KosmetikPflegende KosmetikWerbung

Körperpflege im Winter

In dieser ungemütlichen Jahreszeit liebe ich warme wohlige Duschen und Bäder. Gerade, wenn ich nach einem Arbeitstag nach Hause komme ist es für mich die schönste Art zu entspannen.
Ein guter Duft, pflegende Stoffe in den Dusch- oder Badeprodukten, sind für mich ein absolutes Muss.
Die Haut sollte sich nach dem Bad weich und zart anfühlen und meine Nase den wohligen Duft nachhaltig genießen können.

Also heißt es nach der Autofahrt von der Arbeit nach Hause, als erstes Schuhe aus, Tasche in die Ecke und ab ins Badezimmer.
Zuerst kommt die Schminke vom Gesicht, ein Haarband auf den Kopf und dann geht es ab in die Badewanne oder unter die warme Dusche.
Ein kaltes Badezimmer ist hierbei ein No Go. Also Heizung aufdrehen ist bei mir ein Muss.

Die Wahl meiner Körperpflegeprodukte richtet sich nach der Jahreszeit. Im Frühling und Sommer mag ich fruchtig-zitrische Düfte die erfrischen und munter machen.
Im Herbst und Winter nutze ich gerne Düfte mit etwas Zimt- Schokoladen- oder Honiggeruch. Diese geben ein wohlig warmes Gefühl und sind absolut entspannend.

loctaine-honig-duschgel-bademilch

PR Sample

Mein Ritual unter der Dusche ist unterschiedlich. Zwei Mal in der Woche nutze ich neben dem normalen Duschbad noch ein Körperpeeling, was ich ebenfalls nach den Gerüchen zur bestimmten Jahreszeit aussuche.

Gerade jetzt habe ich meine Pflegeprodukte auf die wohlig warmen Gerüche umgestellt. Draußen regnet es, der Wind pfeift und der Winter naht. Dieses Mal fiel meine Wahl auf 2 Produkte von L´Occitane.

Duschgel Honig Bonne Mére
Dieses Duschgel ist ein absoluter Traum! Ein süßer und zuckriger Duft wird sofort beim Öffnen verströmt. Das Duschgel ist cremig und pflegt die Haut besonders gut, was sicherlich auch an dem Honig liegt. Honig hat übrigens auch eine hautstraffende Wirkung!
Der Duft bleibt nach dem Abtrocknen noch einige Zeit auf der Haut haften. Einfach wunderbar.
Kostenpunkt: 9,50 Euro.

loctaine-duschgel

Ich bin Cleopatra
Zumindest fühle ich mich wie Cleopatra, wenn ich mit der Karite Butter Cremebad Milch bade. Es ist keine Eselsmilch, aber bestimmt genauso pflegend! Das Bad schäumt schön und hinterlässt auf der Haut ein sehr seidiges Gefühl. Zudem spendet das Bad viel Feuchtigkeit.
Es kostet 21,50 Euro und ist dabei ergiebig.

loctaine-foaming-bath

Zweimal in der Woche gönne ich auch meinen Füßen eine kleine Wellnessbehandlung. Hierzu nutze ich seit neustem die Karite Fucreme von L´Occitane. Das Lavendelöl und die Arnika beugen hervorragend Rötungen und Hautirritationen vor. Ein Hauch von enthaltener Minze erfrischt. Die Karite-Butter spendet die nötige Feuchtigkeit.
Kostenfaktor: 7,50 Euro

Meine Hände pflege ich nicht nur nach dem Baden oder Duschen, sondern auch während des Tages. Auch hier habe ich zwei neue tolle Produkte entdeckt.
Die Karité Handcreme von L´Occitane besteht aus Karitébutter, Honig und Mandelextrakt. Der tolle Duft von Jasmin wird von der Haut einige Zeit gespeichert.
Auch die Mandelhandcreme desselben Herstellers hat mich begeistert. Der Duft von Mandel und die nicht fettende Textur sind perfekt um beide Cremes über den Tag hinweg zu nutzen.
Kostenfaktor 7,50 Euro

loctaine

Da ich zusätzlich ein totales Verpackungsopfer bin, passen die Produkte optisch perfekt in mein Badezimmer. Es verwandelt sich in der kälteren Jahreszeit schon fast in eine kleine Wellnessoase.

