  8. Ein absolut leckerer Inhalt =) Danke werde ich.

    Ganz anders als wohl viele jüngere Leute, muss ich sagen mag ich 4711 total gerne 😀 Klar erinnert es mich irgendwo an meine Oma, die es immer benutzt hat, aber ich mag die Düfte.
    Wusste aber noch nicht, dass sie auch Winterdüfte rausbringen =) Sehen hübsch aus und klingen nicht schlecht.
    Liebe Samstagsgrüße zurück

  9. Huhu Jenny,

    mir geht es da genauso wie dir, ich verbinde den klassischen 4711 Duft auch immer mit meiner Kindheit und vor allem mit meiner Oma. Wenn wir in den Zoo gegangen sind, hat meine Oma immer ein Stoff-Taschentuch mit 4711 getränkt, damit wir es uns im Raubtierhaus wegen dem strengen Geruch vor die Näschen halten konnten. Süß! Ich denke so gerne daran zurück. 🙂

    Ich bin neugierig auf die neuen Düfte!

    Herzliche Grüße und ein schönes Restwochenende – Tati

    1. Hey, ja dieses Taschentuch tränken kenne ich zu gut 😛 oder eben sie hatte diese Erfrischungstücher, die man sogar teilweise noch so aufgewärmt in Flugzeugen bekommt.
      Aber deine Oma war clever, den Geruch vom Raubtierhaus damit zu übertünchen :).
      Liebe Grüße!

  10. Hi liebe Jenny,

    ich muss jetzt einfach mal ganz ehrlich sein 🙂 Mich erinnert der Duft 4711 auch eher an die ältere Generation der Damen. Obwohl nicht mal meine Oma den Duft verwendet hat, aber ich kenne doch ein paar ältere Damen, die diesen Duft gerne getragen haben.

    Wenn ich diesen Duft im Drogeriemarkt sehen würde, ich denke ich würde nicht zugreifen, weil das für mich einfach ein Duft für „alte Damen“ ist.

    Andererseits sehe ich jetzt bei dir die Flacons und die Aufmachung und das sieht eigentlich total modern aus und macht auch irgendwie neugierig.

    Du schreibst ja schon so schön, es ist keinesfalls ein Duft für ältere Damen. Ich glaube allerdings, dass sie dieses Image einfach haben bzw. doch recht schwer los werden. Wenn man 4711 hört denken bestimmt viele einfach an das altberühmte Flascherl mit den goldenen Stöpsel.

    Ich finde den Flacon eigentlich auch etwas „alt“ aber genau das gefällt mir auch, ich mag gerne eine Kombination aus alt und neu bzw. rustikal und modern.

    Jetzt bin ich doch irgendwie total neugierig geworden wie das riecht…

    Muss bei meinem nächsten Drogeriemarktbesuch schauen ob sie das auch schon im Sortiment haben.
    Ich glaube mein Favorit wäre Honey& Plum. Meine Freundin hat in ihrem Gästebad eine Seife und ich fand den Duft so betörend und hab sie natürlich gefragt was das für ein Duft sei, das war auch Pflaume 🙂

    Was benutze ich jetzt gerne für Parfums? Ich habe eigentlich total viele Düfte und wechsle gerne durch. Heute habe ich Roberto Cavalli ( Just her) oben.

    Allerliebste Grüße zum Wochenende
    Heike <3

    1. Hey, du hast absolut Recht, das Image ist einfach „alte Damen“, aber ich denke, mit der neuen LE könnten sie es schaffen auch jüngerens Publikum anzusprechen. Übrigens ist Honey Plum auch mein liebster Duft von beiden!
      Liebe Grüße!

  11. Ich muss was ergänzen. Normalerweise hätte mich das Produkt wahrscheinlich weniger angesprochen und ich hätte ziemlich sicher nicht zum Tester gegriffen und es versprüht.

    Durch deinen Bericht bin ich aber jetzt doch neugierig geworden 🙂

    Es gibt da aber noch so ein paar Marken, die mich einfach nicht reizen würden und wo ich wahrscheinlich nicht zum Tester greifen würde. Zum Glück riecht nicht jeder gleich und hat jeder andere Vorlieben.

    Eins muss ich aber noch schnell erzählen und zwar, habe ich mal bei einer Box glaub ich einen Tester dabei gehabt von Taylor Swift. Der kugelte ziemlich lange von einer Ecke zur anderen.

    Irgendwann packte ich es dann aber aus und hab es probiert. Dann hab ich es wieder probiert und war einfach total verliebt in diesen Duft. Hätte ich mir vorher aber nie gedacht.

    Ich hab mich dann auf die Suche gemacht nach dem originalem Flakon und es war gar nicht so einfach den zu bekommen. Letztendlich hab ich ihn dann aber auf Amazon gefunden und bestellt.

    Und ehrlich gesagt, hätte ich auch nicht zu dem Parfum gegriffen und es probiert wenn ich es bei DM, Bipa oder Co gesehen hätte.

    Oft kann man sich einfach täuschen und findet seinen Duftliebling dort, wo man es selbst nicht geglaubt hätte 🙂

    Irgendwie schaffe ich es selten einen kurzen Kommentar zu schreiben , lach

    1. Hey, ach du, lange Kommentare sind absolut okay und ich freue mich darüber sehr!
      Du hast Recht, man muss einfach mal ausprobieren und sich wagen etwas neues zu testen.
      Ich habe bis vor einiger Zeit auch immer nur einen Duft im Schrank gehabt, bin aber jetzt doch etwas probierfreudiger geworden :).
      Liebe Grüße!

  12. Huii, da hat Eva ja ne mega Idee gehabt. Jenny, ich stamme ja aus einer traditionellen Friseur-Familie und für uns war 4711 etwas ganz Besonderes. Wir haben die Produkte immer im Geschäft geführt und vor Weihnachten fuhren wir in die Glockengasse nach Köln zum Haus Nr. 4711. Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie das prächtig geschmückte Haus abends bei rieselndem Schnee aussah. Für mich als Kind wie ein Märchen. Umso schöner finde ich, dass es seit geraumer Zeit eine Art Revival der Marke gibt. Die Duftkompositionen klingen immer total modern und interessant.

    Liebe Grüße und einen tollen Sonntag für Dich.

    Dein Blog ist so schöööööön hell und freundlich, der gefällt mir total gut.

    Bis bald, Marion

    1. Liebe Marion,
      das klingt ja schon wie ein kleines Märchen- das Haus von 4711 im Schneefall- ich stelle mir es gerade bildlich vor!
      Die neuen Kreationen sind wirklich sehr modern und ich finde es super, dass die Marke auf den Zug der Innovation aufgesprungen ist.
      Danke für dein tolles Feedback zum neuen Design <3.
      Liebste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.