KosmetikWerbung

Meine große Liebe

Meine große Liebe

Die Überschrift ist viel sagend und ich möchte euch gleich vorab aufklären, es geht nicht um einen Menschen, sondern um Kosmetik.
Du bist jetzt enttäuscht, weil du dachtest, ich gebe tiefe Einblicke in mein Leben? Solche erhaltet ihr, zumindest in kleinen Bruchstücken, in meinen Instagram News.

Ich hoffe, dass ich euch trotzdem ein wenig neugierig gemacht habe?
Wer meinen Blog schon länger verfolgt, hat sicherlich schon bemerkt, dass ich ein großer Fan von La mer Cuxhaven bin und ich möchte sogar noch einen Schritt weiter gehen und sagen: Mein große Liebe!

Als ich die ersten Produkte aus der Serie Med erhielt, war ich, wie immer bei Kosmetika, sehr vorsichtig. Das liegt daran, dass ich in Alter von Mitte 20 arge Probleme mit meiner Haut hatte und sehr lange Zeit falsche Produkte nutzte. Weil ich es nicht besser wusste? Mit Sicherheit lag es daran! Aus verschiedenen Gründen, absolvierte ich Ende 20 noch einmal eine 1 ½ jährige Ausbildung zur Kosmetikerin, die mich einiges lehrte. Hierzu zählten ebenfalls die Wirkstoffe und ihre Wirkung.
Seither begann ich, meine Pflegeprodukte auf meine Haut abzustimmen und war immer auf der Suche nach „der“ passenden Hautpflege.
Keinesfalls möchte ich sagen, dass es keine weiteren gute Marken, neben La mer, auf dem Markt gibt, doch auf jeden Fall möchte ich sagen, dass ich die „perfekte Marke“ für mich gefunden habe!

Zurück zu La mer Med. Diese Serie ist für Einsteiger der Produkte absolut perfekt. Hier wird auf Parfum verzichtet und die Pflege ist sehr mild.
Mein Liebling aus der Serie ist und bleibt die Reinigungsmilch!

Nach und nach habe ich einige Produkte aus dem Hause La mer Cuxhaven ausprobiert und setze mir so meine optimale Hautpflege zusammen.

Gesichtspflege
Ultra Cell Hydration Liposomen-Fluid
Ultra Cell Hydration Augenkonturen-Gel
Ultra Cell Hydration Creme Multi-Active

la-mer-cuxhaven

PR Sample

Reinigungsmilch La mer Med

Feuchtigkeitsmaske La mer Flexible

la-mer-kosmetik
Körperpflege
Handcreme
Feuchtigkeitslotion La mer Med für den Körper
Sonnenschutzgel LSF 50
Hierzu möchte ich noch ein paar Sätze hinzufügen. Ich bin ein sehr heller Hauttyp und musste die Sonne regelrecht meiden, was mich gerade bei Strandurlauben sehr einschränkte. Ich probierte einige Sonnenschutzprodukte, doch die Meisten lösten bei mir unschöne Hautunreinheiten, gerade im Gesicht aus. Das Sonnenschutzgel jedoch das erste, dass ich bedenkenlos auch im Gesicht auftragen kann und ich somit endlich auch die Tage in der Sonne genießen darf.

sonnengel_la_mer

Damit ihr meine Beiträge zu den einzelnen Produkten nachlesen könnt, habe ich diese gleichzeitig verlinkt.

Ultra Cell Hydration Nachtcreme
Der Neuzugang, die Ultra Cell Hydration Nachtcreme ist die Erweiterung meiner Gesichtspflege. Sie versorgt meine, zu Trockenheit neigende Haut, mit Feuchtigkeit, regeneriert und stärkt.

la-mer

Wirkstoffe und ihre Wirkung

Meeresschlick-Extrakt
• Natürlicher intensiver Feuchtigkeitsspender und -bewahrer
• Geeignet zur Spezialpflege chronisch trockener und irritierter Haut
• Besonders gut hautverträglich

Algenextrakt aus Codium Tomentosum
• Sofortiger Feuchtigkeitsbooster mit Langzeiteffekt
• Stärkt die Hautschutzbarriere und schützt vor schädlichen Einflüssen, die austrocknend auf die Haut wirken Phytosterol
• unterstürtzt die natürlichen Hautfunktionen
• Bindet Feuchtigkeit in der Haut

Jojobaöl
• Hat einen natürlichen Lichtschutzfaktor von 4
• Hat sehr gute hautpflegende Eigenschaften
• Wirkt entzündungshemmend und feuchtigkeitsbindend

