HaushaltWerbung

So macht bügeln Freude

CareStyle 5 Dampfbügelstation IS 5042 von Braun

Bügeln, ein Wort was mir sehr schwerfällig über die Lippen kommt, weil es nicht gerade ein Hobby von mir ist und ich muss ehrlich gestehen: Ich hasse bügeln!
Jedoch ist das Bügeln mittlerweile gar nicht mehr so schlimm, denn ich habe mich darauf eingelassen, eine Bügelstation in freundlicher Zusammenarbeit mit Braun, auszuprobieren. Nicht, dass ich jetzt gerne bügele, ganz bestimmt nicht, aber es ist nicht mehr ganz so schlimm.
Die bietet mir zumindest jede Menge Komfort
und schick finde ich sie auch. So ein bisschen muss ja die Hausarbeit auch Freude bereiten, und wenn es zumindest die Optik eines Gerätes ist, die zusagt, oder?

CareStyle-Dampfbügelstation-braun

Fakten

Das weiße Bügeleisen hat einen Heizsohlentyp Eloxal 3D und läuft mit einem Dampfdruck von 6 bar.
Ganze 1,4 Liter passen in den Wassererhitzer und der Dampfausstoß beträgt 340 g/min.
Es besitzt ein Anti-Kalk-System Calc-Clean und eine automatische Abschaltung nach 10 Minuten.
Wenn es entkalkt werden muss, zeigt es eine Antikalkanzeige an.
Die maximale Energieversorgung beträgt 2400 Watt, ein Sparmodus, hier Eco genannt, ist ebenfalls integriert.
Das Kabel ist 1,8 Meter lang.

CareStyle-Dampfbügelstation-braun

Praktisch empfinde ich zuerst einmal die Länge des Kabels. Ich finde es als störend, wenn ich so nahe an der Wand bügeln muss, nur weil das Kabel sonst nicht ausreicht und oder ich erst einen Mehrfachstecker suchen müsste.

Toll finde ich ebenfalls, dass sich das Gerät nach 10 Minuten von selber ausschaltet. Gerade in einem Haushalt, in dem es etwas wuseliger zugeht, kann man das Abschalten eines Gerätes schon mal vergessen.

Ein Antik Kalk System ist sehr sinnvoll, gerade bei unserer Wasserhärte.

CareStyle-Dampfbügelstation-braun

Ein digitales Display lässt das schon sowieso optisch futuristisch aussehende Modell, noch moderner wirken.

Ein absolutes plus bekommt von mir die iCare Technologie, die die optimale Temperatur für wirklich jeden Stoff bietet! Immerhin muss ich von jetzt an nicht mehr an Knöpfen drehen und warten bis sich die Bügeltemperatur für einen bestimmten Stoff eingestellt hat und kann ununterbrochen weiter bügeln. Das erspart mir jede Menge Zeit!

CareStyle-Dampfbügelstation-braun
Bügelergebnis

Die Sohle des Bügeleisens wird als 3D-BackGlide-Einplattenkonstruktion bezeichne. Damit ist gewährleistet, dass das Bügeleisen von Braun, in alle Richtungen, über die Textilien gleitet, wozu die Form der Sohle auslegt wurde.
Die iCare Technologie soll für einen Textilschutz sorgen, denn sie bietet für jedes Material die richtige Temperatur. Ich kann bestätigen, dass ich von Baumwolle bis hin zu Nylon mit diesem Bügeleisen alles bügeln konnte und ein perfektes Ergebnis erzielte ohne auch nur einen Schalter zu bedienen und darauf achten zu müssen, welcher Stoff gerade auf meinem Bügelbrett liegt. Das empfinde ich als absolut praktisch!
Den Dampf, den ich gerade bei schweren Stoffen nutze, empfinde ich nicht weniger stärker als bei meinem herkömmlichen Bügeleisen. Aus diesem Grund kann ich in diesem Punkt weder einen Punkt abziehen noch hinzugeben.
Das eine Bügelstation natürlich mehr Platz in Anspruch nimmt, als mein kleines Bügeleisen, steht außer Frage. Trotzdem ist die kompakte Größe immer noch okay.

