KosmetikParfumWerbung

Butterfly – Betty Barclay

Butterfly
Als ich noch ein Kind war, spielte ich sehr oft mit meinen Freundinnen in unserem großen Garten.
Der Garten bestand zum Teil aus einer großen Wiese auf der viele bunte Blumen wuchsen.
Im Sommer machten wir auf der Wiese Picknick, spielten Fangen und Springseilhüpfen. Manchmal, drehten wir uns so lange um unsere eigene Achse, ließen und dann fallen, schlossen die Augen und merkten, wie sich die Erde drehte.

mini-IMG_8916PR Sample

Andere Male nahmen wir unsere großen Siebe aus dem Sandkasten und fingen Schmetterlinge, beobachteten diese und ließen sie anschließend wieder fliegen.
Die bunten Flügel und die Anmut begeisterten gerade uns Mädchen immer wieder aufs Neue.

betty-barclay-pretty-butterlfy
Wie sehr wünschte ich mir schon als Kind, einmal wie ein Schmetterling zu fliegen, die Welt von oben anzusehen und dabei so wunderschön auszusehen.

Der Geruch der bunten Wiese liegt mir auch heute noch in der Nase und ich erinnere mich noch ganz genau daran. Sie roch nach frischem Gras, Blumen und einer Briese frisch gewaschener Wäsche, die meine Mutter auf der Wäschespinne aufgehängt hatte.

Genau diesen Duft habe ich jetzt in einem Parfum wieder entdeckt und es hat den Namen Pretty Butterfly.
Der Duft, der in einem wunderschönen zarten Flakon eingeschlossen ist, kommt von Betty Barclay.

Schon die Faltschachtel mit Türkis- bis Blautönen, die ineinander verfließen lies in mir die Vorfreude aufkommen, dieses Parfum endlich zu schnuppern.

betty-barclay-pretty-butterlfy
Der Duft riecht so zauberhaft feminin und weich, als ob es einen wunderbaren Sommermoment eingefangen hätte.
Die Kombination aus fruchtig blumigen Noten steckt voller Lebensfreude und Energie.

betty-barclay-pretty-butterlfy
Kopfnote
Maracuja, Brombeere, Zitrone
Herznote
Maiglöckchen, Parma-Veilchen, Rose de Taïf
Fondnote
Weißes Patschuli, Moschus, Rosenholz

Wenn ich diesen Duft trage, erweckt es in mir das Gefühl an schönste Erinnerungen an die leichten und unbeschwerten Sommertage an denen ich mir vorstellte ein Schmetterling zu sein, ganz nah an die Sonne zu fliegen und die Welt von oben zu betrachten.

betty-barclay-pretty-butterlfy
Kennt ihr den Zauber solcher Düfte?

PR Sample

Das könnte Dir auch gefallen . . .

24 Kommentare zu “Butterfly – Betty Barclay

  1. Wow, das hast du wirklich wunderschön beschrieben. Der Duft hört sich ganz interessant an und die Verpackung ist wirklich hübsch gemacht! Da muss ich auch einfach mal dran schnuppern.

    Vlg und einen schönen Start in den Frühling
    Bloody

  2. Da muß ich morgen gleich danach schauen, deine Duftbeschreibung spricht mich sehr an 🙂 Vor allem die Kopfnote aus Maiglöckchen, Parma-Veilchen, Rose de Taïf <3

    Liebe Grüße!

  3. Liebe Jenny,
    das ist so einen schöne Überleitung zum Parfüm! Ich kann mich auch noch an meine unbeschwerten Kindertage erinnern. Wir haben sehr viel in Parks und Gärten gespielt und ich finde es sehr schade, wie sich alles heutzutage entwickelt hat und die meisten Kinder nur noch Zuhause rumsitzen und an der Playstation spielen.
    Mit deiner schönen Geschichte hast du mir auf jeden Fall richtig Lust auf das Parfüm gemacht 😉
    Heute ist das Wetter leider wieder schlechter bei uns, aber sobald die Sonne wieder rauskommt, werde ich mich an dein Butterfly Parfüm erinnern 🙂
    Liebe Grüße
    Jasmin

    1. liebe jasmin, ich gebe dir recht, es ist sehr schade, dass viele kinder einfach das outdoor spielen nicht mehr in anspruch nehmen, dabei ist es viel aufregender als ein videospiel!
      wenn die sonne herauskommt empfehle ich dir, das parfum mal zu schnuppern 🙂
      liebe grüße!

  4. Hallo Jenny, oh ja solche Kindheitserinnerungen kenne ich auch , draußen in der Natur spielen , der Duft klingt interessant
    Schönen Start in die neue Woche
    LG Leane

  5. LiebeJenny,
    die Einleitung ist wunderschön. Ähnlich spielten
    wir auch.
    Das Parfüm ist sicherlich eine Duftorgie. Ich kann es mir
    gut vorstellen.
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

  6. An sich bringt ärgern auch nichts, die Böden werden sicherlich noch mehr Kratzer und Dellen kriegen 😀 Mein Parkett im Wohnzimmer hat auch schon die ersten kleinen Kratzer. Ohje da habe ich also echt Glück, dass genau da die Kommode drüber kommt 😀

    Hach ja an meine Kindheit in unserem großen Garten erinnere ich mich auch immer gerne, habe dort sehr viele lustige Tage mit meinen Freunden verbracht =)
    Das Parfüm sieht total chic aus, mir gefällt es farblich und vom Flacon super gut. Die Duftnoten klingen total nach meinem Geschmack.
    Liebe Grüße zum Dienstag

  7. Ein schöner Text, da kommen wirklich gleich Erinnerungen an die Kindheit zurück. Da ich ja eher ländlicher aufgewachsen bin, habe ich natürlich ganz ähnliche Erfahrungen und Erinnerungen an meine Kindheit…. 😉 Leider auch mit unserer stacheligen Hecke… die hat uns öfter mal genervt, wenn man sie im Eifer des Gefechts vergessen hat.

    Haha, sehr guter Kommentar. Ich weiß auch nicht, was die manchmal mit abstrakter Kunst haben… ich verstehe sie einfach nicht, finde sie größtenteils nicht mal schön und dann ist sie auch noch sau teuer? Schlechter Deal… ^^ Da kann man sich eigentlich nur drüber amüsieren.

    1. danke christine und es freut mich riesig, dass ich deine erinnerungen wecken konnte 🙂

      stimmt, abstrakte kunst kann ich auch günstiger haben 😛
      liebe grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.