Sheabutter
• Beschleunigt durch Allantoinanteil den Heilungsprozess bei Verletzungen, Entzündungen und bei der Behandlung von Narben
• Schützt die Haut vor Austrocknung
• Bindet die Feuchtigkeit in der Haut
• Normalisiert Verhornungsprozesse
• Gibt der Haut ein zartes und gesundes Aussehen

Panthenol
• Dringt gut in die Haut ein
• Beschleunigt das Zellwachstum
• Beruhigt die Haut
• Wirkt heilend und entzündungshemmend
• Spendet Feuchtigkeit

la-mer-Ultra-Cell-Hydration-Nachtcreme

Die Angaben zu den Wirkstoffen sind ebenfalls auf der Webseite von La mer zu erlesen.
Preis: 50 ml kosten 83,00 €

Die Nachtcreme war nun das fehlende Glied in meiner Pflegeserie, mit der ich 100% zufrieden bin.

In meinem Beitrag geht es lediglich darum, dass ich meine Freude und mein Wohlempfinden mit dieser Marke ausdrücken möchte.
Mein irritiertes Hautbild hat, seitdem ich La mer nutze, normalisiert. Trockene Stellen und Trockenheitsfältchen gehören endlich der Vergangenheit an und das Wichtigste:
Ich fühle mich rund um wohl mit dieser Pflege und ich teile meine Zufriedenheit und meine Dankbarkeit sehr gerne mit euch! Die Haut ist unser größtes Organ und darin fühle ich mich, Dank La mer, einfach pudelwohl 🙂

Das könnte Dir auch gefallen . . .

50 Kommentare zu “Meine große Liebe

  1. Danke für deinen ausführlichen und guten Bericht.
    Bisher kenne ich La mehr überhaupt nicht.
    Bin nun aber neugierig geworden ?

  2. Liebe Jenny,
    ich dachte auch, ich würde eine rührende Geschichte hier lesen. Aber die Auflösung ist auch ganz toll.
    Die Aufmachung gefällt mir ausnehmed gut.
    Ich hatte bislang noch nichts von La mer gehört.
    Ich bin neugierig.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

  3. Liebe Jenny,
    ich kann es sehr gut nachvollziehen, dass du von dieser Pflegeserie so begeistert bist. Die Inhaltsstoffe sprechen schließlich für sich 🙂
    Ich muss auch immer aufpassen, was ich mir für Sonnenschutz ins Gesicht schmiere, sonst bekomme auch ich Unreinheiten.
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    1. dann wäre eventuell das sonnengel etwas für dich. auch ich habe schnell unreinheiten bei den falschen produkten bekomme, aber das gel ist das erste und einzige, was ich vertrage und ich bin darüber sehr sehr glücklich 🙂
      liebe grüße!

  4. Hmm die Preise für die La mer Produkte sind ja nicht gerade gering, aber wenn du so zufrieden bist, sollte ich die vielleicht auch einmal ausprobieren.
    Super wenn man sein persönliches Lieblingsprodukt gefunden hat.

    1. danke astrid 🙂
      ja die preise sind sicherlich etwas höher, als die von anderen günstigen marken aus den drogerien. dafür sind die produkte jedoch ergiebig und vor allem hochwertig und effektiv. das gönne ich meiner gesichtshaut definitiv gern 🙂
      liebe grüße!

  5. Ich wusste gar nicht dass La Mer auch Sonnenpflege hat. Aber so gut kenne ich die Produkte auch leider nicht. Es liest sich alles wieder sehr gut und da ich weiß dass du Wert auf Gutes legst, sind die Produkte sicher top! Liebe Grüße

    1. liebe silvia, danke für deinen kommentar. ja la mer hat auch sonnenpflegen. ich habe ein gel vor 1 jahr meiner schwester und ihren kindern mit in den urlaub gegeben. mein vater nutze die pflege für die männer, meine schwester und mutter die gesichtspflege und auch andere konnte ich schon anstecken 🙂
      liebe grüße!