CareStyle-Dampfbügelstation-braun

Alles in allem bin ich absolut zufrieden mit der Bügelstation von Braun! Da ich zuvor die iCare Technologie noch nicht kannte, muss ich sogar gestehen, aber sagt es nicht weiter, dass mir das Bügeln ein wenig Freude bereitete!

Kommen wir nun noch zum Kostenpunkt. Die Bügelstation kostet zwischen 150 und 200 Euro. Hier lohnt es sich sorgfältig zu googeln.

Fazit

Qualität, Technologie, Optik und Bügelergebnis haben mich absolut überzeugt! Das Gerät ist mit Sicherheit ein absolutes Plus für jeden Haushalt!

Mit welchem Bügeleisen bügelt ihr? Macht euch bügeln Spaß?

 

Das könnte Dir auch gefallen . . .

54 Kommentare zu “So macht bügeln Freude

  1. Ich habe seit drei Jahre eine von Samsung. Aber leider geht seit einiger Zeit die Dampffunktion nicht mehr. Hemden bügle ich gar nicht gern, Shirt und Hosen gehen 😀

  2. Ich muss zugeben ich hasse bügeln. Leider bekomme ich manche Falten gar nicht raus. Das Bügeleisen hört sich toll an. Wäre mir aber zu teuer. LG und schönes Wochenende!

  3. Liebe Jenny,
    das hört sich toll an! Ich habe mir erst gerade neulich ein schönes Bügelbrett gekauft und ich muss sagen, seitdem macht mir das Bügeln richtig Spaß! Ich schalte dann immer auf meine Lieblingsserien um oder gucke Filme nebenbei und dann könnte ich echt stundenlang bügeln 😀
    Davopr habe ich ja gar nicht gebügelt… oh ja, shame on me. Das zeigt mal wieder wie wichtig eine gute Ausrüstung ist und dann macht es auch riesen Spaß. Die nächste Anschaffung ist dann so eine tolle Bügelstation 😉
    Liebe Grüße
    Jasmin

    1. liebe jasmin, stimmt ich schaue beim bügeln auch gern fern, da ist man etwas abgelenkt 🙂
      tatsächlich vermeide ich das bügeln so lange es geht, aber bei manchen teilen muss man einfach ran 🙁
      liebe grüße!

  4. Die Station hört sich richtig klasse an. Leider gibt es 2 Dinge im Haushalt, die ich gar nicht gern mache. ..bügeln und Fenster putzen. Vielleicht würde sich das ändern, wenn ich die Station mal ausprobieren würde.

    Liebe Grüße
    Sabine ?

    1. stimmt, fenster putzen ist auch ein graus! ich kann dir jedoch wirklich versichern, dass die station so einiges erleichert. schon alleine das temperatur umschalten fällt weg und die das bügeleisen gleitet auch super in die ecken. also hier muss ich sagen, es ist das erste mal, dass ich von so einem gerät begeistert bin 🙂
      liebe grüße!

  5. Bügeln ist auch für mich ein notwendiges Übel. Mein altes Eisen ging letztes Jahr kaputt und ich kaufe mir ein neues, recht günstiges Dampfbügeleisen. Mir fiel sofort auf, dass es nur noch halb so schwer wie das alte Eisen ist, das hat mir das Bügeln an sich schon sehr erleichtert..ansonsten sehe ich zu, dass ich kaum Bügeln muss. Ich schleudere die Wäsche oft nur an und hänge sie gleich auf den Bügel und schlage sie sehr gut aus..auch eine bestimmte Falttechnik im feuchten Zustand (und nach dem Trocknen wieder auseinander nehmen), ist sehr hilfreich. Insofern hab ich das Bügeleisen höchstens noch 1-2 x im Monat an und auch nur für wenige Teile (Blusen, die brauchen es halt), aber da reicht mir mein Leichtlauf-Bügeleisen völlig aus. LG

  6. Guten Morgen! 🙂

    Das Bügeleisen hört sich ja richtig gut an. Hast du eine Ahnung wie diese iCare Technologie funktioniert?!

