Dekorative KosmetikWerbung

Dekorative Kosmetik – Herbstfarben

Neues von Dr. Pierre Ricaud 

Im Herbst ändern sich auch die Farben der dekorativen Kosmetik. Sie werden dunkler und etwas gesetzter. Dr. Pierre Ricaud hat die Farbpalette angepasst und zeigt sich in wundervollen herbstlichen Tönen.

Ongles Parfaits Nagellack
Den Nagellack im Bordeaux Rot habe ich das erste Mal zur Product Blogger Lounge ausgeführt.
Durch die optimale Pinselform lies er sich sehr gut auftragen und trocknete innerhalb von 15 Minuten. Mit nur einer Schicht erreichte ich die bereits das maximale Farbergebnis.
Leider jedoch hielt er nur 3 Tage bis die ersten Absplitterungen eintraten.

Nagellack-dr-pierre-ricaud
Nagellack-dr-pierre-ricaud

Passend zur Nagellackfarbe, ebenfalls in einem Bordeaux Rot gibt es den
Sublim’ Lèvres Creme-Lippenstift. Durch aufpolsternde Mikropartikel speichert er im Kontakt mit den Lippen Wasser und somit werden die Lippen mit Feuchtigkeit versorgt.
Die Textur ist weich und dadurch lässt sich der Lippenstift gut auftragen, zieht jedoch auch schnell in kleine Fältchen. Hier ist es wichtig einen Konturenstift zu nutzen.
Die Lippen fühlen sich gepflegt und geschmeidig an, was durch den Zusatz von Ölen zu begründen ist.
Der Halt ist jedoch nicht sehr optimal, schon nach 2 Stunden sollte der Lippenstift aufgefrischt werden.

dr-pierre-ricaud-lippenstift

Das Make up kann durch den Puder Lidschatten ergänzt werden. Auch hier zeigt sich die Farbpalette in fröhlichen Herbsttönen.
Der gedeckte Grünton ist sehr gut pigmentiert. Er lässt sich, dank der leichten Textur, leicht auf das Augenlid auftragen.
Empfehlenswert definitiv auch durch den sehr guten Halt. Der Lidschatten setzt sich nicht in den Augenfältchen ab und kann ebenfalls je nach Farbintensitätswunsch in mehreren Schichten aufgetragen werden.

dr-pierre-ricaud-lidschatten
Zum perfekten Make up gehört eine Mascara. Hier nutze ich zurzeit sehr gerne den
Mascara Crescendo. Die Bürste erfasst auch kleinere Härchen und ergibt ein solides Ergebnis.

dr-pierre-ricaud-mascara
Neben dem herbstlichen Make up benötigen unsere Haare in der kalten Jahreszeit einen besonderen Schutz.
Hierzu kommt das Hair Care Öl von Dr. Pierre Ricaud zum Einsatz.
Das Öl ist sehr ergiebig und eine haselnußgroße Menge reicht für schulterlanges Haar aus. Das fast geruchlose Öl wird in die Haare, besonders in die Spitze einmassiert.
Die Haare zeigen nach der Anwendung einen sofortigen Glanz und sind spürbar weicher.

dr-pierre-ricaud-hair-care-oel

Wenn es mal schnell muss, nutze ich das Trockenshampoo für Frische und Volumen.
Durch das enthaltene Reispulver wird Talg und Schmutz absorbiert. Nach dem Aufsprühen knete ich die Haare durch und es bleiben keinerlei Rückstände. Perfekt!

dr-pierre-ricaud-trockenshampoo

Das Herbstsortiment von Dr. Pierre Ricaud ist solide und zeichnet sich vor allem mit brillanten Farben aus.

Kennt ihr die Produkte von Dr. Pierre Ricaud?
Seid ihr auch schon auf Herbst- Winter Farben umgestiegen?

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Das könnte Dir auch gefallen . . .

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrShare on RedditEmail this to someone

38 Kommentare zu “Dekorative Kosmetik – Herbstfarben

  1. Hey, der Film is absolut niedlich und sehenswert =)

    Wirklich schöne Produkte =)
    Ich mag im Herbst ja vor allem Beerentöne immer furchtbar gerne, aber auch das klassische Rot passt immer =)
    Ich kenne die Marke, aber bisher noch keine Produkte persönlich.
    Liebe Grüße

  2. Hallo, die Produkte von Dr. Pierre Ricaud kenne ich nicht. Seit neusten trage ich einen dunkelroten Nagellack. Musste mich erst einmal dran gewöhnen, da ich immer braun trage. Für mich ist halt immer Herbst 😉 Lg Tina-Maria

  3. Hallöchen,
    das sind ja wieder schöne Produkte, aber Dr. Pierre Ricaud habe ich selbst noch nicht ausprobiert. Rote oder allgemein dunkle Farben auf den Lippen und Nägeln trage ich zwar übers ganze Jahr verteilt, aber jetzt doch schon wieder häufiger. 🙂

    Viele Grüße
    Bloody

  4. Liebe Jenny,
    wow, mit dem Makeup und dem Armband triffst du haargenau meinen Geschmack! Dieses feuerrot trage ich zurzeit wahnsinnig gerne und so ein olivfarbener Lidschatten ist auch ganz mein Ding. Ich verwende nämlich am liebsten braun- und grünten als Lidschatten 🙂
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

  5. Oh, die Marke kannte ich noch gar nicht – Schande über mein Haupt! 😀

    Bezüglich der Farbauswahl bin ich auch schon auf den Herbst umgestiegen, aus diesem Grund ist auch der Lippenstift super interessant für mich, sieht toll aus! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.