Da die Haut im Winter sehr viel Feuchtigkeit benötigt und ich leider eine trockene Körperhaut habe, nutze ich nach dem Baden oder Duschen des Öfteren eine Bodylotion.
Anschließend kuschele ich mich in meinem Bademantel und ab geht es auf die Couch, auf der ich den Tag ausklingen lasse.

Das ein oder andere Produkt ziehe ich gerade als Weihnachtsgeschenk 
in Erwägung. Ich denke, meine Mutter würde sich speziell über den Badezusatz freuen.

Habt ihr schon Geschenke für eure Mütter?
Nutzt ihr auch verschiedene Düfte zu verschiedenen Jahreszeiten? Was sind eure Lieblingsdüfte in Dusch- und Badeprodukten?

PR Samples

Das könnte Dir auch gefallen . . .

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrShare on RedditEmail this to someone

46 thoughts on “Körperpflege im Winter

  1. Gerade im Winter ist eine gute Pflege wichtig, weil die Haut durch die Heizungsluft trocken wird. Ich verwende gern verschiedene Bodylotions. Am liebsten mag ich den Vanilleduft 😉 LG

  2. Ach, ich liebe die L’Occitane Produkte, habe erst gestern eine der reichhaltigeren Handcremes, als ich sonst verwende, aufgetragen und liebe sie einfach. Jetzt kommt ja eh wieder die Zeit, wo es mehr Pflege sein darf und muss. Ich bin nicht sicher, ob mir der Honigduft zusagen würde, kenne ihn auch nicht. Bei mir darf es mehr Vanille/Schoko/Zimt sein, wobei ich das Honeymania Duschgel vom BodyShop super finde, aber das riecht eher blumig, weniger nach Honig.

    Ich nutze auch unterschiedliche Düfte passend zu den Jahreszeiten, im Sommer gerne fruchtig, wobei nach dem Sport mag ich es immer gern fruchtig, egal, welche Jahreszeit, aber ab Herbst dann eindeutig auch mehr die wärmeren Duftnoten. LG

    1. zimt finde ich auch absolut klasse! nach dem sport darf es etwas fruchtiges sein, das stimmt 🙂
      das honeymania kenne ich gar icht, werde mich aber mal umsehen 🙂 lg

  3. Das lacht mein Verpackungsopferherz. So viele schöne Sachen und ein paar davon werde ich mir sicherlich mal genauer ansehen 😉
    Die Handcreme sind einfach super!!
    Liebste Grüße an dich

  4. Tolle Produkte, die Dir die Winterzeit sicherlich erträglicher machen. Es geht doch nichts über ein warmes Bad.
    Viele liebe Grüße
    Sandra

  5. danke dankedanke
    ich habe auch eine richtig trockene haut
    und gerade im winter ist das echt unangenehm
    ich kannte die Produkte vorher nicht aber wenn die dir helfen, überlege ich auch einmal mir die zu kaufen 🙂

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    1. aber gerne doch 🙂
      wenn du unter einer sehr trockenen haut leidest, wäre das eincremen nach dem duschen zudem noch sehr sinnvoll 🙂
      liebe grüße!

  6. So geht es mir auch, im Sommer erfrischend und ich Winter süßlich, warm. 🙂 L´occitane hat aber auch immer tolle Optik, da greife ich auch so gerne zu. Wenn es schön aussieht, fühlt man sich gleich doppelt besser.

  7. Huhu Jenny,

    ich bin auch das absolute Verpackungsopfer und von daher fallen die Produkte voll in mein Beuteschema. Ich kenne sie noch nicht. Danke für die Vorstellung. 🙂

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße – TaTi

  8. Ich bin auch so ein kleines Verpackungsopfer… Aber das Auge isst immer mit (Auch wenn man die Pflegeprodukte wohl besser nicht essen sollte…). Die Fußcreme muss ich unbedingt mal ausprobieren. Denn gerade im Winter werden meine Füße sehr schnell trocken. Liebe Grüße, Anni 🙂

  9. Verpackungsopfer trifft es bei mir leider auch, habe die schicken Tuben auch in meinem Bad stehen. Manche gefallen mir vom Duft zwar nicht so aber dafür optisch! 🙂
    Schön vorgestellt!

    Liebe Grüße
    Sylvia

  10. Oh ja gerade jetzt in dieser Jahreszeit sind diese Körperpflegeprodukte genial und als Weihnachtsgeschenke bestimmt genau das richtige danke für deine wundervolle Vorstellung
    Gglg Leane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.