  6. Nach dem Sonnenschutz sollte ich vorm Sommer mal Ausschau halten. Mit meinen Pflegeprodukten bin ich ja zu frieden, aber das mit der Sonnencreme ist so eine Sache. Da reagiere ich auf viele sehr empfindlich, bin aber auch sehr blass und muss echt mit der Sonne aufpassen. Da suche ich wirklich noch nach einer passenden Creme…

    Ich hab noch eine recht junge Oma, die ist Mitte 60 und arbeitet auch noch ganz normal im Büro mit PC usw. Trotzdem ist es schon ganz cool, dass sie Snapchat usw. nutzt. Wenn auch meistens wohl eher um ihre Enkel auszuspionieren. 😉
    Meine Mama arbeitet auch im Büro und hat daher ganz normale PC Kenntnisse. Mit Instagram hat sie nicht so viel am Hut, sie hat meinen Account genutzt um sich mal umzuschauen. 😉

    Geht mir ähnlich. Ich schreibe ja nur nebenbei und von dem her ist die Liste der Ideen lang, Zeit und Muse dafür fehlen.

    1. liebe christine, auch ich habe ein sehr helle haut und bin deshalb so froh, dass ich mit la mer endlich ein produkt gefunden habe, mit dem auch ich die sonne geniessen darf 🙂

      ich find deine familie in sachen soz. netzwerken einfach klasse 🙂
      liebe grüße!

    1. am körper nutze ich auch mal dies und mal jenes, aber im gesicht habe ich mich auf eine linie festgelegt, da die produkte auch aufeinander abgestimmt sind und ich somit kein risiko mehr eingehe, wieder ein schlechtes hautbild zu bekommen.
      liebe grüße!

  7. La mer Produkte sind super! Wir haben sie früher immer im Kurhaus an der Nordsee gekauft, da ich als Kind Neurodermitis und meiner Mutter auch eine empfindliche Gesichtshaut hatte, kamen wir mit La mer Produkten super zurecht!
    LG Jenny

    1. liebe heidi, ich schreibe die inhaltsstoffe immer mit in die beiträge 🙂 ein inhaltsstoffchecker ist sicherlich sinnvoll. dazu möchte ich gerne noch sagen, dass la mer keine naturkosmetik ist und es sicherlich auch sehr gut ist, wenn man sich die menge der bedenklicheren inhalte genauer ansieht um dann abzuwägen.
      wenn man ganz auf bedenklichkeiten verzichten möchte, dem empfehle ich reine natur 🙂
      liebe grüße!

  8. Dem Post kann ich mir nur anschließen, ich glaube mein erster Blogpost überhaupt war über die La mer med Meersalzcreme, weil die meine Haut so gerettet hat, und noch heute ist es so, wenn ich durch Experiemente rote Stellen und Juckreiz kriege, muss La mer es wieder richten! Lg, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

  9. Ich habe die Produkte der Marke noch nie ausprobiert, sehr viel aber bei dir darüber gelesen und inzwischen habe ich davon eine positive Meinung. Es hört sich sehr gut an. Schön dass du für dich die ideale Pflege gefunden hast, ich wechsle immer mal wieder gerne aber ich habe zum Glück keine so empfindliche Haut.

    1. wer keine empfindliche haut hat, kann wirklich glücklich sein. meine familie und ich, sind eher die empfindlichen typen und wir nutzen mittlerweile alle la mer 🙂
      liebe grüße!

  10. Schön, dass du genau das Richtige für dich gefunden hast! Ich kann mich ja nicht dazu bringen, soviel Geld auszugeben – zumindest noch nicht! 🙂

    -Kati

    1. ach ja, je älter man wird, desto anspruchsvoller wird auch die haut und deswegen zahle ich auch gerne mal mehr für die optimale pflege. zudem diese auch sehr ergiebig ist 🙂 und wenn ich mir das auf die monate umrechne, dann bin ich wirklich bereit den preis zu zahlen 🙂
      liebe grüße!

  11. Huhu Jenny,

    ich teile deine Begeisterung. Momentan bin ich total von der S.O.S Repair Cream angetan, die mir echt prima geholfen hat. 🙂

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße – Tati

  12. Da lieben wir ja das gleiche 🙂
    Ich habe die neue Sonnenpflege schon hier, warte nur auf die Sonne, die sich heute mal wieder überhaupt nicht blicken ließ…
    LG und schönen Start in die neue Woche

  13. La mer ist schon eine echte Klasse. Ich durfte die Anti-Aging-Creme testen und die war echt eine Wucht. Noch nie hatte ich bei Naturkosmetik ein Produkt mit dieser Wirkung gegen Fältchen.

    Super schöne Fotos und ein toller Bericht von dir 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine

    1. das stimmt, marion liebt la mer so sehr wie ich 🙂
      die preise finde ich, auf grund der guten inhaltsstoffe völlig okay, da die cremes zudem noch ergiebig sind. ich rechne mir das oft auf die woche um und dann sage ich, dass ist es mir wert 🙂
      liebe grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.