DekoEinrichtungWerbung

Stelton, Kollektion STOCKHOLM

Kunst trifft auf Metall – Kollaboration des schwedischen Designduos Bernadotte & Kylberg mit dem dänischen Label Stelton

Schon ein kurzer Blick auf die von Bernadotte & Kylberg für Stelton entworfene Kollektion STOCKHOLM quatic genügt, um festzustellen, dass hier etwas Innovatives, Einzigartiges und Wunderschönes geschaffen wurde.
Vasen und Schalten aus Aluminium und Emaille in unterschiedlichen Formen, kunstvoll verziert mit eleganten Designs, die von den einzigartiges Farbnuance, Oberflächen und Mustern der schwedischen Schärenlandschaft und der Ostsee inspiriert wurden.

Stockholm_B&K_white_portrait

Die Designer Carl Philip Bernadotte und Oscar Kylberg sind beide in der einzigartigen Natur der schwedischen Schären aufgewachsen. Diese war ihnen immer schon Inspirationsquelle und hat in den vergangenen Jahren auch ihre Arbeit an der neusten Kollektion für Stelton beeinflusst.
Die Entscheidung für die Partnerschaft von Stelton und Bernadotte & Kylberg fiel im Jahr 2012. Sie gründete auf gegenseitigem Respekt für Arbeit, Marke und Design – DANN des jweils anderen. Aus der Kollaboration hervorgegangen ist die einzigartige Kolllektion STOCKHOLM.

„Stelton ist eine legendäre Marke, die für Innovation und Designqualität steht. Der Gedanken, mit einem starken, internationalen Brand zusammen zu arbeiten, der Innovation fördert, beflügelte uns. Wir wollten Steltons Tradition – die Arbeit mit Metall und legendären Zylinderformen – als Basis nutzen und mit unserem organischen künstlerischen Ausdruck verbinden.
Das war der Beginn unserer Kooperation. „Oscar Kylberg,, CEO von Berndadotte & Kylberg.
Entstanden sind drei Vasen und vier Schalen in verschiedenen Größen. Die Designlinie präsentiert sich in einer Kombination aus Emaille und Aluminium, einer Materialkomposition, die die Besonderheit der Kollektion zusätzlich unterstreicht.

AD_Stockholm_aquatic_landscape

Die organischen Formen werden mit moernen und ebenso ausdruck starken wie eleganten Mustern und Farben kombiniert, die inspirieren, den Blick einfangen und die Schönheit der Schären der Ostsee ein in unsere Wohnzimmer bringen.

Die erste Designlinie wird unter dem Titel Aquatic im März 2015 eingeführt.
Wir sind ausgesprochen stolz auf unsere Zusammenarbeit mit Bernadotte & Kylberg. Ihre organischen Designs und ausdrucksstarken Muster erstellen unser Erbe auf positive Weise in Frage und werden ohne Zweifel dazu beitragen, unsere Marke mit Respekt für unsere Vergangenheit und die Design DANN von Stelton weiter zu entwickeln.“ Michael Ring, CEO von Stelton.

OL_450-10_Stockholm_bowl_mini_aquatic

 

OL_450-20_Stockholm_vase_small_aquatic

Alle Stücke werden von Hand perfektioniert und erhalten so ihren ganz eigenen, individuellen Ausdruck. Die ausdruck starken und eleganten künstlerischen Muster und Farben inspirieren Auge und Seele und bringen einfache Schöhnheit der Stockholmer Schären und der Ostsee in unsere Wohnzimmer. Die Vasen und Schalten wirken alleine oder in Kombination aller oder einzelner Modelle der Kollektion in unterschiedlichen Größen als attraktiver Blickfang. Die erste Designlinie mit dem Titel STOCKHOLM quatic kommt im Frühjahr 2015 in den Handel. Die zweite Designlinie, STOCKHOLM Horizon, wird später folgen.

Vase Small-Aquatic Ø 131mm, H 178mm- €80
Vase Medium-Aquatic Ø 166mm, H 220mm – €150
Vase Large-Aquatic Ø 203mm, H 240mm – €220
Schale Mini-Aquatic Ø 100mm, H 54mm – €40
Schale Klein-Aquatic Ø 200mm, H 70mm – €65
Schale Medium-Aquatic Ø 300 mm, H 100mm – €160
Schale Large- Aquatic Ø 400mm, H 177mm – €250

Pressetext/ Pressebilder Stelton

Ich finde die Kollektion einfach zauberhaft, ihr auch?

Das könnte Dir auch gefallen . . .

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrShare on RedditEmail this to someone

32 thoughts on “Stelton, Kollektion STOCKHOLM

  1. Oh oh die darf ich meinem Mann nicht zeigen. Er liebt so kleine Schälchen und diese hier sind wirklich zauberhaft. Nur leider schreckt mich der Preis etwas ab, aber Handarbeit kostet nun mal.

  2. Huhu,
    also es sind wirklich schöne, individuelle Stücke, die allerdings auch ihren Preis haben.

    Besonders die Vase hat es mir angetan, darin würde so ein Frühlingsstrauß richtig gut aussehen oder Tulpen 🙂

    Liebe Grüße Heike

  3. Huhu liebe Jenny,

    das sieht einfach nur super schön aus und ist sicher mega stylisch! Dazu noch Handarbeit… wow!
    Die Preise sind natürlich nicht ohne, was aber bei Handarbeit und kreativen Gedankengut einfach üblich ist. Steckt ja auch eine Menge Arbeit dahinter!

    Ganz liebe Grüße, Sabine

  4. Huhu Jenny,

    ich melde mich ganz vorsichtig zurück. 😉

    Wow, sehr schöne Stücke, gefallen mir sehr gut. Dafür würde sich sicherlich ein hübsches Plätzchen bei mir finden. 🙂

    Herzliche Grüße – TaTi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.