    Ich muss gestehen, dass wir nur sehr selten bügeln. Wobei ich finde, dass das meiste, was wir anziehen auch nicht unbedingt gebügelt werden muss. Klar, bei Hemden und Blusen wird es dann auch mal rausgeholt, aber die tragen wir ja nicht ständig! 😉

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Bloody

    1. eine sehr gute frage. ich kann dir nicht sagen wie diese technik funktioniert, aber ich kann dir sagen, dass sie einwandfrei ist. meine mutter stellte mir die gleiche frage, ich muss hier jedoch passen.
      ich bügel auch nur das nötigste, aber wie du schon sagst, bei manchen sachen kommt man nicht drumherum.
      liebe grüße!

  7. Liebe Jenny,
    so eine Bügelstation wäre ein Traum und ich glaube dir aufs Wort! Wenn ich dagegen unser REISEBÜGELEISEN sehe, dann wünsche ich mir auch so einen Haushaltshelfer!

    LG, Alex.

  8. Ja da fehlt echt nur noch der Sommer =P

    Die Bügelstation sieht und klingt echt toll.
    Ich muss allerdings sagen dass ich nicht bügele, sprich mir würde sowas nichts bringen 😀 Ich habe nur 2 Blusen und die lass ich so trocknen dass keine Falten reinkommen xD Und Shirts und so finde ich können auch mal leicht geknittert sein.
    Danke ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende

    1. stimmt, viele sachen glätten sich am körper 😛
      aber da ich einen gatten zu hause habe, müssen ja auch hemden unter das bügeleisen, das hilft nichts 🙂
      liebe grüße!

      1. Ja das is immer ganz praktisch 😀
        Verständlich, da hilft dann alles nichts xD Mein Ex hatte kein einziges Hemd, daher musste ich da auch nie bügeln *tschaka* 😀

        Yeah sind wir beide Russell Hobbs Fans =P
        Liebe Grüße

  9. Bin froh das ich sehr wenig Bügelwäsche habe. Hätte ich aber welche, müßte auf jeden Fall was her das die Arbeit erleichtert 🙂

    Schönes Wochenende zu dir, liebe Grüße!

  10. Ich versuche immer den perfekten Moment im Wäschetrockner abzupassen, denn dann erspare ich mir das Bügeln komplett.
    Die Bügelstation hört sich aber dennoch interessant für mich an.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende 🙂

    LG Brigitte

  11. Hallo 🙂
    Ich muss zugeben, diese Bügelstation sieht stylisch 1A aus.
    ABER
    Ich hasse hasse hasse bügeln. Ich habe einen Haushalt mit 5 Personen und naja… *grins* mehr brauche ich wohl nicht erwähnen.
    Ganz liebe Grüße
    Nila

  12. Hallo Jenny,
    jetzt musste ich schmunzeln. Bügeln und Spaß in einen Satz ? ich bügle gar nicht und habe kein Bügeleisen. So eine Station sieht sehr verlockend und erleichternd aus
    Liebe Grüße
    Tanja

    1. liebe tanja, ich gebe dir absolut recht! bügeln und spass passt nicht 😛
      ich bügel auch nur das notwendigste, denn manchen muss einfach geglättet werden.
      liebe grüße!

  13. Die bügelstadion wäre bei uns bestimmt auch perfekt zum bügeln, habe noch ein ganz normales Bügeleisen , zum Glück brauche ich nicht viel bügeln , aber wenn gebügelt wird mit meiner Lieblingsmusik und da macht das bügeln echt Spaß-;)
    Gglg Leane

  14. Oh nein, ich mache das gar nicht gerne. Aber es muss ja sein, und bei 5 Personen auch sehr oft und sehr viel. Ich habe auch eine Bügelstation und bin damit sehr zufrieden. Diese von Braun macht auch was her, sieht gut aus!

    Liebe Grüße

  15. Huhu Jenny,

    ich möchte meine Bügelstation nicht mehr missen, ich „würgel“ – so nenne ich es immer – zwar nicht supergerne, aber es geht mir so viel leichter von der Hand. 🙂

    Liebe Grüße – Tati

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.