KosmetikWerbung

Die Körperhaut peelen

Warum sollten wir Peelen?
Ein bis zweimal in der Woche, so wird empfohlen, sollten wir nicht nur unsere Gesichtshaut, sondern auch die Körperhaut peelen. Das hat den Grund, dass sich unsere Haut ständig erneuert. Abgestorbene Zellen, Hautschüppchen liegen auf unserer Hautoberfläche, die wir mit einem normalen Duschgel nicht entfernen können. Damit unsere Poren auf die Dauer nicht verstopfen und das wiederum zu Unreinheiten führen kann, sollten wir die Hautschüppchen von der Haut entfernen.
Des Weiteren bereitet ein Peeling die Haut für nachfolgende Produkte, in diesem Fall eine geeignete Bodypflege, vor, da die Poren wieder frei sind und die anschließend aufgetragenen Produkte besser in die Haut gelangen und wirken können.

Es gibt viele verschiedene Peelings für den Körper. In allen Duftvariationen und den verschiedensten Wirkungsweisen.
Ob fruchtig, süß oder mild, die Auswahl auf dem Markt lässt keinen Wunsch offen.
Ich selber habe schon diverse Peelings ausprobiert und auch schon selber hergestellt.
Eines meiner neuen Lieblinge möchte ich euch heute vorstellen.

m-asam-koerperpeeling

PR Sample

Aqua Intense Hyaluron Peeling von M. Asam

Das Peeling zählt zur milden Variante. Es ist frei von Parfümen und Farbstoffen.

Die Textur ist cremig und die kleinen Peelingkörnchen sehr fein.
Durch das enthaltene Jojobaöl, Panthenol und dem Hyaluronsäurekomplex, spendet es der Körperhaut sehr viel Feuchtigkeit.
Durch die milden Inhaltsstoffe ist es für jeden Hauttyp, aber hier ganz besonders auch für die empfindliche und feuchtigkeitsarme Haut geeignet und kann sogar im Gesicht angewendet werden.

m-asam-koerperpeeling

Da ich selber unter trockener Haut leide, ist dieses Peeling perfekt für mich. Nach dem Nutzen fühlt sich die Haut tatsächlich samtweich und durchfeuchtet an.

Für 500 ml zahlt man 23,75 Euro und momentan sogar nur 19,75 Euro.

m-asam-koerperpeeling

M. Asam stellt übrigens noch weitere wundervolle pflegende Kosmetik und Düfte her. Die Pflegelinien sind auf die verschiedenen Hauttypen abgestimmt und greifen perfekt ineinander. Das Familienunternehmen begeistert mittlerweile Kunden weltweit mit seinen Produkten. Die Inhaltsstoffe der Kosmetik zeugen von sehr guter Qualität. Zudem sind die Verpackungen edel und verschönern jedes Badezimmer.

Kennt ihr die Produkte von M. Asam?

PR Sample

Das könnte Dir auch gefallen . . .

36 Kommentare zu “Die Körperhaut peelen

  1. Kenne das Produkt selbst nicht, aber habe bisher nur gutes über die Peelings gehört.
    Bin aber sowieso auch eine regelmäßige Peelerin, ich brauche das, fühle mich dann rundum gepflegt 🙂

    Liebe Grüße! <3

    1. liebe tina, einmal die woche ist sogar empfehlenswert, da sich die haut immer wieder erneuert. bei einem milden peeling kannst du das ruhig in dein ritual einbauen 🙂 lg!

  2. Hey Jenny,

    ja ich konnte sie gerade auf einem Event kennenlernen. Diese Peelings von M.Asam sind sehr beliebt, ich glaube sie sind eines der Bestseller.
    Ich stelle in den nächsten Tagen mein neues Lieblingsprodukt vor: ne richtig fette Bodybutter, für den Winter genau das richtige, besonders nach einem Peeling.

    Liebste Grüße

  3. Produkte von M.Asam kenne ich noch nicht, aber ich benutze regelmäßig ein Körper-Peeling (von verschiedenen Anbietern, z. B. Body Shop). Allerdings habe ich ja jetzt auch so einen chicen Epilierer, der einen Peeling-Aufsatz für den Körper hat 🙂 Viele Grüße

  4. Ich nehme mir das immer vor und dann vergesse ich das Peeling doch wieder. :/
    Die Marke sagt mir bis jetzt nichts, ich habe auch ein bisschen Abstand von Peeling genommen, da es ja mittlerweile fast keinen Anbieter mehr gibt der nicht auch Mikroplastik verarbeitet.
    Aber danke für die schöne Vorstellung!
    Liebe Grüße
    Sylvia

    1. ja das mit den mikroplastik ist wirklich nicht sehr toll. aber man kann das peeling auch selber aus kaffeesatz herstellen, damit ist man auf der sicheren seite 🙂
      lg!

  5. Ich peele so einmal alle zwei Wochen. Beim Kneipp Bloggertreffen haben wir ein Ölpeeling selbst gemacht. Aus basischem Badesalz und Körperöl. Ich finds toll 🙂

  6. Noch bin ich nicht zum ausprobieren gekommen, aber freue mich schon sehr, dass ich endlich ein Asam Produkt testen darf.
    Jede Woche peele ich mich, ist mir ganz wichtig, vor allem im Sommer, bevor ich einen Selbstbräuner benutze.

    Genieß das Wochenende!

  7. Hallo Jenny,

    die Marke sagt mir was und soll ganz gut sein. Peelings finde ich super, danach fühlt sich die Haut so angenehm weich an. Danke das du mich daran erinnert hast, sollte mir wieder einmal eine Behandlung gönnen 😉
    lg Tanja

  8. Huhu Jenny,

    du hast vollkommen recht, der Körper darf natürlich auch nicht vernachlässigt werden. 🙂

    Ein schönes Restwochenende und liebe Grüße – Tati

  9. yeep, regelmässig peelen bringt viel. weniger mitesser und ebenmässige haut, gerade wichtig ellenbogen, knie, oberschenkel!
    die produkte von asam sind nicht schlecht!
    dir und deinen lieben ein schönes WE

  10. Körperpeelings benutze ich sehr gerne und es gibt mittelweile ganz viele interessante Produkte. Von M. Asam hatte ich mal eine Gesichtscreme und war mit ihr sehr zufrieden.

    Liebe Grüße
    Elina

  11. Die Produkte von M.Asam mag ich sehr gerne, besonders die fruchtigen Varianten. Momentan verwende ich eine Grapefruit Bodylotion von der Marke und der Duft riecht so herrlich frisch. Köperpeeling mache ich auch in unregelmäßigen Abständen, aber da verwende ich grad eine andere Marke 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.