KosmetikWerbung

Lancome Hypnose Star Mascara

Lancome Hypnose Star Mascara

Design

Das Design des Mascaras ist umwerfend schick. Er ist in Schwarz gehalten und hat am unteren Ende Glitterapplikationen in Rot und Silber.
Die Form ist sehr handlich, durch eine kleine Verdünnung in der Mitte des Mascaras liegt dieser sehr gut in den Händen.
Auf dem Schraubverschluß ist das Markenzeichen Lancome und Hypnose Star abgebildet.


Lancome verspricht

Der Starlook von Lancome. Kreieren sie einen atemberaubenden Blick dank der neuen Bürste mit Doppeleffekt:
Die flache Seite der Bürste verleiht den Wimpern intensives Volumen.
Die runde Seite kreiert spektakulären Schwung.
Ein schwarzer Diamanteffekt umhüllt die Wimpern mit einer glamourösen Intensität.

Inhaltsstoffe
Aqua / Water, Paraffin, Potassium Cetyl Phosphate, Cera Alba / Beeswax, Cera Carnauba / Carnauba Wax, Acacia Senegal / Acacia Senegal Gum, Cetyl Alcohol,Glycerin, PEG / PPG-17/18 Dimethicone, Steareth-20, Calcium Sodium Boroslicate, Sodium Polymethacrylate, Slica, Phemyl Ethyl Alcohol, Dishodium EDTA, Hydrogenated, Jojobaoil, Hydreganated Palmöl, Hydroxyethylcellulose, Panthenol, Polyquaternium-10, Phinoxyethanon

Inhaltsstoffe und Wirkung
Paraffin
Mineralöl, dringt nicht in die Haut ein, bildet Wasser undurchlässige Schicht, verschließt Poren, komedogen
Wie immer bin ich enttäuscht von dem Inhaltsstoff Paraffin, die negative Wirkung ist allgemein bekannt und doch wird Paraffin immer wieder in Kosmetika eingesetzt. Bei Lancome hätte ich es jedoch nicht vermutet.
Carnaubawachs/ Beeswax
pflanzliches Wachs, Konsistenzgeber, pflegend
Joioba Oil
flüssiges Wachs, hautpflegend, feuchtigkeitsbindend
Panthenol
Provitamin B5, Vorstufe des Vitamins Pantothensäure, entzündungshemmend, reizlindernd, hautregenerierend

Die Bürste
Die Bürste wird zur Spitze hin flacher, im Allgemeinen ist sie nicht größer oder länger als bei anderen Mascaras. Die Flache Seite soll das Volumen zaubern,


die längere Seite der Bürste, die längeren Fasern besitzt soll durch diese Fasern die Wimpern verlängern und trennen.

Geruch

Der Mascara hat einen angenehmen Geruch, vielleicht könnte der Geruch etwas weniger sein.

Auftragen
Wie bei jedem neuen Mascara muss man sich vorerst an die Bürste gewöhnen. Die 2 Phasen Bürste mit der flachen und der längeren Bürsten Seite ist anfangs noch gewöhnungsbedürftig, So sah leider auch mein erster Versuch aus. Die Wimpern kleben sehr schnell zusammen.


So schminkte ich alles wieder ab und der 2. Versuch war erfolgreicher.

Ich nutze zuerst die Seite mit den längen Bürsten und danach die Seite mit den kürzeren Bürsten.
Was mir negativ auffiel war, dass sehr viel Farbe an der Spitze der Bürste hängen bleibt, hier muss vorher gründlich abgestrichen werden.



Ergiebigkeit

Der Mascara muss für ein zufrieden stellendes alltagstaugliches Ergebnis 2 mal aufgetragen werden. Wer ein Abend Make up erreichen will muss ein drittes Mal tuschen.


Resultat

Nach 2 Mal auftragen sehen meine Wimpern alltagstauglich aus. Sie scheinen kaum voluminöser oder länger. Hier hätte ich ehrlich gesagt mehr erwartet.
Spinnenbeinchen sind leider auch kaum zu vermeiden.


Auch noch 3 Mal tuschen ist das Ergebnis keinesfalls hypnotisierend jedoch zeigt sich dann ein Verlängerungseffekt und etwas mehr Volumen der Wimpern.

Pflege

Der Mascara trägt sich angenehm und verursacht kein Augenjucken, Brennen oder sonstige unangenehme Reaktionen.

Tragegefühl und Ergebnis nach einem 12 Stunden tragen
Der Mascara ist vom Tragegefühl auf jeden Fall einwandfrei. Kein Jucken, kein Brennen oder sonstige allergische Reaktionen.
Allerdings gibt es einen großen Minuspunkt: Nach schon 4-5 Stunden löst sich der Mascara von den Wimpern. Ich musste voller Erschrecken feststellen, dass ich kleine schwarze Mascaraflecken unter den Augen hatte. Hier war er leider und doch eindeutig runtergebröckelt.

Abschminken
Das Abschminken ist problemlos.

Positiv
Der Mascara hinterlässt ein gutes Tragegefühl (Kein Jucken, kein Brennen)
Das Abschminken ist problemlos.
Nach 3 Mal tuschen sieht man den Effekt der Verlängerung und mehr Volumen der Wimpern.

Negativ
Inhaltsstoff Paraffin
Spinnenbeine
Bröckelt nach einigen Stunden von den Wimpern


Preis

28,95€

Fazit
Der Mascara hinterlässt nach 3 maligem Tuschen den fast gewünschten Effekt eines Abend Make ups. Leider ist mir persönlich der Effekt nicht gut genug, hier muss ich sagen, dass ich wesentlich preisgünstigere Mascara ausprobiert habe bei denen ein sichtbarer Effekt schon nach 2 Mal tuschen zu sehen war.
Ich hatte von dem Mascara wesentlich mehr Volumen und Verlängerung der Wimpern erwartet.
Auf Grund des Paraffin Inhaltsstoffes, des Abbröckelns und des Effektes würde ich den Mascara nicht weiter empfehlen.

Flaconi hat mir diesen Text ermöglicht und ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich dafür bedanken!

 Werbung

Das könnte Dir auch gefallen . . .

17 Kommentare zu “Lancome Hypnose Star Mascara

  1. Also Paraffin find ich auch nicht toll aber auf den Wimpern find ich es jetzt nicht schlimm.
    Was ich allerdings nicht toll finde ist das die Tusche abbröckelt (kenne das sonst nur von sehr günstiger Wimperntusche)
    Der Preis sagt mir ehrlich gesagt auch nicht zu.
    GLG Desiree

  2. Das gleich ist mir mit meinem Mascara auch passiert. Da ich so total unzufrieden war, konnte ich es anstandslos umtauschen. Bin dann bei meiner alten Marke geblieben. Meine Enttäuschung lag aber auch darin begründet, daß ich mir mehr erwartet hatte, schon alleine des Preises wegen! Ändert aber nichts am tollen Bericht !
    Lg
    Manu

  3. Der Preis ist ja echt hoch dafür könnte man echt mnehr erwarten. Du hast das gut erklärt und das Ergebnis ist echt deutlich zu sehen das es nicht wirklich viel bringt. Ich habe eine billige Mascara zu Hause die ist Top und bei einem Test hat die sogar super abgeschnitten das wusste ich beim Kauf allerdings noch nicht hat mich aber im Nachhinein gefreut. Für meine Zwecke reicht es jedenfalls :-)<

  4. Danke für den ehrlichen, anschaulichen und authentischen Bericht. Ich finde es gut dass du immer ehrlich und unverblümt berichtest. Nicht alles was teuer ist, ist eben auch gut. Da greife ich lieber auf meinen HighHeel Mascara zurück. ^^

  5. Ich habe mir überlegt diese Mascara zu kaufen, mich aber dann doch umentschieden. Ich muss sagen, ich benutze gerade sehr gerne die Loreal Paris false lash extension mascara und auch die Dior Ultimeyes. Kann beides sehr empfehlen! 😉

  6. Ich bin ein absoluter Fan von Lancome Mascaras. Besonders die Doll Eyes hat es mir angetan. Ich liebe den Geruch , er könnte ruhig noch intensiver sein 🙂 Liebe Grüße, Femi

  7. anhand deiner bilder kann man sich als mascaraträgerin schon ein ganz gutes urteil erlauben. leider habe ich auch die erfahrung gemacht, das oft teurere marken nicht halten was sie versprechen. (bei billigen passiert es auch, aber da tut es nicht so weh ;-))
    gglG
    danke für den test!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.